Mercedes Coup-e 180

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Mercedes Coup-e 180

menu
FJMeier
    Beiträge: 35
    Registriert: So 10. Aug 2014, 23:44
folder Do 23. Jun 2016, 23:12
Habe diese Woche an der Ladesäule am Kapellenplatz in 90537 Feucht einen Mercedes beim Laden an Typ 2 entdeckt:

2-türiges Coupé, weiß-blau lackiert und mit der Aufschrift "Coup-e 180" auf der Motorhaube. Leider konnte ich gerade nicht anhalten und ein Foto machen. Im Internet habe ich bisher keine weiteren Informationen dazu gefunden. Weiß jemand Näheres?
Anzeige

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Benutzeravatar
folder Fr 24. Jun 2016, 00:34
Wahrscheinlich ein privater Umbau eines Verbrenners?

Oder war es dieser hier:
http://www.mittelbayerische.de/wirtscha ... 52141.html

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Benutzeravatar
folder Fr 24. Jun 2016, 06:11
Wenn stimmt was da steht, fährt der laut Mercedes 130km. Davon aus gegangen, das der Smart laut Mercedes/Smart 145km fährt, was tatsächlich nur 100km-120km sind, fährt der Coup-e 180 so um die 90km bis 100km. Das wäre kein Auto der Zukunft, sondern ein Auto von 2011...
Jetzt unterstell ich mal noch, das es auch nur einen 11kw-Lader bekommt, womit es sich Mercedes schon wieder selbst abgeschossen hat.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >200.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >45.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Benutzeravatar
folder Fr 24. Jun 2016, 12:08
@MineCooky: Datum des Zeitungsberichtes ist November 2012, also zu einem Zeitpunkt wo man die Drillinge oder einen Leaf bereits kaufen konnte...
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Benutzeravatar
folder Fr 24. Jun 2016, 12:12
Schrauber601 hat geschrieben:@MineCooky: Datum des Zeitungsberichtes ist November 2012, also zu einem Zeitpunkt wo man die Drillinge oder einen Leaf bereits kaufen konnte...
Glatt übersehen :O okay, dann zieh ich meine Aussage zurück :roll:
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >200.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >45.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Benutzeravatar
folder Do 7. Jul 2016, 07:41
Außerdem übersah MineCooky, dass das kein Mercedes ist, sondern ein AVL. Mercedes hat mit diesem privaten Umbau nichts zu tun und sagt daher auch nichts zur Reichweite, sondern AVL.

Die 800V Systemspannung ist interessant. D.h. im Umkehrschluss, dass das Auto an keinem einzigen weltweit existierenden Schnelllader laden kann. Die gehen nur bis 500V.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Flowerpower
    Beiträge: 787
    Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Do 7. Jul 2016, 08:04
fast alle E-Autos haben Ihre Batterie in Modulen. Diese kann man zum Laden anders zusammenschalten als zum Fahren.
Ob das hier auch passiert ist kann ich dir nicht sagen.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: Mercedes Coup-e 180

menu
Benutzeravatar
folder Do 7. Jul 2016, 19:42
TeeKay hat geschrieben: Die 800V Systemspannung ist interessant. D.h. im Umkehrschluss, dass das Auto an keinem einzigen weltweit existierenden Schnelllader laden kann. Die gehen nur bis 500V.
Und? DC-DC-Wandler und gut ist.
http://www.supergrid-institute.com/en/n ... -converter

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag