ALDI entwickelte elektro Kühl-40-Tonner und setzt Ihn ein

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: ALDI entwickelte elektro Kühl-40-Tonner und setzt Ihn ei

menu
zitic
    Beiträge: 2764
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 78 Mal
folder Fr 14. Sep 2018, 15:36
Wie viel der Elektro-Lkw gekostet hat, darüber schweigen sich die Beteiligten aus. Nur so viel verrät Aldi-Süd-Sprecherin Kirsten Geß: „Das ist sicher keine rein betriebswirtschaftliche Ausgabe, sondern eine langfristige Investition.“
Und es ist ein Imagegewinn. Obendrein ist die Infrastruktur dann schon mal da. Wenn dann die Serienproduktr kommen und entsprechend Erfahrung schon vorherrscht, kann es dann auch bald betriebswirtschaftlich Sinn ergeben. Lidl, Rewe, Schenker(e Force), Edeka, Migros, Hermes, Nagel, Dachser (eActros) etc. eigentlich sind alle Großen bei den großen LKW schon in der Testphase.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag