Audi Q4 e-tron concept (MEB)

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

Nozuka
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Da steht auch, dass sich Audi auch noch mit anderen Ausstattungs Paketen von seinen Konzernbrüdern abheben will. Bin gespannt was da kommt.
Anzeige

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

CaptainPicard
  • Beiträge: 818
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
20 Module gehen sich physisch einfach nicht aus, es geht sich doch auch der 16er Akku nicht im Q4 aus, der hat den selben Radstand wie der ID.3/ID.4. Wenn dann geht es um den selben 12 Modul-Akku aber mit anderen Zellen. Dafür bräuchten sie aber ~20% Steigerung und das würde nur gehen wenn sie auf prismatische Zellen setzen die in die selben Module reinpassen wie aktuell die Pouch-Zelle von LG.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

Naheris
read
Vielleicht haben die sich ja mit den Nummern vertran beim Mitschreiben. "20% mehr Kapazität" anstatt "20 Module"?
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben: Reichweite wird wohl fast identisch wie beim Enyaq sein.

Also ca. 510km bei RWD.
Beim Coupé wären es dann - wenn wir auch die 5% mehr Reichweite nehmen - um die 535km ...

Bei AWD 460km / 483km
Bleibt abzuwarten, ob sich Audi RWD traut.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

150kW
  • Beiträge: 4575
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
150kW hat geschrieben: Wenn 16 Module mit den derzeitigen Zellen schon 111kWh ergeben, warum dann in 2022 mit 20 Modulen nur 100kWh?
Es könnten andere Module mit anderen Zellen sein?
Der Trend sollte doch aber zu größeren Zellen und größeren Modulen gehen. Sonst wird ja alles nur teurer.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

CaptainPicard
  • Beiträge: 818
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Aber die MEB Batterie ist für genau diese Modulgröße ausgelegt. Macht man größere Module muss man ein neues Battery Pack bauen. Außerdem, je größer die Module desto schwerer sind die Akkus zu kühlen.

Der Trend geht ja eher in die andere Richtung, gar keine Module mehr, siehe CATL.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

USER_AVATAR
read
Das mit den 20 Modulen macht keinen Sinn. Wenn wären das eher 14, aber das ist auch unwahrscheinlich...

Es heißt ja das diese 100kWh in einem upgrade in 2022 kommen. Nachdem derzeit permanent an der Chemie gearbeitet wird und kontinuierliche Verbesserungen einfließen wäre eine Steigerung um ca 16% dann durchaus vorstellbar. Die aktuellen Zellen sind dann ja schon 2,5 Jahre in Produktion. Des Weiteren macht es Sinn, wenn man die neue Chemie als erstes in einem Audi verbaut. Das würde aber auch bedeuten, dass dann irgendwann nach 22 auch die anderen Modelle jeweils um ca 16%+- wachsen. (Es sei denn Audi bekommt die Zellen exklusiv (von einem anderen Lieferant), weil sie teurer sind und um sich abzuheben).

Zudem wären die neuen Zellen auch jetzt schon sicher als OEM sample im Prüfstand verfügbar, so dass man auch bereits genau weiß, welche Kapazität sie haben werden...

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

CaptainPicard
  • Beiträge: 818
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Deshalb meine Vermutung dass es sich um prismatische Zellen von einem anderen Hersteller handelt. Wenn man die in die selben Module reinbringt sind bis zu 20% Kapazitätserhöhung möglich. Und der MEB wurde ja für prismatische Zellen ausgelegt, das hat VW immer wieder betont.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

Nozuka
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Jens.P hat geschrieben: Bleibt abzuwarten, ob sich Audi RWD traut.
Das weiss man schon, bei den Studien wurde auch die RWD Variante genannt. Und Audi wird wegen der Reichweite über 500km nicht darauf verzichten.

Re: Audi Q4 e-tron concept (MEB)

150kW
  • Beiträge: 4575
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Deshalb meine Vermutung dass es sich um prismatische Zellen von einem anderen Hersteller handelt. Wenn man die in die selben Module reinbringt sind bis zu 20% Kapazitätserhöhung möglich. Und der MEB wurde ja für prismatische Zellen ausgelegt, das hat VW immer wieder betont.
Prismatische Zellen werden meines Wissens in den China MEBs auch von Anfang an eingesetzt werden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag