kurze Vorstellung

kurze Vorstellung

elChupete
  • Beiträge: 7
  • Registriert: So 28. Apr 2019, 13:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Moin moin,
wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Stefan und ich habe im Januar einen Smart 42 EG Cabrio bestellt. Liefertemin Q3 2019. Mal schauen.

Der kleine wird meinen bisherigen 3er BMW Diesel ersetzen.

Ich fahre 95 % zur Arbeit und zurück. Täglich 60 km.

Bin mal gespannt wie das so wird.

Viele Grüße
Stefan
Anzeige

Re: kurze Vorstellung

Fahrtwind
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:44
  • Wohnort: Welver
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
  • Website
read
Hallo Stefan,
willkommen! Du hast eine ähnliche Arbeitsstrecke wie ich, ich fahre auch 60km täglich. Ich habe dass seit einem halben Jahr und 10.000km mit dem ED3 Sommer wie Winter getestet, seit zwei Wochen fahre ich das EQ Cabrio. Selbst im Winter und mit Heizung solltest Du keine Probleme bei der Fahrtstrecke bekommen. Was ich festgestellt habe: den meisten Einfluss hat bei mir die Fahrweise auf den Verbrauch, nicht die Heizung. Auf der AB kann man den Verbrauch massiv senken, wenn man nur 100-110 kmh fährt... Bei meinem Arbeitsweg sind etwa 65% Autobahnanteil

Winterpaket hast du? Ist ein Muss!

Grüße
Manuel
EQ 42 Cabrio (Modell Wintergarten) mit "Übernachtlader"

Re: kurze Vorstellung

elChupete
  • Beiträge: 7
  • Registriert: So 28. Apr 2019, 13:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Vielen Dank für den Empfang. Winterpaket habe ich (habe eigentlich alles angekreuzt was geht :-) und meine Strecke ist wahlweise Landstrasse oder AB. Ich werde zuhause nicht Laden können (Mietwohnung ohne eigen Garage), aber 400m weiter ist ne öffentliche Ladestation und mein Arbeitgeber will auf dem Firmenparkplatz ne Box für die MA installieren. :-). Daher mit 22kw Boardlader

Re: kurze Vorstellung

USER_AVATAR
  • SmartDi
  • Beiträge: 323
  • Registriert: Sa 3. Mär 2018, 22:17
  • Wohnort: Siegerland
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Hallo Stefan,
Bild im Forum.

Den 22er Lader hätte ich auch manchmal gerne, macht das Auto bei Bedarf doch eher Langstreckentauglich,
zumindest wenn Zeit eine Rolle spielt.
Bleibt gesund!!!
Smart EQ (Facelift) sauber unterwegs mit Greenpeace Energy
Schöne Grüße aus dem Siegerland
Dirk
Greenpeace Siegen

Re: kurze Vorstellung

Elmi79
read
elChupete hat geschrieben: Bin mal gespannt wie das so wird.
Da sage ich mal: willkommen in der Welt der bekifft grinsenden E-Smart-Fahrer:

- die ersten Tage/Wochen als E-Auto-Neuling im Dauergrinsen ob dieses genialen Antriebs
- bei der Parkplatzsuche jedes mal wieder, wenn er in winzige Lücken reinpasst, ab der alle anderen vorbeifahren müssen
- immer wieder mal an der Ampel, wenn man tiefergelegte und aufgebohrte GTI-Bonzo-Wasauchimmertuningkarren einfach stehen lässt
- beim Dank des kleinen Wendekreises zügigen und schnellen Rangieren in der Stadt

Sagte ich eigentlich schon mal irgendwo, dass ich dieses Auto liebe? ;-)

Re: kurze Vorstellung

USER_AVATAR
  • SmartDi
  • Beiträge: 323
  • Registriert: Sa 3. Mär 2018, 22:17
  • Wohnort: Siegerland
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Elmi79 hat geschrieben: Sagte ich eigentlich schon mal irgendwo, dass ich dieses Auto liebe? ;-)
Ich meine ja, nicht das deine Holde noch eifersüchtig wird :D
Bleibt gesund!!!
Smart EQ (Facelift) sauber unterwegs mit Greenpeace Energy
Schöne Grüße aus dem Siegerland
Dirk
Greenpeace Siegen

Re: kurze Vorstellung

Elmi79
read
SmartDi hat geschrieben: Ich meine ja, nicht das deine Holde noch eifersüchtig wird :D
Ich glaube, das geht in Ordnung, sie hat ähnliches geäußert. Das ist also mal eine wirklich funktionierende Dreierbeziehung :-D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag