Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

menu
Benutzeravatar
folder Mi 23. Aug 2017, 09:48
Okay, jetzt macht das da oben auch einen Sinn :danke:

Wann beginnt eigentlich als ein neues Autojahr? Anfang oder Ende September?
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >60.000km
EDpassion.de, alles rund um den smart electric drive.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Anzeige

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

menu
Benutzeravatar
    sunnyvale69
    Beiträge: 116
    Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:43
    Wohnort: 'Machdeburjer Börde'
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mi 23. Aug 2017, 10:18
Ruhig Blut. Ich wollte ja nur rüberbringen das sich die Audioaustattung ändern wird und somit das JBL-Paket für einen Musikliebhaber zur sinnvollen Ausstattung (siehe Topic) gehören könnte.

Übrigens nochmal ein Hallo ins Forum, sind ja meine ersten Beiträge hier. Wird mein erstes E-Auto, ist aber dann schon mein 5. smart. Ich bin ja vllt. heute Abend nochmal im SC, dann mach ich mal ein Foto.
Grüße aus der wunderschönen 'Machdeburjer' Börde, der Olli
stromert seit 20.3.18 im smart ED42 GreenFlash, Winterpaket, C&M + JBL
Chargemaster HomeCharge 3,6kW und Delphi Ziegel 2,1kW

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

menu
Benutzeravatar
folder Mi 23. Aug 2017, 14:22
zur Info - JBL gibts aber nur inkl. Media und zum Thema Tweeter ( Hochtöner) folgendes
Unbenannt.JPG
Scheinbar ist es wohl so, das bei den aktuellen Modellen im Audiopaket die Kabel für die Tweeter schon verlegt sind, also nachrüstbar

Modellpflege kommt meist so Anfang September
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

menu
Benutzeravatar
    sunnyvale69
    Beiträge: 116
    Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:43
    Wohnort: 'Machdeburjer Börde'
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder So 27. Aug 2017, 10:10
Also ihr hattet natürlich recht, die besagten Speaker sitzen in den Spiegeldreiecken, Asche auf mein Haupt. Mercedes-Benz Passion hat hier

http://blog.mercedes-benz-passion.com/2 ... art-br453/

übrigens seit gestern nochmal die Änderungen zum neuen Modeljahr zusammengefasst.
stromert seit 20.3.18 im smart ED42 GreenFlash, Winterpaket, C&M + JBL
Chargemaster HomeCharge 3,6kW und Delphi Ziegel 2,1kW

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

menu
Benutzeravatar
folder Mo 28. Aug 2017, 06:53
Braun. Wahnsinns Farbe .... sieht aus wie.... naja :roll:

Egal, hat jemand ne Idee was das sein soll?
◦Media System (Code P26) erhält Update mit Android Auto, bei electric drive Variante neuer „Charge Spot Finger“ hilft bei der Ladesäulensuche.

Der 453er weis doch schon jetzt wo Ladesäulen sind?


Wo sitzt der neue USB-Anschluss?

Den Bremsassistent gibt's also nun auch für die Verbrenner. Hatte ja irgendwie erwartet den hebt man sich für das Facelift auf

EDIT:
Und noch was zu dem Hochtöner in der A-Säule:
Kann es sein das hier lediglich die Attrappen und evtl. der Kabelbaum dahinter rausfallen? Das also die A-Säule in Serie also leer ist und erst mit Bestellung der JBL-Anlage wieder ein Hochtöner in der A-Säule ist. Bisher war es ja so das in Serie alles bereit liegt für eine Nachrüstung, aber eben kein Lautsprecher in der A-Säule ist, lediglich das sichtbare Gehäuse dafür.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >60.000km
EDpassion.de, alles rund um den smart electric drive.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag