Smart ED so gut wie unverkäuflich

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
read
vonGestern hat geschrieben:
Mein 8-jähriger Smart ist unverkäuflich, und das freut mich, denn es hält mich von evtl. Abenteuern fern. Dieses Erstauto bleibt! Während der (neuere) Zweitwagen eher zur Disposition steht. 8-)
Dein 2012er 451 wird einer der Ersten sein der "verkäuflich" wird. 2022 gehört die Batterie dir. Wenn sie dann noch ok ist, was bei Schnarchlader fast immer der Fall ist, dann stehst du 2022 gut da. Keine Miete, glatte Schiene beim Verkauf.

Sag ich mal so. Ich schätze du wirst dann das gleiche Geld bekommen wie man es dir zur Zeit bietet.
Auf jeden Fall wenn die mordsmäßige Förderung Ende 2021 ausläuft !

Dann sehe ich ( Spekulation... ) die 451 mit Eigentumsbatterie ohne weiteres bei 4000-5000 Euro. Auf keinen Fall preislich unter den Benzinern, was aktuell der Fall ist.

Wer also jetzt das Tal der Tränen aus sitzt kann nur gewinnen. Ich bin nämlich auch der Meinung, "verschleudern" muss man ihn nicht.


PS: Man muss sich das mal ansehen was aktuell für gute Benziner-451 aufgerufen wird. :shock: Unter 6K ist nichts Gutes zu bekommen.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sear ... lse&vc=Car


....und dann die Preise für die ED, 5K für schöne Stücke vom Händler. :roll:
Gruß, Heiko

Für den Mann: ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir Rot
Für die Frau: MINI Cooper Cabrio F57
Anzeige

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
  • vonGestern
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Di 18. Sep 2012, 16:24
  • Wohnort: Rosenheim
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Die Batterie gehört mir schon seit 18 Monaten! Gerade erlebt mein Smart seine erste Reparatur in den 8 Jahren: Handbremszug verrostet. Ich verkauf ihn aber trotzdem nicht mehr ... 8-)
Erstauto: Smart ed seit über 8 Jahren. Früher ca. 17: von Messerschmitt bis SLK; das "non plus ultra" war der Ampera ( 0,2 l /100 km). Zweitauto BMW 225xe für Urlaubsfahrten ( 3,9 l /100 km) wurde ersetzt durch ID.3, siehe @ ID Purist

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

MineCooky
read
.... unser 451er bleibt auch unverkäuflich. :)

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
  • spark-ed
  • Beiträge: 1968
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
  • Wohnort: Sehnde
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Na, das wär auch was. Alleine das ausstehende Storyupdate "der Viertelmillion Kilometer Smart" ist effektiv mehr Wert, wie als Restwert taxiert würde.
Drücke die Daumen, dass er auch bis dahin durchhält.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
read
Klingt ein wenig, als würde es sich lohnen, jetzt noch einen günstigen ED zu kaufen; mit dem Gedanken habe ich schon gespielt, einfach weil wir unseren Smart damals geliebt haben! Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 Intens 11/20
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

MineCooky
read
Wirst hier geteilte Meinungen feststellen.

zB Sonnenfahrer rechnet mit einen weiteren Preisverfall. Dann müsste man eigentlich noch warten.
zB ich denke, dass es nichtmehr günstiger wird, da sonst Einflüsse wie der Akkumarkt, anfangen den Preis einzufangen. Ich würde jetzt kaufen.

Was man mal wieder mit Gewissheit sagen kann:
PKWs sind, als Wertanlage, hoch spekulativ. Ich würde sie nur als PKW kaufen. ;)

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
read
MineCooky hat geschrieben: Wirst hier geteilte Meinungen feststellen.
zB Sonnenfahrer rechnet mit einen weiteren Preisverfall. Dann müsste man eigentlich noch warten.
zB ich denke, dass es nichtmehr günstiger wird,


Selbst ich bin über den Preisverfall der letzten 2-3 Monate erschüttert.

Wie der Aktienmarkt. Wann steigt man bei einer Aktie der Begierde ein ?

Haben wir beim 451 schon den Boden ? Oder kommt er noch in 2-3 Monaten ? Sacken die Strassenpreise noch um weitere 500 - 800 Euro durch ?
Zu mindestens bei den Mietakkus ?

Der Preis wird wie immer und überall über Angebot und Nachfrage bestimmt !

Scheinbar bleiben Händler und Private im Moment auf Ihren 451 sitzen - es sei denn sie verschleudern sie.

Wie viele Fahrer sind aktuell bereit einen 451 mit antiquarer Reichweite zu kaufen ? Wie weit muss der 451 Preis unterm 453 liegen damit der 451 attraktiv wird ? Nicht vergessen, der 453 hat automatisch einen Eigentumsakku plus mehr Reichweite.

Ich als Pessimist sehe eine Beruhigung erst ab 2022 FALLS es keine weitere extreme Förderung geben wird.

Erst dann stimmt auch das Delta Neukauf vs. Gebrauchtkauf wieder .... Dann wäre dieser Faktor der Marktverzerrung schon mal raus.
Gruß, Heiko

Für den Mann: ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir Rot
Für die Frau: MINI Cooper Cabrio F57

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3564
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Moin!
Zur Zeit bringt die hohe Förderung noch einiges durcheinander. Aber die Reichweite von um die 100km ist auf augenhöhe zum aktuellen Produkt und für ein Stadtfahrzeug absolut ausreichend. Um die Akkus mache ich mir keine Sorgen, die schlechten Exemplare sind jetzt nach 6-8 Jahren schon aufgefallen.

Die Überdrüssigkeit der Erstbesitzer trifft jetzt auf einen wachsenden Markt. Ich glaube daher nicht, dass die Preise von viel weiter fallen werden.
Gruß Ingo

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

wilbert
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Do 14. Mär 2013, 06:42
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Für ein EV von 2012 ist die Ersatzteilversorgung besser als bei anderen Modellen ohne gemeinsame Verbrennerplatform aus dieser Zeit. Wenn Akku und Lader halten ergeben sich günstige Fahrtkosten für den Nahbereich.
Unser ed3 von 2013 kommt nicht freiwillig auf den Gebrauchtmarkt.

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 2733
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 428 Mal
read
Vor 5 Jahren war die Reichweite/Preis vom eSmart ja noch irgendwie i.o. aber inzwischen bekommt man Fahrzeuge mit 200-300km Reichweite für um die 10000 Euro, der eSmart wird irgendwann nur noch ein Nischendasein fristen, soweit meine Glaskugel.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt, seit 14.6 in unserer Garage.

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag