Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

touri127
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 18:20
read
Hallo zusammen,

ich habe mir übers Wochenende einen Smart 451 ED ausgeliehen.
Bis jetzt bin ich ca. 200 km gefahren.
Den Weg in die Arbeit (einfach 32 km - davon 15 LS, 10 AB und 7 Stadt) hin und zurück habe ich getestet.
Heizung auf 18 Grad - LS mit 90-100 - AB mit 100-110.
Wieder daheim noch eine Restreichweite von ca. 20 km - das passt also.
Nur auf der AB kommt man sich schon ein bischen als Hindernis vor.
Das Überholen auf der LS ist auch nicht mehr so leicht.
Sonstige Eindrücke:
Für Lenkung und Bremse braucht man mehr Kraft als gewohnt.
Innengeräusch bei höheren Geschwindigkeit un Fahrwerk nicht so komfortabel wie in meinem Polo.
Nun meinen Fragen:
Da ich mit den Fahrleistungen nicht ganz zufrieden bin,
bleibt die Frage, ob der Brabus besser geht.
Hat jemand schon beide Versionen gefahren und kann dazu etwas sagen ?
Thema Laden: Kann man das Auto problemlos im Freien laden (es regnet und der Stecker wird nass)
oder ist das nicht rastsam.
Danke und Grüsse
Anzeige

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
read
Grundsätzlich reden ED Fahrer nicht über "Fahrleistungen" . Für so was habe ich z.b. eine Supermoto in der Garage und früher andere diverse "Witwenmacher" ;)
ED Fahrer gleiten und stehen über den Dingen. Bei den "Fahrleistungen" brilliert der ED in der City, an Ampeln.

Wenn es dort nötig ist, anderen Mitgliedern der Herde zu zeigen, wo 30 Meter nach der grünen Ampeln ihr Platz ist, dann kann der ED das recht gut. Ansonsten gleitet man. Ich kann mich gar nicht erinnern wann ich mal auf der LS überholt habe. Ackerschlepper höchstens und die schnupft er mit Leichtigkeit weg.

Ansonsten BAB ~100 km/h und Landstraße bis 100 km/h . Reicht aus um täglich ins Büro zu kommen.

Ich kann mir nicht vorstellen dass ein "Non Brabus" wesentlich schlechter als meiner geht.

Du solltest deine Entscheidung noch mal überdenken, kann es sein dass du (noch) zu viel Power im PKW "benötigst" ?
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

Helfried
read
touri127 hat geschrieben:Da ich mit den Fahrleistungen nicht ganz zufrieden bin
Gegenfrage, was ist dir denn wichtig beim E-Auto? Ein billiges Auto zum Arbeit Fahren offensichtlich nicht, der Smart gilt ja nicht als Schnäppchen.
Legst du ein bisschen etwas drauf, und du hast ein (fast) vollwertiges Autobahn-Auto mit sparsamem Verbrauch, langem Radstand und höherer Fahrleistung. Da könnte man etwa den preiswerten Hyundai Ioniq nehmen oder schon etwas teurer den VW Golf.

Oder geht es nur um das Styling?

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

touri127
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 18:20
read
Helfried hat geschrieben:
touri127 hat geschrieben:Da ich mit den Fahrleistungen nicht ganz zufrieden bin
Gegenfrage, was ist dir denn wichtig beim E-Auto? Ein billiges Auto zum Arbeit Fahren offensichtlich nicht, der Smart gilt ja nicht als Schnäppchen.
Legst du ein bisschen etwas drauf, und du hast ein (fast) vollwertiges Autobahn-Auto mit sparsamem Verbrauch, langem Radstand und höherer Fahrleistung. Da könnte man etwa den preiswerten Hyundai Ioniq nehmen oder schon etwas teurer den VW Golf.

Oder geht es nur um das Styling?
Ich wollte mir ein Cabrio gönnen und hab eine PV Anlage auf dem Dach.
Deshalb der Test mit dem Smart ED - ich würde in dann als Cabrio kaufen.

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
read
Beim Cabrio hast du nur den Smart zur Auswahl.
Grundsätzlich eine gute Wahl, aus diversen Gründen. Das Flexibelste und Benutzerfreundlichste Dach was ich bei Cabrios kenne.

Etwas "ruhiger" fahren, werden, dann klappt es super mit dem Smart.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
  • Teta
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 18:03
read
Der 451 ist ab 80km/h 'etwas zäh'.

Der 453 ist da etwas besser, der beschleunigt ganz gut bis über 100km/h.

Beide Autos machen sich auf der Autobahn nicht wirklich gut.
Es sind Autos der Stadt und fühlen sich an jeder Ampel wohl und machen auch auf den Schnellwegen eine gute Figur weil man in jede Lücke schlüpfen kann.

Wer spürbaren Anzug auch jenseits der 180 km/h sucht ist beim Smart definitiv falsch. Da brauchts entweder einen Model S/X oder sonstwas mit mindestens 3l Hubraum.
Smart ED Cabrio 451 bis 10/2017
Smart ED Coupe 453 seit 12/2017 - Uhrenbug (beseitigt), Ladekabel viel zu kurz und dröhnen tut er auch

M3 bestellt

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Nun - der Brabus zieht schon besser. :D
Die Brabus-Stufe schaltet noch ein paar kW mehr frei und die Kennlinie des Gaspedals ist auch eine andere. Ich spüre es deutlich, wenn ich die einschalte.

Auf der anderen Seite steht ein deutlich höherer Verbrauch. Wer den Smart sparsam fährt, kann ihn mit 10kW/100km bewegen. Bei sportlicher Fahrweise komme ich locker auf das Doppelte.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
read
Ja, der Brabus zieht schon gut - mir fehlt der Vergleich mit dem "normalen" .

Ab 01:00 !!

https://www.youtube.com/watch?v=b1iJJZfB7i0

Irgendwo gab es auch mal ein Video bzgl. Beschleunigung 453 vs. 451 .

Da lag der 451 gleichauf mit dem 453 - 75PS im leichten 451 vs. 80PS im schweren 453 = Patt
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
read
Dachakku hat geschrieben: Irgendwo gab es auch mal ein Video bzgl. Beschleunigung 453 vs. 451
smart-fortwo-electric-drive-allgemeines ... 23728.html

Leider fehlt jetzt der Videolink?!
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart EQ - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.20 - Pure / Exclusive / 22 KW Lader / Winterpaket

Re: Probefahrt Smart 451 ED - Fragen dazu

USER_AVATAR
  • Teta
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 18:03
read
BrabusBB hat geschrieben:Auf der anderen Seite steht ein deutlich höherer Verbrauch. Wer den Smart sparsam fährt, kann ihn mit 10kW/100km bewegen. Bei sportlicher Fahrweise komme ich locker auf das Doppelte.
ROFL - also ehrlich ... ich bin noch nie einen Brabus gefahren ...

aber,

mit dem normalen ED schaffste 10kW nur auf der Ladefläche vom Transporter :lol:

18 kw Sommer - 23 kw Winter
Smart ED Cabrio 451 bis 10/2017
Smart ED Coupe 453 seit 12/2017 - Uhrenbug (beseitigt), Ladekabel viel zu kurz und dröhnen tut er auch

M3 bestellt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag