Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

sectorsüffler
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 1. Jun 2019, 19:55
read
Hallo Leute,

ich habe es getan und einen gebrauchten Leaf Bj 01/2017 mit 10752km gekauft.

Momentan bietet ein Händler ca. 20 gebrauchte Leafs an; siehe:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sear ... sfmr=false

Ich bin dorthin gefahren und habe einige Leafs angeschaut und die Akkus ausgelesen:
Bj km-Stand SOH Hx QC L1/L2
11/2016 20354 89,81% 83,81% 6 420
12/2016 21635 94,49% 83,29% 9 803
11/2016 11870 95,29% 88,53% 5 219
11/2016 12921 94,79% 88,15% 20 277
01/2017 10752 94,01% 82,76% 14 276

Ich habe das letzt genannte Fahrzeug gekauft. Was mich wundert ist der schlechte Hx-Wert von 82,76% bei einem SOH-Wert von 94%...

Die Fahrzeuge liefen bei einem Nissan-Autohaus in Essen als Langzeitmiete und werden jetzt von einem weiteren Nissan-Händler an Kunden verkauft.

Was mich wundert ist, dass im Checkheft keine Einträge sind - angeblich ist das normal, wenn die Fahrzeuge die ganze Zeit bei Nissan liegen. Das Fahrzeug wurde mir mit voller Garantie verkauft: 3 Jahre Werkgarantie auf alles, 5 Jahre Garantie auf elektrische Komponenten und 8 Jahre Garantie auf den Akku.

Kann ich das irgendwie über eine Nissan-Deutschland-Zentrale abfragen, ob das Fahrzeug Garantie hat? (Über die Fahrgestellnummer?)

Für eure Hilfe besten Dank im Voraus.

Gruß, Sectorsüffler
Anzeige

Re: Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8711
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
wieso fragst du hier und nicht den händler? die autos liefen im bodenseeraum und standen immer angeschlossen herum. wurde neulich schon besprochen. wieso nicht vorher fragen und dann entscheiden? ich hätte den dritten von unten genommen, ganz klar. einen acenta hätte ich aber generell nicht genommen.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Günstig im Abverkauf: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

sectorsüffler
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 1. Jun 2019, 19:55
read
Hallo p.hase,

ich hatte den Händler nach Garantien gefragt. Er sagte, dass das Fahrzeug bis zum jetzigen Verkauf bei Nissan lief und dass alle Garantien vorhanden wären.
Da im Checkheft aber keine Inspektionen eingetragen sind, denke ich, dass die Garantien nicht durchsetzbar wären.

Die Fahrzeuge hatten ein Kennzeichen SG für Solingen und werden vermutlich auch dort gefahren sein; Nummerschildhalter und Fußmatten waren mit BK-Motors.de beschriftet. Das deutet auf einen Nissan-Händler in Essen hin.

Du schreibst, dass das Thema bereits besprochen wurde - ich habe weder im Vorfeld noch jetzt diese Diskussion gefunden. In welchem Forum wurde diskutiert?

Wieso hättest du keinen Acenta genommen?
"Der dritte von unten" war leider bereits auf einen anderen Kunden reserviert...

Danke, Sector

Re: Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

harlem24
  • Beiträge: 6783
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 317 Mal
read
Hört sich für mich so an, als wären es ehemalige RuhrAutoE Fahrzeuge.
Das ist ein elektrischer Carsharer im Ruhrgebiet und im Bergischen.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

Misterdublex
  • Beiträge: 2790
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 259 Mal
read
Ja, 100%ig RuhrAuto-e. Das sind CarSharing-Rückläufer von Drive Carsharing (DB Flinkster). BK Motors in Essen hatte denen sämtliche Leafs (24er und 30er) sowie einige e-NV200 zur Verfügung gestellt.

Im Ruhrgebiet haben die eine sehr große Nissan-Flotte. Vielleicht stellen die jetzt auf die neue Generation um. Da kommen bestimmt noch mehr auf den Markt.

Im Moment haben die nur noch Hyundai IONIQ, Renault ZOE und Kia Soul im Bestand. Die alten Leaf-Standorte (das waren die Meisten) sind jetzt leer.

Habe die oft genutzt, auch auf Mittelstrecke um 200 km.

Merkmal:
Standen eigentlich dauerhaft vollgeladen an Typ2 rum.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8711
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
ok dann sind es nicht die vom bodensee. die wurden neulich besprochen. es gilt dasselbe. voll rumstehen nix gut. du hast keine garantie auf den akku weil du die stempel nicht hast, leider. nissan ist da sehr strickt. aber da es offensichtlich selbstläufer sind sollten sie die stempel beibringen. das kann dir kein forum der welt abnehmen.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Günstig im Abverkauf: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Leaf 30kWh mit komischen Akkuwerten?

USER_AVATAR
read
Und welcher Preis stand unten im Kaufvertrag?

Warum wurden die Wagen quer durch die Republik gekarrt?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag