Kaufentscheidung Smart ED 451

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Casamatteo hat geschrieben:Hatte schon versucht auf dem Parkplatz eine Ladeklappe zu öffnen, aber da war sozusagen ein Haken dran, und wenn man zu kräftig zieht reißt man womöglich das Plastikding kaputt. Bei vermutlich allen modernen Autos wird die Tankklappe per Zentralverriegelung abgeschlossen, oder? Geht die beim Smart ED 451 einfach so auf?
Finger weg von fremden Autos! :evil: Das geht gar nicht.
Ja, die ist mit ZV verriegelt, damit Neugierige nicht immer reinkucken.
Casamatteo hat geschrieben:Mit 11 kW in 45 min, ...
Der Schnelllader hat 22kW.
Casamatteo hat geschrieben:Mit einmal Laden pro Woche könnte ich evtl. auskommen können bis das Firmenparkhaus das Solardach hat. Im Frühjahr und Sommer kann man sich solche Spaziergänge ja mal gönnen. Ansonsten öfters mal bei IKEA oder im Schwimmbad zu Gast.
Kann mit Schnelllader klappen, hab ich auch eine Zeitlang gemacht. Verlass Dich aber nicht auf Gratis-Säulen, die sind immer öfter belegt.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

USER_AVATAR
  • Radmuehl
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 27. Aug 2017, 17:17
  • Wohnort: Vogelsberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Casamatteo hat geschrieben:Bei vermutlich allen modernen Autos wird die Tankklappe per Zentralverriegelung abgeschlossen, oder? Geht die beim Smart ED 451 einfach so auf?
Nein - nur wenn das Auto auf ist. ;)
Smart 451 Cabrio und Ioniq. Nur noch elektrisch. Macht einfach Spaß.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

MineCooky
read
BrabusBB hat geschrieben:Verlass Dich aber nicht auf Gratis-Säulen, die sind immer öfter belegt.
Wahre Worte.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

Casamatteo
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Die kleine Gebraucht-Flotte in Nürnberg sei, wie zu erwarten, jeweils mit 65€ Akkumiete, hieß es am Telefon. Und mit besserer Garantie als bei Kaufakku.
Zum Laden konnte der gute Mann nichts sagen, es sei ein 220-Volt-Kabel dabei. Mal sehen ob es mit einer Probefahrt klappt und ob sich dabei Schnelllader ausfindig machen lassen.
einziges Auto: Smart ED3 EZ2013 50600km zweiter 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen keine 42 kWh als Strom sondern 12 kWh als 1,2 Liter Ölverbrauch in der Raffinerie. Der Herr A. B. hat offenbar US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

MineCooky
read
Casamatteo hat geschrieben:jeweils mit 65€ Akkumiete, hieß es am Telefon.
Dafür, im Gegensatz zur Zoe, ohne KM-Begrenzung.
Casamatteo hat geschrieben:Und mit besserer Garantie als bei Kaufakku.
Joa. Naja. Schön formuliert vom Verkäufer ^.^
Kaufakku hat 100.000km Garantie, Mietakku unbegrenzt.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

Casamatteo
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Zwischenzeitlich habe ich in Stuttgart einen Car2go Carsharing Smart 451 ED3 gefahren.
Mit klassischem Fehlstart, weil das Display bei den Wählhebelstellungen R und D nur eine 0 gezeigt hat. Keine Motorkraft, Auto rollt nur bergab in der Parklücke und dem Vordermann bedenklich auf den Pelz. Erst mit Zündschlüssel raus rein ging es. Fahren natürlich eine Gaudi, 100% Power auch bei Kälte. Heizung eher lau, aber für 10km Pendeln am Tag wird es reichen, da muss ich nur einmal die Woche laden, oder noch weniger.

Habe nun beschlossen mich ernsthaft um einen gebrauchten ED3 zu bemühen, auch wenn noch unklar ist wann die Lademöglichkeit am Arbeitsplatz zur Verfügung steht.
einziges Auto: Smart ED3 EZ2013 50600km zweiter 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen keine 42 kWh als Strom sondern 12 kWh als 1,2 Liter Ölverbrauch in der Raffinerie. Der Herr A. B. hat offenbar US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

MineCooky
read
Casamatteo hat geschrieben:Mit klassischem Fehlstart
Denke Du hast ihn nicht richtig gestartet. Der smart will gezündet werden wie ein Verbrenner (.... und das ist denen bei smart auch nicht aus zu reden....) Zündschlüssel rum drehen, ~2sec am Anschlag halten und dann geht's.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
MineCooky hat geschrieben:Kaufakku hat 100.000km Garantie, Mietakku unbegrenzt.
Beim 453 oder 451?
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

MineCooky
read
Garantie beim Kaufakku ist bei beiden gleich.
Mietakku gab's aber nur beim ED3 (451).
Zuletzt geändert von MineCooky am Mo 26. Mär 2018, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kaufentscheidung Smart ED 451

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Beim 451 habe ich von einer Garantie auf den Kaufakku nie etwas gehört, eher das Gegenteil.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag