Tesla Model Y

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Tesla Model Y

menu
Nozuka
    Beiträge: 561
    Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 58 Mal
folder Sa 13. Apr 2019, 16:17
Also "Mini" ist das sicher nicht.... und ein SUV eigentlich auch nicht. ;)
Anzeige

Re: Tesla Model Y

menu
Benutzeravatar
folder Sa 13. Apr 2019, 16:46
jodi2 hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 11:43
Bis wir ausgestiegen sind und den Kofferraum gesehen/probiert haben... So ein schönes Auto und eigentlich mit viel Platz (vor allem mit umgelegten Rücksitzen) und dann sowas? Wer macht heute noch sowas und wozu? Ok, wir sind mit unserem Platz-Wahn sicher nicht normal (derzeit Caddy-Fahrer...), aber welche Vorteile hat heute noch so eine Variante bzw. welche Nachteile eine hochgezogenere Kofferraumklappe wie beim Model S?
Die Begründung damals war: Model 3 ist zu klein. Die gleiche Heckklappe wie beim MS hätte dazu geführt, dass die Kante mit dem Gelenk, die etwas Platz wegnimmt, genau dort ist, wo auch die Köpfe der hinteren Passagiere wären. Da die Kopffreiheit sowieso schon ein Problem war, ging das nicht. Elom Musk kommentierte wie folgt: "Only way to get enough rear passenger headroom was to move the rear roof cross-car support beam. A bike will still fit no problem.". Hier eine Illustration des Problems:
JJVHNXj_grande.jpg
So ganz überzeugt mich das irgendwie nicht. Beim Ioniq ging es ja auch anders beispielsweise. Hat eben eine etwas andere Form, aber wäre mir lieber gewesen. Ich hätte auch "poor rear view" akzeptiert. Das Model 3 fährt so schnell, dass man sowieso nicht nach hinten schauen muss. :D

Re: Tesla Model Y

menu
harlem24
    Beiträge: 5340
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 47 Mal
folder Sa 13. Apr 2019, 17:12
Beim Ioniq ist aber der Akku komplett anders verbaut, von daher stellt sich dort das Problem nicht.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Tesla Model Y

menu
jodi2
    Beiträge: 30
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 22:16
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Sa 13. Apr 2019, 23:29
PeterMüller hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 14:47
Ihr denkt zu viel. Gebaut wird was aktuell möglich ist. Tesla hat nicht die Kapazitäten 28 Modelle gleichzeitig laufen zu lassen, wie Hersteller die das seit Jahrzehnten machen. Der einzigste Plan ist es viele Menschen vollelektrisch mobil zu machen. 5cm höhere Kofferraumdeckel sind da nur bedingt von Wichtigkeit.
Ja, das Tesla da noch nicht die Kapazitäten bzw. Möglichkeiten wie andere hat, dachte ich mir auch, trotzdem ist es halt schade, dass so eine kleine Variation so lange dauert, die bei anderen so einfach wäre. Und egal wie viele das früher so gemacht haben, heutzutage ist das als erste/einzige Variante sehr unpraktisch und es hätte denke ich bei den Neukunden keinen gestört, wenn Model 3 gleich wie Model Y rausgekommen wäre. Ob dieser Kofferraumwunsch jetzt für den US Markt so unwichtig war oder das geplant war um Model X bzw. seine Fahrer nicht zu sehr in Bedrängnis zu bringen oder was auch immer, egal. Aber es hätte andersrum vielleicht noch mehr Menschen noch schneller e-mobil gemacht...
Langsam aber stetig hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 16:46
Die Begründung damals war: Model 3 ist zu klein. Die gleiche Heckklappe wie beim MS hätte dazu geführt, dass die Kante mit dem Gelenk, die etwas Platz wegnimmt, genau dort ist, wo auch die Köpfe der hinteren Passagiere wären. Da die Kopffreiheit sowieso schon ein Problem war, ging das nicht. Elom Musk kommentierte wie folgt: "Only way to get enough rear passenger headroom was to move the rear roof cross-car support beam. A bike will still fit no problem.".
Danke, interessant/gut zu wissen, dass es schon früh Thema war/diskutiert wurde, auch wenn die Entscheidung dann so ausfiel...

Re: Tesla Model Y

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Apr 2019, 17:33
Heckantrieb bestellbar.
Dateianhänge
Tesla Model Y.jpg
Tesla Model S 85. 21 kWh / 100KM über alle Kilometer.

Wer Spaß an der Arbeit hat, muss sein restliches Leben nie wieder arbeiten.

Re: Tesla Model Y

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Apr 2019, 17:34
Kleiner joke am Rande.
Dateianhänge
dreiBuben.jpg
dreiBuben.jpg (40.86 KiB) 340 mal betrachtet
Tesla Model S 85. 21 kWh / 100KM über alle Kilometer.

Wer Spaß an der Arbeit hat, muss sein restliches Leben nie wieder arbeiten.

Re: Tesla Model Y

menu
brushless
    Beiträge: 482
    Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03
folder Di 16. Apr 2019, 03:40

Re: Tesla Model Y

menu
jodi2
    Beiträge: 30
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 22:16
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 07:47
Puh, ganz schön viel Beweihräucherung...

Re: Tesla Model Y

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Apr 2019, 12:00
Wo ist da bitte Weihrauch? Mehr oder minder nüchtern betrachtet und geschrieben.
Kommt recht selten vor in der sensationsgeilen Presse wo jeder click Geld bedeutet
Tesla Model S 85. 21 kWh / 100KM über alle Kilometer.

Wer Spaß an der Arbeit hat, muss sein restliches Leben nie wieder arbeiten.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag