Ford Mach 1

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Ford Mach 1

menu
zitic
    Beiträge: 2759
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder So 17. Feb 2019, 23:27
Gut, von einem Focus-Ersatz war ja bei dem Wagen nicht auszugehen. Auch bei einem etwas höheren Preis wäre ich nicht überrascht gewesen.
Anzeige

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
folder Mo 18. Feb 2019, 00:38
Muss ja nicht bei dem Wagen sein, aber was anderes hat Ford auch noch nicht angekündigt, oder?
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
    Duesen.trieb
    Beiträge: 584
    Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
    Wohnort: Rhein-Main Gebiet
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Sa 23. Feb 2019, 12:21
Karlsson hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 00:38
Muss ja nicht bei dem Wagen sein, aber was anderes hat Ford auch noch nicht angekündigt, oder?
Soweit ich verstanden habe, wollen sie sich vor allen Dingen auf Pick-up's, Trucks, SUV's und Transporter konzentrieren. Abgesehen vom Mustang sollen normale PKW's besonders Kleinwagen wohl auslaufen.

https://ecomento.de/2019/01/25/ford-wil ... cks-bauen/
TrialTrip: SoulEV IONIQ-E ZOE AmperaE Sion Model S
For sale: Leaf2ZE 40KWh SpringCloud Jahreswagen mit ca. 40Tkm 27T€, sehr guter Zustand
ORD☰RED '19: M☰ SR+ Grey AHK
Waiting '20: Ford MachE
Tesla Referral Code: https://ts.la/gernot83518

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
folder Sa 23. Feb 2019, 16:57
Klingt als wollten sie sich aus Europa zurückziehen ;-)
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
folder Sa 23. Feb 2019, 20:17
Ford stellt auch die eigentlich beliebten S-Max und Galaxy ein, Opel den Karl und den Adam. Der Kahlschlag hat erst angefangen, nach 10 fetten Jahren und mit der zunächst renditeschwachen E-Mobility im Vorgarten konzentriert man sich halt auf den Massengeschmack. Embrace your new SUV... :-/
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
folder So 24. Feb 2019, 11:21
Mehr bezahlen und dann schleichen müssen, damit der Verbrauch nicht noch höher ausfällt....das Kotz-Smilie fehlt leider.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Ford Mach 1

menu
zitic
    Beiträge: 2759
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder So 24. Feb 2019, 11:45
Ford hat ja schon gesagt, warum es bei der Zusammenarbeit von VW und Ford bei der Elektromobilität hakt. Da wurde dann auch klar, dass Ford da nicht an die Masse denkt:
Die Marke Volkswagen zielt mit ihren angekündigten neuen Elektroautos zum erschwinglichen Preis vor allem auf den Massenmarkt ab. “Ford setzt auf Nutzfahrzeuge und Sportwagen”, erklärte Farley.
https://ecomento.de/2019/02/15/ford-man ... olkswagen/
So wie GM und Chrysler sich jetzt komplett auf SUV/Pickups konzentrieren, geht es in der Tendenz auch bei Ford weiter. Die haben halt als einzige noch einen relativ eigenständigen europäischen Teil, der auch den Namen der Kernmarke trägt. Ich kann mir vorstellen, dass die Entwicklung dort ähnliche Wege nimmt wie zwischen GM und Opel. Oder irgendwann gibt es da dann nur noch die SUV aus der Konzernpalette, die ja auch hier zunehmend ihre Abnehmer finden.

Und selbst im Kerngeschäft (F-150 etc.) wird der Switch zur Elektromobilität sicherlich langsam vorangehen, auch wenn man dann Modelle anbietet. Die Modelle funktionieren ja vor allem über den günstigen Preis für relativ unkomplexe Technik in großer Hülle + billigen Sprit in den USA. Da wird man weiterhin möglichst lange festhalten. Den 1:1 Ersatz sehe ich da noch nicht.

Re: Ford Mach 1

menu
zitic
    Beiträge: 2759
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder So 24. Feb 2019, 12:08
umberto hat geschrieben:
Sa 23. Feb 2019, 20:17
Ford stellt auch die eigentlich beliebten S-Max und Galaxy ein, Opel den Karl und den Adam
Auch wenn man ihn persönlich gut findet, ist der Van-Bereich ja auch rückläufig. Der Bereich wird auch von SUV-artigen marginalisiert. Vergleiche auch die Entwicklung bei der ehemaligen Schwester Sharan, Druck von unten mit dem Tiguan Allspace und von oben soll die T7-Plattform mit abdecken. Das macht Ford mit Custom, Courier, Connect ja auch ähnlich.

Bei Opel hat man mit Karl und Adam erst mal zwei Modelle parallel angeboten und ist da schon so nicht auf große Stückzahlen und Gewinn gekommen. Die teuren Plattformen werden halt zu Gunsten von PeugeotCitroen-Plattformen eingestellt. Einen 108-Bruder würde ich noch nicht ausschließen.

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
folder So 24. Feb 2019, 18:51
zitic hat geschrieben: Auch wenn man ihn persönlich gut findet, ist der Van-Bereich ja auch rückläufig.
Dabei wären die auch relativ einfach elektrifizierbar. Ich habe in der Klasse auch noch den Zafira vergessen, der wird auch durch ein gruseliges angehübschtes Nutzfahrzeug ersetzt....
Bei Opel hat man mit Karl und Adam erst mal zwei Modelle parallel angeboten und ist da schon so nicht auf große Stückzahlen und Gewinn gekommen. Die teuren Plattformen werden halt zu Gunsten von PeugeotCitroen-Plattformen eingestellt. Einen 108-Bruder würde ich noch nicht ausschließen.
Den 108 gibt es seit 2014, da kommt nichts mehr "opeliges". Ich würde mir eher Sorgen um den 109 machen...in dem Segment müßten sie schon zu Dacia-Preisen anbieten, wenn es da noch weitergehen soll.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Ford Mach 1

menu
Benutzeravatar
folder So 24. Feb 2019, 19:10
Bei den Franzosen gibt es immerhin noch Hoffung, dass mal elektrischer 308 oder 508 Kombi kommen könnte.
Das mit Ford finde ich schade, hab letztes Jahr meinen ersten gekauft und bin auch soweit zufrieden, aber dann wird der erste wohl auch der letzte.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag