Smart ED drosseln auf 45km/h

Smart ED drosseln auf 45km/h

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo,

ist schon einmal an so etwas gedacht worden oder gibt es das?
Das wäre ja für viele Jugendliche, die den Führerschein mit 17 oder mit 16 gemacht haben eine gute Alternative. Dann könnte man die Sperre zum 18. wieder raus machen und normal nutzen.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.
Anzeige

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

USER_AVATAR
read
Das wird wohl nix, hab auf die schnelle das hier gefunden
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.
Technisch gesehen ist das durchaus machbar - das Problem liegt darin, das bei einer Gesetzesnovellierung vor einigen Jahren die Möglichkeit der nachträglichen Drosselung entfallen ist - ein sog. 45 km/h Auto darf nur noch einen Motor mit max. 50ccm Hubraum haben. Altfahrzeuge haben natürlich Bestandsschutz aber eine Neuzulassung eines "frisch gedrosselten" Smart fällt damit leider aus.
Einzige Alternative wäre der Kauf eines bereits auf 45 km/h eingetragenen Smart mit Bestandsschutz - technisch gesehen halte ich das aber auch für kaum fahrbar da das Auto mit Automatikgetriebe ausgestattet ist und hier in die Steuergerätesoftware eingegriffen werden müsste wenn man es richtig machen wollte da die Drosselung ja vornehmlich über die Sperre von den höheren Gängen / Fahrstufen realisiert wird.

VIele Grüße,
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart EQ - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.20 - Pure / Exclusive / 22 KW Lader / Winterpaket

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

rolandk
read
naja passt doch..... der Hubraum eines Smart-ED erreicht die 50ccm nie.....

Roland

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
rolandk hat geschrieben:naja passt doch..... der Hubraum eines Smart-ED erreicht die 50ccm nie.....
:P Dann müsste man mal eine Zulassungsbehörde fragen, wie die das im Einzelfall sieht.

Aber mal ernsthaft: Welcher Jugendliche will das? Und zieht diese Lösung dann Twizy und Tazzari vor :?:
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Ich habe diese Drosselung auf 45kmh noch nie verstanden. Warum ausgerechnet 45 und nicht 50?
Das ist so gefährlich weil man den Verkehrsfluss stört und die Leute ohne Rücksicht auf Verluste versuchen, vorbei zu kommen.
Richtig dumm. Ich finde das sollte auf einspurige Fahrzeuge beschränkt sein.

Aber mal BTT: man kann sich doch auch die Fiat500 umbauen lassen auf Dreirad, die dürfen dann auch mit 45kmh gefahren werden...

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1890
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 323 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
45km/h kommen von der EU und sind das Ergebnis der Harmoniserung der nationalen Bestimmungen für die Klasse M.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

Blau-Mann
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 22:31
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Um ein elektrisch betriebene Kraftfahrzeug mit der Führerscheinklasse AM fahren zu dürfen, dürfte dieses Fahrzeug max 4 kW Nenndauerleistung haben...

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

Rita
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
der umgebaute 500er Fiat (Ellenator) fährt sogar 90(und hat 4 Sitze und Airbags) egal ob elektrisch oder Verbrenner....der darf so ab 16 gefahren werden aber halt mit A1 und nicht mit AM

45km/h "Mopedautos" gibt's von Aixam egal ob elektrisch oder Verbrenner.... dia sind aber kleine Rappelkisten mit 2 Sitzen und wesentlich weniger passiver Sicherheit

wenn ich 16 jährige Kinder hätte gäbs ne 125er Vespa oder nen Ellenator.... man kann ja auch einen jungen Gebrauchtwagen umbauen lassen...
kostet dann evtl. sogar weniger als das45km/h "Mopedauto"


Rita

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Schüddi hat geschrieben: Ich habe diese Drosselung auf 45kmh noch nie verstanden. Warum ausgerechnet 45 und nicht 50?
Wie LtSpock schon andeutete gab es eine Angleichung des Führerscheinrechts innerhalb der EU und da es in den meisten (?) EU-Ländern eine Mindestgeschwindigkeit von 50 km/h auf den Autobahnen bzw. Landstraßen gibt, hat man sich auf diesen Wert geeignet.

Re: Smart ED drosseln auf 45km/h

USER_AVATAR
read
Mit max. 45 erreiche ich aber keine 50 km/h?!
Auf deutschen Autobahnen sind nur Fahrzeuge zugelassen, die mindestens 60 km/h fahren können - aber man darf auch langsamer fahren!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart EQ - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.20 - Pure / Exclusive / 22 KW Lader / Winterpaket
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag