Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Rossy
    Beiträge: 4
    Registriert: Mo 1. Apr 2019, 12:54
folder Do 4. Apr 2019, 10:12
Moin ich finde den "E" auch ganz nett als Zweitwagen zum pendeln.
Sehe ihn aber eher als Konkurrent vom ID 3 was dem Preis anbelangt. Es wäre schade , wenn er auf Höhe des I3 angesiedelt ist welcher ja zwischen 37-41.000 liegt. Ich hoffe jedenfalls, dass bald die Preise kommen.
Anzeige

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Benutzeravatar
folder So 21. Apr 2019, 20:41
Der Akku soll anscheinend eher klein ausfallen, anhand dieses Zitates tippe ich mal auf 30-35 kWh:
The most distinguishing feature of the EV is that Honda limited its drive range to 200km (approx 124 miles, WLTC mode)
[...]
"For commuting and shopping in an urban area, the distance traveled per day is about 50km," Hitomi said. "So, it can be used for about three days
[...]
A competing company's EV is equipped with a large-capacity battery and has a drive range of more than 400km.
"It increases price and vehicle weight, causing significant disadvantages," Hitomi said.
https://tech.nikkeibp.co.jp/dm/atclen/n ... 041102796/

Aber es soll bald losgehen:
Honda will start to accept pre-orders for the EV in the summer of 2019 in Europe and start production/shipment in the latter half of 2019.

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
fern
    Beiträge: 28
    Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 15. Mai 2019, 12:09
Reservierung ist nun möglich: https://reservieren.honda.de/de/reservation

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Derdater61
    Beiträge: 100
    Registriert: Fr 4. Aug 2017, 00:27
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 15. Mai 2019, 13:42
Hi,man bekommt immer noch nicht raus wieviel über 200km Reichweite sind.Ob die 800€ helfen?
Gruß D

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Benutzeravatar
folder Mi 15. Mai 2019, 15:27
Rechne mit 200 km, über 200 km bedeutet nur 20X km oder so, also knapp darüber. Wenn es deutlich mehr wären hätten sie über 220 oder über 240 km geschrieben.

Da die Angabe nach WLTP ist würde ich mit 120-180 km realer Reichweite rechnen (120 km im tiefsten Winter bei AB Fahrt), also eine Reichweite die vergleichbar mit dem alten 28 kWh Ioniq oder dem 30 kWh Leaf ist.

Dementsprechend würde ich auf einen 30 kWh Akku tippen.

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Derdater61
    Beiträge: 100
    Registriert: Fr 4. Aug 2017, 00:27
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 15. Mai 2019, 18:55
Hi,ich fahre einen Fiat 500E 110 ps da ist brutto 24 Kwh/netto 21 Kwh WLTP um die 90 Km möglich.Schätzungen des Boardcomputer
Winter 100km bei Mixfahrt AB so um 70-80KM.Sommer Mix 150Km AB 130Km
Daher habe ich mir mehr gewünscht.
Ich habe ein bissel Bauchschmerzen ob ich den Skoda Citigo Ev nehmen soll.Hüsstel VW Konzern.
Gruß D

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Schaumermal
    Beiträge: 1095
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 80 Mal
    Danke erhalten: 176 Mal
folder Mi 15. Mai 2019, 19:21
Derdater61 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 18:55
Daher habe ich mir mehr gewünscht.
Ich habe ein bissel Bauchschmerzen ob ich den Skoda Citigo Ev nehmen soll.Hüsstel VW Konzern.
Warte doch erst mal bis der offiziell vorgestellt wird.
VW-Konzern? Wo ist das Problem. Die sind für die Diesel-Sache schwer bestraft worden - die andern stinken kräftig weiter
Bild
In diesem Zusammenhang mein Lieblingsbild.

Ich meine dass 'die anderen' einen richtigen Käuferstreik verdienen. Man achte auch auf Fiat ... die wollen überhaupt keine BEV mehr sondern machen Ablasskauf bei Tesla.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Benutzeravatar
folder Do 16. Mai 2019, 12:53
Nicht so dolle Daten, das wird nur über den Preis interessant, sonst klingt der Corsa wesentlich interessanter.
Natürlich reicht der zum pendeln, aber da kann ich auch einfach den Zoe Q210 von 2013 behalten, der reicht auch.
Auch beim Zweitwagen sollte es IMHO schon etwas voran gehen, auch damit wollen wir mal 250 oder 350km fahren.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
zitic
    Beiträge: 2759
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 14:00
Naja, durch den Preis könnte er dann doch den ein oder anderen überzeugen. Das extravagantere Design deutet aber auch nicht auf den Willen zu einer Preisführerschaft hin. Das läuft dann eher Mini-like. Der Honda-Flottenschnitt sieht ja auch nicht so schlecht aus.

Re: Hondas neuer Kompakt-Stromer im Retrolook

menu
Benutzeravatar
folder Do 16. Mai 2019, 18:27
Honda hat doch schon angekündigt, dass der e höherpreisig sein wird. Ich rechne mit mind. 30kEUR.
Fährt Yaris Hybrid in "nackter 3. Klasse Bananenkistenausstattung" und ist zufrieden damit.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag