Smart ED so gut wie unverkäuflich

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

JMK2020
  • Beiträge: 157
  • Registriert: So 2. Feb 2020, 14:55
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: In Kombination mit der SG-100-Garantie von Smart ist der Smart Ed 451 eigentlich sehr interessant
Im Prinzip bin ich da bei dir, leider werden für die älteren ED3 jetzt die Kosten für die SG100 übermässig teuer und in 2-3 Jahren fallen die ersten Aus den Mietverträgen der Batterie, was im Prinzip aktuell ja eine Batterieversicherung fürs kleine Geld darstellt.

Ich sehe den ED3 als kleines günstiges Spassauto.
Dann passt es.
Anzeige

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

Misterdublex
  • Beiträge: 3095
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 343 Mal
read
Unser Ed wird kommenden Monat 6 Jahre alt. Spätestens dann muss ich die SG-100 wohl noch verlängern.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
read
Bei Schnellader ist ne SG-100 ein MUST !
Ohne Schnellader, wie bei mir, schläft man ruhiger mit einer SG-100 - welche im übrigen bei mir vor 3 Wochen 2 Dachgleiter zahlen musste.
Ohne SG-100 kostet so eine typische (!) Cabriodach Reparatur mal fix 800 Tacken !!
SMART ED Brabus Exclusiv Cabrio seit 4 Jahren. ZOE ZE50 R135 in der Familie ab 26.06.2020

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

Wallbox1896
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 6. Mai 2017, 18:39
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: 15.000 € bei mobile.de, war nicht dein Ernst, oder? Ich glaube da wären auch für ein Cabrio nur maximal 8.000 € drin gewesen.
Maximal 8.000,- Euro!? War als Witz gemeint oder? Bei mobile gab es vor 1 Woche keinen einzigen 2017er ED Cabrio Prime unter 30.000 km Laufleistung inkl. Kaufbatterie aus 1. Hand für unter 13.000,- Euro! Händler wird auch nicht umsonst 14.000,- Euro Inzahlungnahme angeboten und auch Ankauf so abgeschlossen haben. Wollte damit anderen anderen Verkäufern einen Eindruck vom Markt verschaffen. Glaube aber auch, dass der Markt aufgrund der 9.000,- Euro Förderung für Neuwagen eher schwieriger wird und die Gebrauchtwagenpreise tendenziell fallen warten (aber nicht wie von Dir skizziert; 31.500,- Listenpreis abzüglich heutiger Förderung von 9.000,- Euro machen immer noch 22.500,- Euro Kaufpreis). Bitte bei der Marktanalyse auch berücksichtigen, dass es in Deutschland Smart Center gibt, die praktisch für das kommende Jahr gar kein Kontingent mehr auf einen Fortwo ED Neuwagen haben (da die Batteriekontingente längerfristig bestellt wurden und die Nachfrage aufgrund der hohen Förderung die Händler praktisch überrannt hat). Dieser Tatbestand ist eher wertstabilisierend für jüngere gebrauchte Smart Cabrio ED.

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

Finster
  • Beiträge: 21
  • Registriert: So 28. Okt 2018, 10:16
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Hier geht es um das Vorgängermodell. 451....

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

Wallbox1896
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 6. Mai 2017, 18:39
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Finster hat geschrieben: Hier geht es um das Vorgängermodell. 451....
Habe ich wohl verstanden, aber der Sinn eines Forums ist doch der Gedankenaustausch und die Weitergabe von Informationen. Da ich diese allgemein gehaltene Überschrift gelesen hatte (Stand nichts von 451), lag es nahe, auch die brandneue Information zum Verkauf eines 453 dort zu platzieren (gäbe ansonsten eine Ermahnung, warum neuer Chat eröffnet wird, wo es doch ein solches Thema schon gibt).

Die Überschrift lautete: „Smart ED so gut wie unverkäuflich“.

Im Chat geht es überwiegend um 451er, aber immer wieder werden auch 453er erwähnt.

Bei der gewählten Überschrift gibt es im Lauf der Wochen und Monate sicherlich unterschiedliche Interessenten, nämlich auch welche, die sich um den Wiederverkauf des 453 sorgen. Genau für diese waren meine Zeilen gedacht. Ja, es gibt auch für diese Fahrzeuge einen Preisrutsch, aber aktuell hält er sich noch im Rahmen.

Bei der Bemerkung „keine 8.000“ für ein Prime Cabrio aus 10/2017 (Baujahr gibt im Regelfall Hinweis auf das Fahrzeug) musste ich mich einfach noch einmal melden.

Ist ja jetzt geklärt. Bin gespannt, wie sich die ED Wiederverkaufswerte weiter entwickeln.

Allen einen schönen Sonntag und noch ein wenig Kühle vor der nächsten Hitze.

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
  • Ollinord
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben: Bei Schnellader ist ne SG-100 ein MUST !
Ohne Schnellader, wie bei mir, schläft man ruhiger mit einer SG-100 - welche im übrigen bei mir vor 3 Wochen 2 Dachgleiter zahlen musste.
Ohne SG-100 kostet so eine typische (!) Cabriodach Reparatur mal fix 800 Tacken !!
Was genau geht denn da dauernd kaputt? Unser Cabrio ist jetzt 7 Jahre alt und ich wollte ihn jetzt aus der Firma rauskaufen...
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / B250e

Re: Smart ED so gut wie unverkäuflich

USER_AVATAR
read
Der bursa lader mit 22kw soll das Problem sein. Bekannter hat auch schon einen garantiefall gehabt.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag