Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

USER_AVATAR
  • schubkarr
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 29. Apr 2016, 09:03
read
Hi Leute,

lange kann es nicht mehr dauern und ich warte eigentlich täglich auf den Anruf vom Händler bzgl. Lieferung unseres 44 ED.

Da es zu unsere damals, als wir bestellt haben, noch keine Ganzjahresreifen zur Auswahl gab wollten wir die jetzt über das Autohaus im Tausch gegen die Seriesommerräder aufziehen lassen.
Das Autohaus würde die Sommerräder in Zahlung nehmen und die Ganzjahresreifen aufziehen. Fand ich gut bis ich gestern die zusätzlichen Kosten für die Reifen erhalten habe. Das Autohaus möchte trotz Ankauf der Sommerräder noch immer 400,-€ für die Ganzjahresreifen haben.

Im Netz finde ich die Vredestein für 334,-€ :shock:

Ich bin jetzt fast der Meinung, dass ich die Reifen selber kaufe und aufziehen lasse. So könnte ich die Sommerräder privat verkaufen und komme unterm Strich vielleicht auf +-0 €.

Was sagt ihr dazu?
Smart Forfour ED am 26.08.2017 bestellt 28.03.2018 zugelassen und abgeholt --> zieht zuverlässig seine Kreise
Anzeige

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

USER_AVATAR
read
Guter Ansatz. Selber machen.

Selbst wenn du für die Sommerpellen nur 100,- bekommst ist es gut gelaufen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

touri127
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 18:20
read
Sind die 334,- mit oder ohne Montage ?
Für 4 Reifen Demontage, Montage und wuchten kannst Du nochmal ca. 80.- Euro rechnen.
Evtl nimmt der Händler Dir auch die Sommerreifen ab.

Grüße

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

USER_AVATAR
  • schubkarr
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 29. Apr 2016, 09:03
read
Die 334 sind natürlich ohne Montage.

Die Frage ist auch ob ich die Sommerreifen nicht einfach behalte um nach 4 Jahren neuwertige Sommerräder bei der Leasingrückgabe habe.
Smart Forfour ED am 26.08.2017 bestellt 28.03.2018 zugelassen und abgeholt --> zieht zuverlässig seine Kreise

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

touri127
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 18:20
read
Hängt von den gefahrenen Kilometern ab.
Wenn Du nur 5.000 km in einem Jahr fährst - also zusammen 20tsd km, dann brauchst Du keine anderen Reifen.
Dazu musst Du die 4 Reifen ja auch wo 4 Jahre lagern.
Ich würde Sie eher nicht lagern - wer weis, was in 4 Jahren ist.

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

Isomeer
read
schubkarr hat geschrieben:Ich bin jetzt fast der Meinung, dass ich die Reifen selber kaufe und aufziehen lasse. So könnte ich die Sommerräder privat verkaufen und komme unterm Strich vielleicht auf +-0 €.
Gleiche Überlegung bei mir; das SC wollte allein für den Reifenwechsel 200€ haben.
Habe dann Ganzjahresreifen bei ATU aufziehen lassen (Quatrac5 inkl. Montage und Reifenversicherung 442€) und die Sommerpellen stelle ich bei ebay ein. Wenn sie da nicht akzeptabel weggehen, kommen sie nach Leasingende wieder drauf.

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

USER_AVATAR
  • schubkarr
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 29. Apr 2016, 09:03
read
So werde ich es wohl auch machen Isomeer. Hab auch die Quadrac5 bestellt. Sind ja die einzigen halbwegs vernünftigen Ganzjahresreifen. Die Frage ist nur welche Reifen bei Leasingende drauf sein müssen?
Smart Forfour ED am 26.08.2017 bestellt 28.03.2018 zugelassen und abgeholt --> zieht zuverlässig seine Kreise

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

Isomeer
read
schubkarr hat geschrieben:Die Frage ist nur welche Reifen bei Leasingende drauf sein müssen?
Ich sag´s mal so: Neufahrzeug im November übernommen; auf Sommerreifen ;)

Und in dem Heftchen zur Leasingrückgabe steht auch: Bereifung bei Rückgabe wie zum Zeitpunkt der Lieferung.

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

USER_AVATAR
  • Milly
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mo 22. Jan 2018, 11:51
read
Ich konnte im Dezember noch einen Wechsel von den "normalen" Reifen auf Ganzjahresreifen bei meinem Händler ordern. Habe das Fhz. dann am 20. Januar mit Ganzjahresreifen abgeholt. Kostet mich 5,- €/Monat mehr in der Leasingrate. Durch die 4 Jahre Leasing kosten mich die Ganzjahresreifen 240,- €
Bild Das "Erdbeerkörbchen", Bild Böser Diesel Kuga

Re: Ganzjahresreifen im"Tausch" vom Händler?

net1st
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
240,- € Aufpreis(!) für Ganzjahresreifen im Leasing, die beim Kauf 160 € Aufpreis kosten würden, ist aber nicht gerade ein Schnäppchen - um nicht zu sagen unverschämt. Wir reden ja nicht von zusätzlichen Ganzjahresreifen, sondern von einem Tausch, wenn ich das richtig verstanden habe.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag