Autos mit Solarzellen

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
read
Jetzt werden es immer mehr - ich eröffne jetzt mal einen Thread für alle Autos die in irgendeiner Form Solarzellen außen verbaut haben:

Zuletzt geändert von ArmesSchwein am Fr 27. Dez 2019, 18:22, insgesamt 3-mal geändert.
:old: (mit alter Rostlaube von 2002 unterwegs) | Sonomotors | Lightyear
Anzeige

Re: Autos mit Solarzellen

Casamatteo
  • Beiträge: 597
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Gibt es eigentlich keine Prototypen mit Solarzellen? Große kantige E-Autos wie der Nissan e-NV200 sollten doch für Umbauten geeignet sein. Oder E-Autos die keine Blechkarosse haben sondern Kunststoffpanele wie der Smart und ggf. der i3.
Von Sion hätte ich mir übrigens erwartet dass sie einen Prototypen mit funktionsfähigen Solarzellen vorzeigen. Stattdessen stand bei den Testfahrten immer einer der beiden im Zelt.
Smart Fortwo 451 Electric Drive EZ 03/2013 47200 km, zweiter 22-kW-Lader

Re: Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
read
Dethleffs E-Camper (komplette Karosserie)

Ich würde sagen, dass der Thread hier als Aufzählung genommen wird, denn für die Details der einzelnen Fahrzeuge gibt es ja eigene Bereiche/Threads.

Re: Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 759
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Jetzt werden es immer mehr - ich eröffne jetzt mal einen Thread für alle Autos die in irgendeiner Form Solarzellen außen verbaut haben:

Ich korrigiere mal:

Jetzt werden es immer mehr - ich eröffne jetzt mal einen Thread für alle Autos die in irgendeiner Form Solarzellen außen verbaut haben welche den Fahrakku laden können:

Schon vorhanden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fisker_Karma
Toyota Prius Plug in (aktuelle Version, Ausstattung Solar)

folgen sollen:

Sonomotors Sion (komplette Karosserie)
Lightyear One (Oberfläche, keine Seiten)
Hyundai Sonata Hybrid (Dach)

Aktalisiert werden soll:

Toyota Prius Plug in

Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
  • fiedje
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 04:38
  • Wohnort: Bergisches Land
  • Hat sich bedankt: 534 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Also ich parke - wenns geht - immer im Schatten.
Die maximal möglich und wirksame Fläche ist m.E. bei allen Fahrzeugen zu klein um einen wirklichen Effekt zu haben.
Dann lieber die Solarzellen aufs Hausdach o.ä..
Mit freundlichem Gruß Fiedje
ZOE Limited R110 41kWh

Re: Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11501
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 908 Mal
read
Halt die gängigen Vorurteile wiedermal ?
Es ist ja auch euer gutes Recht hier in jeden Thread zur PV hinein zu posten dass ihr keine PV-Zellen im oder am Auto wollt oder braucht.
Fiedje, wieso kann man nicht auf dem Hausdach und auf dem Auto welche gleichzeitig haben ? Was spricht dagegen ? Sind die noch so teuer ?
Wir müssten uns auch so langsam mal im Interesse unserer Kinder und deren Kinder daran gewöhnen dass wir überall welche hinbauen wo es gut geht. Ist dir eigentlich bekannt dass auch noch im Schatten Strom produziert wird ? Das nennt sich dann diffuse und auch reflektierte Einstrahlung und liegt dann auch noch im Bereich von 5-10% gegenüber direkter Sonnenbestrahlung . Im Sommer kann man mit PV-Zellen auch sehr gut Autos klimatisieren.

Re: Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
  • isolar
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Do 6. Jul 2017, 08:56
  • Wohnort: Grasberg
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Fläche ist auf jeden Fall vorhanden und sie schaden ja auch nicht. Somit spielt doch nur eine Rolle, ob sich das Ganze halbwegs rechnet.

Ansonsten ist es wie Alufelgen oder Soundanlage zu bewerten. Hobby dann halt.
Mit dem E-Golf 300 seit 11/2017 unterwegs...Go-e Ladebox - PV 9,975 kWp.

Re: Autos mit Solarzellen

Jake1865
  • Beiträge: 597
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Was bringt so ein quadratmeter Zellen auf dem Autodach in der Sonne und im Schatten jede Stunde überhaupt an kWh rein?
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Autos mit Solarzellen

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11501
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 908 Mal
read
Allein auf Dach und Motorhaube dürfte das ja schon deutlich mehr als 1 qm sein ?
Bei einer Stunde in der Sonne und 2 qm etwa 0,3-0,6 kWh .
editiert:
Mal angenommen ein E-Auto hätte gut 2 qm PV-Zellen oben verbaut und würde an einem Tag wie heute mit 100 km/h und einem Verbrauch ab Akku von
~ 13kWh/100km unterwegs sein, was dann auch ganz realistische Werte sind, dann würden ihm die Solarerträge nur während der Fahrt alleine schon 4 km an zusätzlicher Reichweite einbringen.

Re: Autos mit Solarzellen

Jake1865
  • Beiträge: 597
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Na, das reicht dann immerhin für die Bordelektronic und die Klima zum runterkühlen.
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag