Winterreifen für den smart ed

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Winterreifen für den smart ed

evenpar
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 23. Mär 2014, 19:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo,

vor ein paar Tagen habe ich einen Prospekt aus dem smart center bekommen ("Gutem Service ist kein Unwetter gewachsen"). Darin werden verschiedene Winterreifen angeboten. Ich habe den smart erst einen Monat, kennt sich jemand mit Winterreifen aus und kann mir eine Empfehlung geben?

Vielen Dank,
Gruß
Klaus
smart eq fortwo | ez 3-2019
Anzeige

Re: Winterreifen für den smart ed

Achi
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 21. Okt 2014, 16:45
  • Wohnort: Bad Oeynhausen
read
1413904258521315914870.jpg
Hi ich habe meinen smart erst eine Woche und habe mir heute ein sehr gutes Angebot eines point s Händlers geholt!

Gruß

Achi

All Zeit gute Fahrt
Che QueSMART ED

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
für allzeit gute Fahrt sollte man die Winterreifen nicht nach dem Preis auswählen, sondern nach den Ergebnissen der Vergleichsteste.Da ist Hankook nicht der Beste!
Habe zwar nicht ganz die gleiche Größe gefunden,aber da ist zu 175/55 wenig unterschied.
http://www.adac.de/infotestrat/tests/re ... geId=31821
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3496
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Moin!
Ich hatte letzten Winter mehrere Angebote auf dem Tisch.
Gekauft habe ich letzten Endes einen Satz Bridgestone-Winterreifen auf Rial-Felge. Die Preise lagen alle inkl. Montage bei 550-650€. Auch das SC hatte ein paar ganz nette Aftermarkt-Felgen in der Preisregion.
Gruß Ingo

Re: Winterreifen für den smart ed

Achi
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 21. Okt 2014, 16:45
  • Wohnort: Bad Oeynhausen
read
@Foxada
Du hast natürlich recht,allerdings sind die Werte gut...bzw auf die note gesehen Befriedigend
Da kommt es auf einen Versuch an!
OB ich mich mich auf Einen Adac Test verlassen sollte :geek: ist wahrscheinlich genau das selbe Glücksspiel! ;-)

Ich denke es liegt auch an Fahrweise und Gebrauch
Welchen Reifen man benötigt


Gruß Achi
Che QueSMART ED

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
71dB ist ja ganz schön laut. Würde mich bei einem Elektroauto stören. Der Kumho hat nur 69dB.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
habe ab Werk Conti Wintercontact TS800 und fahre diese ganzjährig, da wir nur hier im Kurort fahren. Fahrgeräusche kann ich kaum hören, der db Wert ist mir nicht bekannt.Ob der ADAC auch die Reifenteste manipuliert hat ist ja noch nicht erwiesen.Trotzdem würde ich nur einen der Testsieger (auch Autozeitungen haben selbst getestet) als Winterreifen kaufen.Was nützt mir ein preisgünstiger Reifen,wenn ich jemanden wegen des langen Bremswegs bei Schnee und Eis in das Auto fahre.
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Winterreifen für den smart ed

KiAr
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 4. Apr 2013, 23:01
  • Wohnort: Maifeld
read
Habe für meinen vor 2 Jahren auch die Conti Wintercontact TS800 geholt. Hatten die besten Werte. Viele gibt es in der passenden Größe ja eh nicht. Getestet wird die Größe auch nie.
Bin bei verschiedenen Fahrzeugen aber immer zufrieden mit Conti gewesen. Wenn man online bestellt oder beim Händler ein wenig handelt hält sich der Aufpreis auch in Grenzen. Bei den Reifen wird bei mir auch grundsätzlich nicht gespart.
Smart ForTwo ED3 - rot/silber, 3,7 kW Lader, Reku-Paddel, Ledersitze + SHZ, ...
Mennekes Ladekabel CEE blau 16A

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3496
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Moin!
Bei mir war es heute so weit, die Sommerpuschen sind runter gekommen.

Bild

Jetzt bin ich wieder auf den "Bridgestone Blizzak" unterwegs. Die Kumho-Sommerreifen bekommen in den nächsten Wochen vielleicht noch mal etwas Versiegelung auf die Felge. Dann geht es wieder ab in die Tüte bis zum Frühjahr.

Extrem vorteilhaft finde ich die wenigen Radschrauben. Das spart doch einiges an Zeit, wenn man nur 3 statt 5 Schrauben je Felge lösen muß.
Gruß Ingo

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • spark-ed
  • Beiträge: 1916
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
  • Wohnort: Sehnde
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Mensch Ingo, der glänzt ja wie Speckschwarte - und das bei dem Wetter 8-)
Habe mir gestern ContiTS800 auf DBV Bali bestellt. Sehen fast so aus wie die 9-Speichen Originalfelgen.
Waren nicht gerade die Günstigsten, aber mit Conti kann man wohl am wenigsten falsch machen.
War erst auf der Suche nach Ganzjahresreifen, dann möglichst in Energieeffizienzklasse C, würde ja in unserer Ecke ausreichen aber gibt es scheinbar nicht. (Ein Allroundprofil auch noch Effizient zu machen wäre vermutlich auch zu viel verlangt)

Ausserdem sind die Sommerpuschen ja noch fast wie neu, einer ist sogar ganz neu wegen Plattfuss vor ein paar Wochen.
Dabei habe ich auch gemerkt, dass der Wechsel dank der 3 Bolzen Befestigung in Verbindung mit den recht zierlichen Rädern wirklich gut von der Hand geht.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag