Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
    c.becker.88
    Beiträge: 201
    Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
    Wohnort: Kassel
folder Mo 27. Aug 2018, 13:53
Hi,

wir suchen gerade einen Smart für meine Frau.

Ich bin zufällig auf diesen Händler gestoßen der Neuwertige EDs aus America in Deutschland vertickt:

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios

Smart *Neufahrzeug!* Smart Fortwo Elektro +inkl. Akku
Erstzulassung: 05/2018
Kilometer: 15 km

Was ist von diesen Angeboten zu halten?
Wo ist der Haken?

Chris
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Anzeige

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Flowerpower
    Beiträge: 790
    Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mo 27. Aug 2018, 14:09
Du hast halt keine Werksgarantie.
6 Monate Gewährleistung muss dir der Händler aber geben.
Was auf EU-Standards umgerüstet heißt müsste man klären. z.B. Typ1/Typ2
App Steuerung wird wohl nicht gehen.

Neuwertig mit Baujahr 2015. Der Akku ist ganz sicher nicht Neuwertig bei dem Baujahr.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
    c.becker.88
    Beiträge: 201
    Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
    Wohnort: Kassel
folder Mo 27. Aug 2018, 14:17
Laut Händler legt er einen Typ1 auf Schuko Ladeziegel dabei...
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1191
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 136 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Mo 27. Aug 2018, 17:38
c.becker.88 hat geschrieben:Laut Händler legt er einen Typ1 auf Schuko Ladeziegel dabei...
Das ist ja wohl das Mindeste ...
Es gibt einen anderen Thread, in dem ähnliche Angebote besprochen wurden (finde ich gerade nicht).

Grundsätzlich: Ist die Batterie schwach, ist das fast ein wirtschaftlicher Totalschaden (>6k€). Ohne Batterieprotokoll nicht zu empfehlen.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
    spark-ed
    Beiträge: 1601
    Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
    Wohnort: Sehnde
    Danke erhalten: 53 Mal
folder Mo 27. Aug 2018, 18:07
Das Risiko eines Totalschadens durch Batterieausfall trägt jeder Kaufbatteriebesitzer ohnehin.
Aktuell gibt m.W. nur Einzelfälle mit Standvorschädigung, kritischer beäuge ich da schon eher das aufkeimende HV Schütz-Thema.

Würde auf jeden Fall nur unter Vorbehalt Gutbefund Batterie nach einer ausgiebiegen Probefahrt kaufen. Batterie dabei komplett leerfahren, aufladen und anschließend mit dem ED_bms_diag Tool auslesen.
Wenn die Batterie dann sauber ist, alles gut. Normalerweise ist das Ding ja unkaputtbar (Meiner zeigt aktuell volle 52,1Ah@70tkm :D - blöderweise gemietet :| )
Typ1 statt Typ2 sehe ich beim Schnarchlader nicht als Problem an.

Für 13k€ ein praktisch neuwertiger 451er ED und auch noch zum Mitnehmen. Nicht der schlechteste Deal.
Ohne Batteriemiete ist bestenfalls ein Fahrrad im Unterhalt günstigerer (Bei mir €184,- Versicherung TK/VK im Jahr, keine Steuern und im Jahresmittel etwa €4,- Strom/100km) Basiswartung würde ich damit nur alle 2 Jahre in einer freien Werstatt machen lassen. Sind dann maximal €150,- (ab und zu Bremsflüssigkeit, Innenraumfilter und Trocknerpatrone, das wars)
Zuletzt geändert von spark-ed am Mo 27. Aug 2018, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
    c.becker.88
    Beiträge: 201
    Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
    Wohnort: Kassel
folder Mo 27. Aug 2018, 18:14
War mir zu heiß.
Hab mir ein 451 ed mit 11500km und Batteriemiete aus Deutschland geholt :-)
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
folder Di 28. Aug 2018, 07:03
c.becker.88 hat geschrieben:Hi,

wir suchen gerade einen Smart für meine Frau.

Ich bin zufällig auf diesen Händler gestoßen der Neuwertige EDs aus America in Deutschland vertickt:

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios

Smart *Neufahrzeug!* Smart Fortwo Elektro +inkl. Akku
Erstzulassung: 05/2018
Kilometer: 15 km

Was ist von diesen Angeboten zu halten?
Wo ist der Haken?

Chris
Ich sag's schon seit langem immer das gleiche bei diesen Importen:

Finger weg von diesen Autos!!!

Ich hatte schon zwei Leute die Kontakt mit mir aufgenommen haben weil sie ein US-Import gekauft haben und der Akku defekt ist. Die Dinger haben, warum auch immer, eine verdammt hohe Ausfallquote und, weil Ami, praktisch keine Garantie auf dem Akku. Dann stehst Du vor einem teuren Haufen Schrott für den Du nie mehr einen Akku bekommst.
BrabusBB hat geschrieben:Grundsätzlich: Ist die Batterie schwach, ist das fast ein wirtschaftlicher Totalschaden (>6k€). Ohne Batterieprotokoll nicht zu empfehlen.
Selbst wenn Du das bezahlen wolltest, Daimler traut dem Braten auch nicht und gibt Dir nichtmal für Geld einen neuen Akku.
spark-ed hat geschrieben:Das Risiko eines Totalschadens durch Batterieausfall trägt jeder Kaufbatteriebesitzer ohnehin.
Nein, sofern der Akku nicht erst im Nachhinein raus gekauft wurde hast Du, bei einem europäischen smart, 100.000km/8Jahre Garantie auf dem Akku.

Ich kann nur dringlichst davon abraten diese "neuwertigen" smarties zu kaufen. Das sind ehemalige Car2Go aus Austin/Texas, die dortige ED-Flotte wurde Ende 2017 durch Benziner ersetzt. Das es ehemalige Car2Go sind erkennt man daran das sie, außer Kaufakku und Ledersitze (weil abwischbar) nichts weiter haben. Nichtmal das Handschuhfach welches 25€ oder sowas Aufpreis kostete. Auch die Stahlfelgen deuten darauf hin. Sonst hat praktisch jeder smart ED (mindestens für Sommerreifen) Alus ab Werk.

Der Verkäufer hat geschrieben:Sie erhalten das Fahrzeug umgerüstet auf EU Standarts
Geht davon aus das hier weder vom Tacho noch vom Ladeanschluss die Rede ist. Da der Händler alles mögliche aus den USA importiert wird er sich mit smarties nicht besonders auskennen und so nur davon sprechen das das Fahrzeug eben hier eine Zulassung bekommt. Also Rücklichter, sofern nötig, angepasst wurde und solche Sachen.
Es wird kein Zufall sein das wir in den Bilder weder den Ladeanschluss, noch den Tacho sehen. Ladeanschluss wird Typ1 haben und Tacho in "Miles per hour" sein.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >60.000km
EDpassion.de, alles rund um den smart electric drive.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
    spark-ed
    Beiträge: 1601
    Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
    Wohnort: Sehnde
    Danke erhalten: 53 Mal
folder Di 28. Aug 2018, 09:11
Nein, sofern der Akku nicht erst im Nachhinein raus gekauft wurde hast Du, bei einem europäischen smart, 100.000km/8Jahre Garantie auf dem Akku.
Hat sich da etwas geändert oder ist das von dir frei erfunden?

Re: Neuwertiger Smart inkl. Batterie für 14k€?

menu
Benutzeravatar
folder Di 28. Aug 2018, 09:22
Als Olivers Kauf-Akku mit deutlich über 100.000km getauscht werden musste sagte man uns er muss es bezahlen weil er über den 100.000km ist, andernfalls wäre der Kulanzantrag durch gegangen.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >60.000km
EDpassion.de, alles rund um den smart electric drive.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag