Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Hier war es:
mswpt hat geschrieben:Edit: Wie es dem Akku geht kann aktuell keiner sagen. Mercedes Benz Wuppertal meint sie hätten ihn "freigeschaltet", der Wagen könnte sich wieder aus eigener Kraft bewegen. Sie wollen ihn aber nicht ausbauen oder prüfen weil sie nicht wissen wie sie mit einem derart beschädigten Fahrzeug umgehen sollen.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

CM-109
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 10. Sep 2016, 13:05
read
Ah - danke! Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Muss an der Hitze liegen :roll:

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Trink was kühles - hilft auch :prost:
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

USER_AVATAR
read
Denk mal in eine ganz andere Richtung. Vorausgesetzt die Batterie ist VOLL funktionsfähig (HV Schütze) und nicht tiefentladen.
Rein setzen, Zündung. Will/kann er los fahren ? Werd mal selber tätig und vetraue nicht auf "Fremde" ( Werkstatt ) .

Kann ja wohl kein Problem sein bei MB auf dem Hof mal 1 Meter rückwärts zu "schrabbeln" . ( ist doch egal ob da links noch ein Rad dran ist. ) Oder den Vorderwagen auf Rangierheber zu stellen. Das ist in 20min geklärt. Dann bei Mobile rein oder hier gibt es Käufer.

Alles Ok ? Dann lasch den Jungs die 4Teuro ab und Verkauf die Karre als Unfaller. Die 4 Teuro bringt schon die Batterie, der 22KW Lader noch mal ~1000,-

Mit Glück ist das ne schnelle Nummer.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

MineCooky
read
@mswpt,
zumindest wenn man einen neuen Austauschakku bekommt, weil der alte defekt ist, kommt extra wer vorbei der weis wie man ihn ausbaut. Setze Dich mal mit @smart_ninja auseinander. Er hat letzten Monat den Akku getauscht bekommen und kann Dir sagen welches SC das war. Dann soll sich Wuppertal mal mit seinem SC in Verbindung setzen und sich erkundigen wo man anrufen muss das der Akkutausch-Experte kommt.
Er erzählte mir das die fleißig rumtelefonieren mussten bis sie es wussten, aber nun wissen sie es ja. Wenn Dein SC nicht will sollen sie wenigstens mal da anrufen, sparen sie sich das telefonieren und Du hast Deine Ruhe. Nachdem ich sah das nun Du die Zoe hast dachte ich schon das das alles seit langem über die Bühne ist. Was eine Sch** ...

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

USER_AVATAR
read
Und ein Einschreibebrief mit Fristsetzung an die werkstatt zwecks Trennung Auto von Akku kann auch nichts Schaden. Drohung einer schadenersatzklage gleich mit reinschreiben.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

USER_AVATAR
  • Beware
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Fr 13. Jul 2018, 20:13
  • Wohnort: Weserbergland
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Was mich ein bischen verwirrt ist, das extra ein "Akku" Experte vorbeikommen muß um den Akku auszubauen.

Mercedes bzw damit auch jedes Smart Center sollten doch die online Werkstatthandbücher haben und also wissen wie man den ausbaut oder ?! :roll:
KIA e-Niro 64kWh Spirit EZ 17.08.20 678km

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

1234567890
  • Beiträge: 441
  • Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Einen mit Sicherheit unbeschädigten Akku wird vermutlich jeder Mechaniker mit Elektroschein ausbauen dürfen, aber einen möglicher weise beschädigten Akku werden nur Spezialisten ausbauen dürfen. Selbst wenn das Akkugehäuse äußerlich unbeschädigt scheint, weiß man ja nicht was die Beschläunigungskräfte mit dem Inneren oder dem nicht sichtbaren Teil des Akkugehäuses gemacht haben.

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

MineCooky
read
1234567890 hat geschrieben:Einen mit Sicherheit unbeschädigten Akku wird vermutlich jeder Mechaniker mit Elektroschein ausbauen dürfen.
Nein, leider nicht.

Re: Totalschaden & Mietbatterie - ein Chaos

driver55
  • Beiträge: 194
  • Registriert: Mi 7. Jun 2017, 19:45
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Eben. Stichwort Orange! Hochvolt!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag