Audi Q4 e-tron concept (MEB)

Blick in die Zukunft der Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Tschechien nächstes jahr
Mlada nimmt dieses Jahr die Produktion auf (Q4).
Und ich glaube, dass in Zwickau el born- und enyaq-bestellungen zurückstehen müssen, wenn Q4 bestellungen kommen.
Sicher nicht. Denn der Enyaq wird nicht in Zwickau produziert, sondern in Mlada auf einer kombinierten MEB/MQB-Straße.
Anzeige

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

hu.ms
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
skoda o.k.
Und was ist deine begründung für den seat oder auch die VW IDs ?
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Jens.P hat geschrieben: Sicher das der Q4 aus Zwickau kommt? Denn Bram Schot hatte anklingen lassen, dass der Q4 e-tron nach Ingolstadt kommen soll um die Auslastung zu sichern, nachdem ja der Q5 weggefallen ist.
Hast du da einen Link um das nachzuvollziehen? Spätestens seit letztem Jahr wird der Audi mit Zwickau assoziiert. Gibt es da eine ganz neu Entwicklung? Der Q5 ist ja auch schon länger weg. Die Begründung würde also nicht passen. Damals war aber auch noch vom Verbrenner Q4 die Rede, der nach Ungarn gehen sollte. Evtl. was verwechselt?

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

USER_AVATAR
read
zitic hat geschrieben: Spätestens seit letztem Jahr wird der Audi mit Zwickau assoziiert. Gibt es da eine ganz neu Entwicklung? Der Q5 ist ja auch schon länger weg. Die Begründung würde also nicht passen. Damals war aber auch noch vom Verbrenner Q4 die Rede, der nach Ungarn gehen sollte. Evtl. was verwechselt?
Der Q5 ist MLB, diese Linie wurde auf MQB umgebaut und dort werden nun A3 Limousinen und A4 gebaut. Also kann man dort auch den Q4 e-tron bauen.
Ich weiß nicht mehr aus welcher Zeit die Aussage von Bram Schott stammt, vielleicht war es auch nur ein Wunsch von Ihm und er konnte sich nicht durchsetzen.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Ich habe ja nicht in Abrede gestellt, dass man es theoretisch kann. Der Q5 ist nur halt schon Jahre weg, darum fehlte mir da der Zusammenhang. Gibt es irgendwo einen Artikel, wie das technisch aussieht? MQB und MEB kann einfach an einer Linie gefertigt werden, MLB und MEB nicht? Dazu habe ich noch gar nichts gelesen. Ergibt aber wahrscheinlich schon sehr viel Sinn reine MEB-Linien zu betreiben, wie das in Zwickau der Fall ist. Erst recht, wenn sie sich so ähnlich sind. Die Mutli-Markenfertigung steht in jedem Fall schon lange fest.

Vielleicht kommen dann ja irgendwann MEB-Modelle in Ingolstadt, wenn Zwickau ausgelastet ist. Wundert mich ohnehin, dass es in der Prä-Elektroära nie groß Thema war, dass die ganzen SUVs nicht hier gefertigt werden. Wäre als Arbeitnehmervertreter sicherlich ein Hauptpunkt für mich. Egal, wie man zu SUV steht, ist das nun mal der Wachstumsbereich, während der Rest mit dem Rückzug kämpft.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

mh75
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 4. Jun 2018, 12:15
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
MQB und MEB werden nicht auf der selben Fertigungslinie produziert. In Zwickau wird im Sommer die derzeit noch den Golf Variant (und e-Golf?) fertigende Linie auf MEB umgerüstet. Dann werden in Zwickau nur noch Fahrzeuge auf MEB Plattform produziert. Das sind:
VW ID.3, Seat el-born
VW ID.4, Audi Q4 e-tron
vermutlich auch die Coupé Versionen des ID.4 und der Q4 Sportback

In Zwickau wird derzeit gerade auch ein neues Presswerk installiert.
Weitere MEB Standorte sind Anting (China) bzw. wird Chattanooga (USA).
In Deutschland werden dann als nächste Emden und Hannover MEB Modelle fertigen
Ingolstadt wird wohl neben MQB eher ein PPE-Modell produzieren. PPE kann auch an bestehenden Standorten produziert werden.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

USER_AVATAR
read
mh75 hat geschrieben: Ingolstadt wird wohl neben MQB eher ein PPE-Modell produzieren. PPE kann auch an bestehenden Standorten produziert werden.
PPE ist Neckarsulm.
zitic hat geschrieben: Egal, wie man zu SUV steht, ist das nun mal der Wachstumsbereich, während der Rest mit dem Rückzug kämpft.
Darum werden diese ja im Ausland gefertigt, weil dann der Gewinn je Fahrzeug steigt.
zitic hat geschrieben: Ich habe ja nicht in Abrede gestellt, dass man es theoretisch kann. Der Q5 ist nur halt schon Jahre weg, darum fehlte mir da der Zusammenhang.
Die Diskussion in Ingolstadt geht ja auch schon seit man gemerkt hat was für ein Loch der Q5 reingerissen hat.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
mh75 hat geschrieben: MQB und MEB werden nicht auf der selben Fertigungslinie produziert.
Doch, werden sie. Zwar nicht in Zwickau, aber z. B. in Mlada Boleslav.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Stellt sich nur die Frage, ob das eine gemischte Linie ist oder parallele.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Was ist an "auf der selben Fertigungslinie" so schwer zu verstehen?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag