Rekuperation

Rekuperation

wodnik7
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Fr 11. Sep 2015, 10:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Hallo,

Unser smart 451 hat die HU bestanden, nun warten wir auf die Zulassung. Kann dauern wegen corona..

Aber die ersten km sind wir schon gefahren zum TÜV. Dabei aufgefallen: die Reku ist wirklich nicht doll:( kenne nur die vom Tesla, und es sind Welten unterschied!

Daher meine Frage, wie man die Reku erhöhen kann. So wir ich gelesen habe:

1. ovms kaufen (200€?) und zB über Handy emulieren (speichert der smart die Einstellung, oder muss man es jedes mal machen?
2. neues Steuergerät und neues Lebkrad (500€?)

Oder gibt es noch eine Möglichkeit?

Tempomat usw. ist nicht wirklich wichtig, nur die zu geringere Reku nervt:(

Dankeschön!
Anzeige

Re: Rekuperation

Dimitrie78
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 22. Jan 2019, 12:28
  • Wohnort: 32683 Barntrup
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Hallo wodnik7,

zu 1. das OVMS hatt eine einstellung, das die recu permanent auf D+ setzt. So das man das nicht manuel machen muss. Vorausgesetzt Wippen sind freigeschaltet. Kann ich aber auch Remote freischalten (Infos dafür nur per PM).

zu 2. Steuergerät neu braucht man keins. Nur ein Lenkrad mit Wippen einbauen und die Wippen Freischalten lassen. Man sollte nur vorher checken ob die Leitungen am Lenkrad vorhanden sind dafür.

Ansonsten gibt es noch das Steinbauer Tunink Kit. Nur Stärkere Recu ca. 450€ mit 25% mehr Leistung ca. 575€

Zur not könnt ich dir noch ein Mini OVMS zum testen anbieten (eigenbau OBD Adapter)

Gruß Thomas
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader

Re: Rekuperation

USER_AVATAR
read
Also,

1. wenn du voll geladen hast sind bei SoC100% keine Rekuperation vorhanden. Ich denke das du mal frisch geladen losgefahren bist.
ist immer wieder erschreckend wenn man vom Gas geht und nichts rekuperiert. Ist dann so wie beim D- Mode.

2. Wenn dir die normale Reku dann nicht reicht gibt es 2 Möglichkeiten.

a. Mittels Umrüstung auf Brabus Funktion im CEPC. Dann ist entweder über ein Lenkrad mit Paddles oder das Nachrüsten von Paddles am vorhanden Lenkrad oder auch mittels Emulation der Paddles via aktuell nur OVMS möglich (Thomas ist dafür der wahre Meister; Siehe oben).

Wenn sich jemand findet der eine kleine App schreibt, könnte man das auch mittels günstigen ELM327 Dongle lösen.

Dazu musst du entweder das das CEPC mit dem Brabus Parameter File flashen lassen. (Brauchst jemand mit Flash Erfahrung aus dem MB/Smartbereich) oder
du machst deine Erfahrungen mit einer der Kauf bzw Austauschvarianten (und gehst hinterher zu jemand mit Kodier Erfahrung aus dem MB/Smartbereich; Warum das so ist erkläre ich dir gerne persönlich; Frei nach James Dean - "Denn sie wissen nicht was sie tun").

b. Mittels Nachrüstung der Steinbauer Rekuperations Only oder der Vollversion incl Rekuperation und voller Leistungsvariante.
Dabei brauchst du dann kein Lenkrad und hast immer maximale Rekuperation. Es gibt ein Steuerpin, mit der man das Steinbauerkit auch deaktiveren kann. Dazu wird auch eine Fernbedienung angeboten. Es geht auch hier aber Einfacher und Günstiger.

Also es gibt viele Methoden und Möglichkeiten. Die Preise und Angebot findest du im Web.
Das Einspielen ist für jemand mit etwas Erfahrung wirklich kein Rocket Science.
Ja und das Umstecken allein ist nicht so einfach Plug and Play wie beschrieben.

Auf jedenfall macht es wirklich Spass und er kleine Smartie gewinnt kräftig.
smart fortwo 451er ED3 3,7kW-Lader, EZ 01/2013; >53.000km
smart fortwo 451er ED3 22kW-Lader; EZ 03/2015; >21.000km
OVMS, BMSdiag und .... :thumb: beyond 60kW Bye Bye Brabus :mrgreen:

"Es kommt auf die ersten 5 Meter an" - Smart

Re: Rekuperation

Finster
  • Beiträge: 39
  • Registriert: So 28. Okt 2018, 10:16
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ich verstehe das nicht ganz.
Per Ovms kann man die Wippen frei schalten ohne das man welche hat? Und dann ist es möglich die Reku zu erhöhen?

Re: Rekuperation

Dimitrie78
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 22. Jan 2019, 12:28
  • Wohnort: 32683 Barntrup
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Hallo Finster,

ja das ist möglich. (infos per PM)
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag