Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

odyssey
read
Spüli hat geschrieben:Zweistellige Nachlässe wundern mich.
Und einige freut es :lol:
Anzeige

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

rollo.martins
  • Beiträge: 1642
  • Registriert: Mo 8. Jul 2013, 22:29
  • Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich habe von einem offiziellen Smart Center 10 Prozent erhalten. Unter Hinweis auf einen freien Händler, der mir ebendies versprochen hatte.

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
  • Tikno
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:42
  • Wohnort: 76863 Herxheim
read
Guten Morgen,

das hört sich ja schon einmal vielversprechend an.
Da muss ich wohl nochmal nachhaken.

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
  • Kashmir
  • Beiträge: 37
  • Registriert: So 27. Okt 2013, 20:13
  • Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
read
Hallo,
ich komme auch aus der Vorderpfalz und war im Januar in Mannheim, Weinheim und Neustadt unterwegs.
Schlussendlich gab's den Erlass der Überführungskosten, einen Satz Winterreifen mit Alufelgen, kostenlose Anmeldung und noch einen verd... guten Preis für meinen Gebrauchten. Und v.a. auch eine 0,00% Finanzierung!

Rabatt generell gab's im Gegensatz zu Ende 2013 nicht mehr -aber ein paar Sachen lassen sich raushandeln.
"Ich rekuperiere - also bin ich"
Smart ed 3 Cabrio seit Juni 2014; Rekuperation-Paddels ; Sitzheizung ; Batterie gemietet
Lichtblick-Schuko-Ladung

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
  • Tikno
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:42
  • Wohnort: 76863 Herxheim
read
Hallo.

bin aktuell noch am Angebote durchschauen.
Mal sehen was dabei rauskommt.

Ausserdem habe ich diese Woche eine Probefahrt,
bin mal gespannt ob ich Eure Eindrücke bestätigen kann.

Nun habe ich eine weitere Überlegung angestellt:

Ich habe 2 Garagen mit je 21m2 Dachfläche.
Jetzt überlege ich diese mit Photovoltaik zu bestücken
und damit einen Speicher zu beladen, welchen ich
dann als Tankstelle für den Smart nutzen könnte.

Macht das jemand von Euch? Oder hat Erfahrung damit?

Danke und Gruss Timo

Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

molab
  • Beiträge: 1370
  • Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
  • Wohnort: Köln
read
Ja, ich mache das. Aber nicht nur zum Auto laden und PV Strom verbrauche ich lieber direkt, speichere also eher BHKW Strom. Ist gerade im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit ein komplexes Thema. Was möchtest Du denn genau wissen?
Bzw. Mach erstmal die Probefahrt ;)
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
  • Tikno
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:42
  • Wohnort: 76863 Herxheim
read
Sicher steht die Probefahrt noch aus.
Bin mir allerdings auf Grund der vielen Berichte etc. ziemlich sicher.

Was mich interessiert ist, ob ich irgendetwas spezielles beachten
muss wenn ich das so machen möchte mit dem Auto laden?

Freitag hab ich einen vor Ort Termin mit einer Firma
welche PV Anlagen und speicher verbaut.

Muss ich auf irgend etwas speziell hinweisen?

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
read
Tikno hat geschrieben:Termin mit einer Firma welche PV Anlagen und speicher verbaut. Muss ich auf irgend etwas speziell hinweisen?
Ball flach halten, und erstmal selbst über die Materie schlau machen: Photovoltaikforum
Tesla Model S (S85 AP1 Chargegate) & MINI SE

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
  • Tikno
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:42
  • Wohnort: 76863 Herxheim
read
Danke für den Link.

Dann werde ich mich mal in die Materie einlesen

Re: Kaufberatung Smart Ed oder Brabus Ed

USER_AVATAR
read
molab hat geschrieben:Ja, ich mache das. Aber nicht nur zum Auto laden und PV Strom verbrauche ich lieber direkt, speichere also eher BHKW Strom. Ist gerade im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit ein komplexes Thema. Was möchtest Du denn genau wissen?
Probefahrt ist abgehakt und EV bestellt.

Mit wieviel Ampere fütterst Du Dein EV? Genauer gefragt, welche Wallboxgröße verkraftet Dein Batteriespeicher, 3.7, 11 oder mehr?
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag