Smart Ed Inspektionskosten

Re: Smart Ed Inspektionskosten

Ernibalboa
  • Beiträge: 38
  • Registriert: So 24. Dez 2017, 13:23
  • Wohnort: Hallstadt
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Jetzt bei 77600 km für 109€ Wartungsdienst beim MB Scholz in Bamberg.
Natürlich ohne Innenraumfilter, Spritzwasser und Schlüsselbatterie.
Dafür gewaschen und ausgesaugt, war gscheit dreckig ;-)
Anzeige

Re: Smart Ed Inspektionskosten

USER_AVATAR
  • Johann
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 20. Sep 2013, 14:34
  • Wohnort: BY
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
63.000 km, knapp 5 Jahre, 95% Akkuleistung, EUR 298

Mit Kombifilter, Lufttrockner, Bremsflüssigkeit wechseln und Waschwasserzusatz Winter :mrgreen:
smart ed 451
EZ 01.2013
Schnelllader (neu seit 07.2019)
Miet-Akku (neu seit 07.2019)

Re: Smart Ed Inspektionskosten

Wallbox1896
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Sa 6. Mai 2017, 18:39
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Gestern stand für meinen Smart ed 453 Fortwo Cabrio (EZ 10/2018) die erste Inspektion an:

8.650 km

Preis 92,- Euro brutto

Dafür gab es in Hannover den sog. Service A.

Auch wenn viele darüber lachen, habe ich mir für 7,- Euro das Auffüllen des Scheibenwischwaschers gegönnt. Mein Motto ist leben und leben lassen. Wurde im Vorfeld gefragt, ob ich damit einverstanden wäre. Habe ich bejaht. Frage nach neuen Scheibenwischergummis habe ich negiert, ebenso die Frage nach einer kostenlosen Wäsche (da bereits am Vortag privat in Waschanlage erfolgt). Wie im Vorfeld vereinbart, habe ich die 90 Minuten vor Ort gewartet (somit 2x 20 km Fahrstrecke gespart) und durfte ein kostenloses Kaltgetränk geniessen. Hat alles gut geklappt. Bin zufrieden und komme wieder.

Re: Smart Ed Inspektionskosten

USER_AVATAR
  • JoChiem
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Mo 13. Mär 2017, 11:26
  • Wohnort: Chiemsee
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
So, nach einem Jahr 453 42 ED erste Inspektion (Service A):
- Feinstaubfilter 32,50
- Arbeit 5 AW 35,--
Macht mit Märchensteuer zusammen € 80,33.
Kostenlos:
- Auto gewaschen, Innenraum ausgesaugt.
- Leihwagen: ziemlich neuer (1000 km) 42 EQ.
Da - finde ich - kann man nicht meckern.

Re: Smart Ed Inspektionskosten

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Um auch mal Meinen beizusteuern (war schon am 02. August 2018, aber offenbar war hier noch keiner beim SC Stuttgart bzw. Böblingen):
2. Inspektion bei 22.853km
Wartungsdienst 103€
Waschmittel 2,20€
Aktivkohlefilter 40,15€
Netto 145,35€ - Brutto 172,97€
Wagenwäsche und Taxi hin und zurück inklusive.
Trotz Kaufbatterie ist bei mir noch ein aktiver SuC drauf :? - die Trocknerpatrone wurde nicht berechnet :D

Auf die alte BMS Firmware angesprochen smart-fortwo-electric-drive-batterie-re ... ml#p777934
sagte man mir, es wären keine empfohlenen Updates offen. Das Einspielen eines Updates würde 120€ kosten :shock:

Möglicherweise war ich der einzige oder erste ED-Fahrer dort. Freundlich waren sie auf jeden Fall, aber ob das alles so stimmt ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Smart Ed Inspektionskosten

USER_AVATAR
read
BrabusBB hat geschrieben:Um auch mal Meinen beizusteuern (war schon am 02. August 2018, aber offenbar war hier noch keiner beim SC Stuttgart bzw. Böblingen):
Doch, es war schon einer im SC Böblingen. Im Juli 2018 €78,42 Brutto. Service A incl Feihstaubfilter für 35€ Netto
Fleckenmüller: Energie aus Sonne,Wind und Wasser - Erzeugung und Nutzung am selben Fleck
Smart ED 451: 2014-2017, Smart ED 453: 2017-20xx, charge :idea: at home - 9kWp PV, charge :idea: at work - 300kWp PV - 22kW BHKW

Smart Ed Inspektionskosten

Thorx
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 18. Sep 2017, 22:05
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hallo,

Hatte meine erste Inspektion für ein Smart ED 453 Fortwo Cabrio (EZ 05/2018) bei Grüning/Elmshorn.
Nur Inspektion und Innenraumfilter wechseln für 71,80€.
Das war mal günstig, aber was sollen die da schon groß machen.
Außer mal meine nicht funktionierende Vorklimatisierung hin zu bekommen.

Gruß
Thorx

Re: Smart Ed Inspektionskosten

Casamatteo
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
So, jetzt kann ich hier auch mitreden: nach einem Jahr und 8900 km meine erste Wartung bei km 40532 (EZ 03/2013) in Nürnberg Fürther Straße, mit HU, Wechsel von Trocknerpatrone, Bremsflüssigkeit und Scheibenwischer für 372€.

Spannend war das Auslesen des Akkus. Mein Vorbereitungszyklus am Wochenende (mit eher unfreiwilligem Herunterfahren auf 0%, über 2h warten, dann fast 24h an Schuko) hatte die Messung nicht ausgelöst. Da der Ladestand bei Abgabe aber mit 21% niedrig genug lag konnte die Messung beim Warten auf die Anlieferung der Patrone stattfinden. Ergebnis ist Herstellung 29.11.2012, Ladezustand 97,3% (ist das SOC oder SOH?), Kapazität bei der letzten Messung 47 Ah, Isolationswiderstand 5 MOhm, kein Fehlercode, HV-Batterie in Ordnung.

Da das Auto bei Abholung 96% SOC angezeigt hat wird wohl SOC gemeint sein. Wenn neue Akkuzellen 52 Ah haben, bei 41,6 Ah die 80% erreicht sind, so ist mein Mietakku nach gut 6 Jahren seit EZ und 47 Ah bei 90,4% angelangt, was 15,9 kWh entspräche. Soviel kann man ungefähr hineinladen. Rekord war vermutlich einmal ab 6% insgesamt 15,68 kWh laut Säule. Bei gleichbleibender Degradation von 1,6% pro Jahr wäre Ende 2025 bei 12 Jahren die 80%-Grenze erreicht. Akkumiete lasse ich erst mal weiter laufen, ein Kauf könnte zwar Geld sparen, bringt aber auch Risiko mit sich. Die SG100 Garantie dagegen müsste nun abgelaufen sein, da werde ich nicht nachlegen.
einziges Auto: Smart ED3 EZ2013 50600km zweiter 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen keine 42 kWh als Strom sondern 12 kWh als 1,2 Liter Ölverbrauch in der Raffinerie. Der Herr A. B. hat offenbar US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: Smart Ed Inspektionskosten

USER_AVATAR
  • Rauchsilber
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Sa 16. Apr 2016, 18:45
  • Wohnort: 24376 Kappeln
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
2013 er Smart ED Fortwo. 31.000 km auf dem Tacho, Service und TÜV.
Kosten für TÜV durchaus normal 79€. Kosten für die Wartung mit Bremsflüssigkeitswechsel 420€!!! Einzig Licht eingestellt und Handbremsseil nachgestellt. Absoluter Wucher wie ich finde. Akku ist in Ordnung - „Kunde hat nichts zu bemängeln“ steht auf dem Protokoll! Keine Angaben wie gut der Akku noch ist. Angeblich nicht im Mietvertrag mit drin. Diese Werkstatt - Smart in Flensburg kann ich nicht weiterempfehlen! Nachtrag: Man habe etwas an den Bremsen machen müssen. Sagt man mir im Nachhinein um die hohen Kosten zu begründen. Update: Angeblich prüft man noch ob die Batterie bzw. der Akku kostenfrei ausgelesen werden. Steht allerdings im Mietvertrag drin. Und keiner ruft an und kümmern tut sich wirklich keiner. Also das nächste mal andere Werkstatt!! Update: 01.Juli. Immer noch keine Klärung seitens der Werkstatt. Nach erneutem Anruf wieder warten auf den Meister.
ZOEla Z.E.50 und Smart ED 22kW Red ZED , ReLEXA Home Power PV mit 5,1 kWp und Li-Ion Speicher von ASD mit 5,4 kWh.

Re: Smart Ed Inspektionskosten

USER_AVATAR
  • Rauchsilber
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Sa 16. Apr 2016, 18:45
  • Wohnort: 24376 Kappeln
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Rauchsilber hat geschrieben: 2013 er Smart ED Fortwo. 31.000 km auf dem Tacho, Service und TÜV.
Kosten für TÜV durchaus normal 79€. Kosten für die Wartung mit Bremsflüssigkeitswechsel 420€!!! Einzig Licht eingestellt und Handbremsseil nachgestellt. Absoluter Wucher wie ich finde. Akku ist in Ordnung - „Kunde hat nichts zu bemängeln“ steht auf dem Protokoll! Keine Angaben wie gut der Akku noch ist. Angeblich nicht im Mietvertrag mit drin. Diese Werkstatt - Smart in Flensburg kann ich nicht weiterempfehlen! Nachtrag: Man habe etwas an den Bremsen machen müssen. Sagt man mir im Nachhinein um die hohen Kosten zu begründen. Update: Angeblich prüft man noch ob die Batterie bzw. der Akku kostenfrei ausgelesen werden. Steht allerdings im Mietvertrag drin. Und keiner ruft an und kümmern tut sich wirklich keiner. Also das nächste mal andere Werkstatt!! Update: 01.Juli. Immer noch keine Klärung seitens der Werkstatt. Nach erneutem Anruf wieder warten auf den Meister. Und siehe da....nachdem ich wieder angerufen habe wurde mir bestätigt, das ich noch einen Termin machen solle um den Wert aus dem Speicher auszulesen. Geht doch. Und .... der Renault Händler meines Vertrauens hat sich angeboten die Arbeiten an dem Smart das nächste mal durchzuführen. Nur noch wegen der Mietbatterie zu Mercedes ist dann auch okay.
ZOEla Z.E.50 und Smart ED 22kW Red ZED , ReLEXA Home Power PV mit 5,1 kWp und Li-Ion Speicher von ASD mit 5,4 kWh.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag