eMERGE Veranstaltung in Bergheim

eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • DaftWully
  • Beiträge: 680
  • Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
  • Wohnort: Moers
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusammen,

meine Frau hat eine Vorabanfrage zu einem Treffen der eMERGE-Teilnehmer am 20.09.2014 in Bergheim, Schloss Paffendorf, erhalten. Auf der Veranstaltung sollen die Fortschritte des Projektes vorgestellt werden und es soll wohl auch eine geführte Tour durch den Braunkohletagebau Garzweiler stattfinden.

Damit alle sehen, woher unser Strom kommt... ;)

'tschuldigung, war jetzt etwas boshaft :twisted:

Wäre toll, wenn das Treffen zustande kommt.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Anzeige

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • harleyblau1
  • Beiträge: 684
  • Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
  • Wohnort: 535xx - RLP
read
Hallo DaftWully,

ich habe bereits zugesagt und auch schon eine Anfrage wegen des tollen BKT Garzweiler gestellt, ob wir dort die Renaturierungsmaßnahmen bestaunen sollen?
BMW i3, SW: I001-18-03-530;

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • DaftWully
  • Beiträge: 680
  • Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
  • Wohnort: Moers
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Renaturierungsmaßnahmen...

...na ja. Wenn man die Bibel nimmt und den Satz "Im Anfang war das Wort", dann sind die auch noch nicht viel weiter.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • Alfi2001
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 13. Aug 2014, 19:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hallo zusammen,
Ich bin zwar neu hier, habe aber auch eine Einladung nach Bergheim.
Kommt jemand von Euch aus dem Großraum Dortmund ?
Dann könnten wir ja gemeinsam mit der Bahn fahren.
300 km die schafft mein Smart dann doch nicht auf einmal :roll:
Außerdem sind die Wochenendtickets mit mehreren Personen ja
ziemlich günstig. Na wer hat Lust mitzufahren?
Alles Gute Stefan

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • harleyblau1
  • Beiträge: 684
  • Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
  • Wohnort: 535xx - RLP
read
@DaftWully:
Wir werden sehen. Der Programmpunkt ist wohl von RWE auf die Agenda gesetzt
Weitere Informationen sollen noch folgen, so mein Kontakt bei der Uni Siegen.

Ausserdem soll "genügend Ladeinfrastruktur bereit gestellt werden".

@Alfi:

Herzlich willkommen bei uns hier im Forum.
Ich kann Dir leider nicht weiter helfen, komme aus der anderen Richtung und werde mit E-Smart vor Ort sein.
BMW i3, SW: I001-18-03-530;

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • DaftWully
  • Beiträge: 680
  • Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
  • Wohnort: Moers
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
harleyblau1 hat geschrieben:@DaftWully:

Ausserdem soll "genügend Ladeinfrastruktur bereit gestellt werden".
Danke für die Info!

Da wird sich meine Frau freuen. Die bekommt immer Nasenbluten, wenn es mit der Gesamtstrecke etwas länger wird und die SoC sich dem Ende zuneigt :lol:

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • ED_2014
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 19:53
read
Ich habe auch für die Veranstaltung zugesagt die Strecke von Hagen sollte ja kein Problem sein :roll:

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • harleyblau1
  • Beiträge: 684
  • Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
  • Wohnort: 535xx - RLP
read
DaftWully hat geschrieben: Danke für die Info!

Da wird sich meine Frau freuen. Die bekommt immer Nasenbluten, wenn es mit der Gesamtstrecke etwas länger wird und die SoC sich dem Ende zuneigt :lol:

DaftWully
:thumb:
BMW i3, SW: I001-18-03-530;

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • Ruxis
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Mo 17. Mär 2014, 20:14
  • Wohnort: Dortmund
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Alfi2001 hat geschrieben:Hallo zusammen,
Ich bin zwar neu hier, habe aber auch eine Einladung nach Bergheim.
Kommt jemand von Euch aus dem Großraum Dortmund ?
Dann könnten wir ja gemeinsam mit der Bahn fahren.
300 km die schafft mein Smart dann doch nicht auf einmal :roll:
Außerdem sind die Wochenendtickets mit mehreren Personen ja
ziemlich günstig. Na wer hat Lust mitzufahren?
Alles Gute Stefan
Hallo Alfi2001,
ich komme aus Dortmund und fahre auf eigener Achse mit meinem Smart (+22kW-Lader) nach Bergheim.
Eventuell kann ich dich mitnehmen. (Habe einen Zwischenstopp in Wermelskirchen eingeplant, ich hoffe, dass nicht alle dort nachladen.)
Gruß Ruxis
04/2019 Kona1 64 und 02/2020 Kona2 64, 01/2014 Smart ED mit 22kW Lader; PV: 3,8 kWp seit 2001; Drehstromkiste mit Typ2;
von 4/2000 bis 4/2014 120.000 km mit einem Kewet.

Re: eMERGE Veranstaltung in Bergheim

USER_AVATAR
  • Clamikra
  • Beiträge: 315
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Werde wohl auch kommen (aus Bochum/Hattingen), ob der Entfernung lieber mit dem i3. Schon lustig, dass das Treffen in Bergheim ist, wo als Modellregion das Ruhrgebiet gewählt wurde und alle wissen, wie weit man mit einem Smart ED so kommt. Im Ruhrgebiet gab es wohl keine passende Location ( :ironie: )

Genauso wundersam, dass als Rahmenprogramm ausgerechnet Braunkohletagebau gewählt wurde. Ich denke, dass jeder der ein eMobil nutzt weder Braunkohle- noch Atomstrom in sein Auto laden möchte. Gerade diese Zielgruppe wird auf regenerative Energien (Sonne, Wind, Wasser) setzen und braucht die abschreckenden Bilder der Braunkohle, sei sie auch schön renaturiert, eher nicht.

Bin jedenfalls auf die Rhetorische Kehrtwende von Elektromobilität zu Braunkohle gespannt!
Fahrzeuge: Hyundai KONA Electric 64kWh Premium seit 01/2019 * Smart Fortwo EQ seit 1/2019 * früher: Smart ED 451+, BMWi3 Rex, Hyundai IONIQ Premium

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp - Tesla Powerwall2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile