Batterie in Ordnung?

Batterie in Ordnung?

menu
bahzi
    Beiträge: 7
    Registriert: So 5. Nov 2017, 20:57
folder Mi 14. Mär 2018, 12:13
Hallo,
ich möche mich mal mit anderen Leaf-Fahrern austauschen, da ich den Verdacht habe, dass bei meiner Batterie etwas nicht stimmt. Ich fahre seit November 2017 einen Leaf mit 30kW-Akku. Das Problem: selbst bei jetzt milderen Temperaturen und sanfter Fahrweise, d.h. 16-17kW/100km, erreiche ich nur eine Reichweite von 110-120 km. Das entspricht einer Batteriekapazität von knapp 20 kW. Gestern habe ich bei 25% angezeigter Akku-Kapazität in einer schön warmen Tiefgarage nachgeladen, bis 100%, angezeigt wurde eine Gesamtladung von 16,9 kW, das entspricht dann einer Kapazität von insgesamt knapp 24.
Zweites interessantes Merkmal: die ersten 30% zeigt er eine adäquate Reichweite an, die einer 28-30kW-Batterie entsprechen. Dann nimmt es aber deutlich ab.
Die Werkstatt sagt, sie findet keinen Fehler - aber ich habe eine effektive Reichweite von nur knapp 120 km. Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen und kann mir weiterhelfen?
Grüße,
Bahzi
Anzeige

Re: Batterie in Ordnung?

menu
Benutzeravatar
    silberwolf
    Beiträge: 65
    Registriert: Fr 15. Jul 2016, 10:01
    Wohnort: Burgenland, Austria
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 14. Mär 2018, 12:37
Hallo Bahzi,
kennst du die App Leaf Spy? In Verbindung mit einem BT Diagnosestecker kannst du genau den Zustand des Akkus feststellen.
LG Richard
Gelassenheit ist nicht nur ein Lebensmotto. Sondern eine Tugend. (Gregor von Rezzori)
3/16 LEAF Acenta, 30kWh + 4/18 LEAF ZE1 40kWh (SpCl)

Re: Batterie in Ordnung?

menu
bahzi
    Beiträge: 7
    Registriert: So 5. Nov 2017, 20:57
folder Mi 14. Mär 2018, 12:45
habe schon zwei Stecker ausprobiert, hat aber mit beiden nicht geklappt. Da die Werkstatt sagt, sie findet keinen Fehler, gehe ich mal davon aus, dass auch mit Leaf Spy nichts anderes bei rauskommt

Re: Batterie in Ordnung?

menu
fredo
    Beiträge: 26
    Registriert: Mo 4. Dez 2017, 20:05
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 14. Mär 2018, 13:30
Hallo Bahzi,

die 30kWh-Batterie hat netto nutzbar irgendwas bei 28kWh. Wenn der Wagen 100% zeigt, hast Du also nicht 30kWh zur Verfügung.
Was zeigt Deine Ladesäule denn an ? Ich vemute, sie zeigt das an, was sie aus dem Stromnetz gezogen hast. Du hast aber Ladeverluste, von den 16,9 kWh ab Steckdose sind in der Batterie irgendwas zwischen 14,5 und 15,5 angekommen.

Die Beobachtung, dass die Cockpit-Anzeige (Reichweite und Ladungsanzeige) im mittleren Bereich besonders schnell fällt, habe ich an meinem 30er ebenfalls gemacht. Für eine bei mir quasi standardisierte Heimfahrt benötige im oberen Ladungsbereich 9-10% (z.B. 100-91%), im mittleren Ladungsbereich 13-15% (z.B. 65-52%).
Leaf-Spy zeigt andere Werte an als das Cockpit. Im oberen Bereich ist das Cockpit zu optimistisch (Anzeige Cockpit 89% ungefährt 85% im Leaf Spy, untenrum zu pessimistisch (Anzeige Cockpit 6% ungefähr 10% im LeafSpy.

Was meinst Du mit einer effektiven Reichweite von 120km ? 100% bis 0% ? Oder die Entfernung von 100% bis Du mit komfortablem Abstand von der Null lädst ? Im letzteren Fall sind 120km in Ordnung, vor allem bei 17kWh/100km Vebrauch. Mein Verbrauch liegt (laut Cockpit) bei unter 14kWh/100km, nach 150-170km gehe ich lieber schon mal zapfen.

Ich fürchte, mit Deinem Auto ist alles ok und Du hast Dich vom 250-km-Reichweiten-Prospektwert blenden lassen.

Re: Batterie in Ordnung?

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4298
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 14. Mär 2018, 14:14
vielleicht ist es kein 30er.
leaf spy wirkt wunder
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Batterie in Ordnung?

menu
bahzi
    Beiträge: 7
    Registriert: So 5. Nov 2017, 20:57
folder Mi 14. Mär 2018, 14:59
:fredo:
ok, der Anzeigeeffekt ist bei mir aber deutlicher: Hinfahrt ca. 8-10%, Rückfahrt manchmal bis zu 30 (69-39%)

Reichweite: bin mal bei 100% gestartet, nur Autobahn mit 100, Verbrauch 17,5 (Winterreifen!), bei 106km und 10% nachgeladen....

Re: Batterie in Ordnung?

menu
fredo
    Beiträge: 26
    Registriert: Mo 4. Dez 2017, 20:05
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 14. Mär 2018, 15:06
Ich habe bewußt Heimfahrt und Heimfahrt bei unterschiedlichen Ladezuständen genannt und verglichen.
Hin- und Rückfahrt dürfen je nach Bedingungen vollkommen unterschiedlich sein. Hin brauche ich z.B. immer mehr als rück, weil es hin einfach ein wenig aufwärts geht.

Re: Batterie in Ordnung?

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7569
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 29 Mal
folder Mi 14. Mär 2018, 15:06
bei wieviel prozent kommt die erste reserve?
Notladekabel RENAULT 10/14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuwertig.
Am Lager: 2x LEAF TEKNA 30kWh, i-MiEV 8000€ mit erst 22000km, Rarität: ZOE ZEN ZE40 mit Alles

Re: Batterie in Ordnung?

menu
bahzi
    Beiträge: 7
    Registriert: So 5. Nov 2017, 20:57
folder Mi 14. Mär 2018, 15:37
was meinst du mit "erste Reserver"?

Re: Batterie in Ordnung?

menu
Mecki
    Beiträge: 241
    Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:32
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Do 15. Mär 2018, 04:59
Er meint wahrscheinlich erste "Warnung" / Meldung / Info das Du "nur noch" Intus hast, nachladen sollst oder sowas in der Art...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag