Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
schisat
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:30
folder Di 2. Jan 2018, 21:38
Es würde mich interessieren ob am Ende dieses Projekt der Zusatzbatterie durchgeführt wurde. Ich möchte es selber versuchen bei meinem NV200 und versuche so viel wie möglich Information zu erhalten.
Anzeige

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Prius
    Beiträge: 102
    Registriert: So 19. Mär 2017, 14:02
folder Fr 12. Jan 2018, 21:09
Hallo,
tja .... wie so oft sterben solche Projekte ... zu recht!
ICH habe so ein Engineer PHEV Kit in meinem 2004er Toyota Prius im Einsatz seit ca. 16.000km.
Dies nur um mein Möglichstes zu tun nachhaltig zu sein und meinen Solarstrom Überschuss möglichst
sinnvoll zu nutzen. Finanziell rentiert es sich nie!
Obwohl:

o Das Kit war gebraucht und wäre sonst vermutlich im Schrott gelandet
o Der Vorbesitzer UND der Händler waren nicht in der Lage mit den Akkuzellen richtig umzugehen!
o Ich habe die Zellen sauber Balanciert und betreibe diese eben seit vielen KM und kWh ohne Probleme.
o Der Verbrauch des Prius liegt zwischen 1,5 und 3,6l/100km.
o Es macht hier auch Sinn mit knapp 4kWh im Zusatzakku den Prius Akku (ca. 1,2kWh) zu stützen.

o Bei einem E-Wagen macht das m.E. nach keinen Sinn! Deshalb meinte ich zu Recht gestorben dieses Projekt.
o Um das Geld lade ich lieber zwischendurch schnell .....

Der Wagen kostet mich im Betrieb derart wenig das die Anschaffung eines E-Wagens, bevorzugt Leaf, nicht drängt.
Die Ristriktion aus Reichweiten unter 160km hält mich noch davon ab ...... schade.

Gruß aus Graz
I fahr mit Strom, das ist Volt und Ohm ....

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Reini1963
    Beiträge: 15
    Registriert: Sa 29. Okt 2016, 09:46
folder Di 11. Dez 2018, 21:56
Hallo Leute

Wie weit Seit ihr mit dem Zusatz Akku oder kann man sowas kaufen würde mich freuen wenn es was gibt

Bin den neuen Leaf gefahren also mir würde der alte mit mehr KM gut reichen

Gruß Reini

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Benutzeravatar
    Romulus
    Beiträge: 401
    Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
    Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 12. Dez 2018, 11:44
Schau mal bei https://muxsan.com/ vorbei. Das könnte dir passen.
Seit 12-15: über 70.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Reini1963
    Beiträge: 15
    Registriert: Sa 29. Okt 2016, 09:46
folder Fr 14. Dez 2018, 19:25
Hallo danke für die Info

Sieht ja gut aus

wirst du dir einen Bestellen der Preis ist ja auch ok bin jetzt den neuen gefahren der kostet im sonderangebot noch 28000€

meiner hat jetzt 68000 KM und ich kann zur zeit 100km fahren mit Heizung hügeliges gelände über land eine Fahrstrecke 20 KM

gruß Reini

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Benutzeravatar
    Romulus
    Beiträge: 401
    Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
    Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 18. Dez 2018, 14:44
Nein, das ist nichts für mich. Erstens bin ich von der Strassentauglichkeit nicht überzeugt und zweitens ist unserer ein Leasingfahrzeug, d.h. ich unternehme keine Änderungen. Aber wem das passt, immer zu.
Seit 12-15: über 70.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Reini1963
    Beiträge: 15
    Registriert: Sa 29. Okt 2016, 09:46
folder Mo 24. Dez 2018, 16:52
Hallo ich denke das ist halt

gebastel nix sieht man wie der anschluß an die vorhandene Batterie ist nicht klar

dann muss ich das auto nach Holland bringen

und wenn was ist wieder da hin

und ich Glaube halt das kreisel nix macht


http://www.kreiselelectric.com/projekte ... r-touring/

frohe Weihnachten Reini

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Nichtraucher
    Beiträge: 1116
    Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
    Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mi 26. Dez 2018, 18:47
Muxsan sieht für mich schon sehr cool aus.
Mal sehen, was daraus wird.

Auch wenn das noch nicht die Ideallösung ist (zusätzlicher Kram im Kofferraum) so ist es zumindest ein Anfang.
Am liebsten hätte ich eine Lösung, bei der der vorhandene Akku einfach ausgetauscht wird (natürlich mit größerer Kapazität) und dass dabei auch eine schnellere Ladung mit DC bei rausspringt. Mehrphasiges AC Laden brauche ich mittlerweile als Nachrüstlösung nicht mehr. Dafür ist der Ausbau mit Schnellladern zumindest für meine Ansprüche schon gut genug. Wenn ich erst einmal zuhause bin, komme ich auch mit Schnarchladen klar.

Also nochmal: ca. 40 kWh Akku im vorhandenen Gehäuse mit einem BMS Update, so dass die Ladekurve bei DC Ladung nicht so schnell abfällt; das wärs.
Wird auch irgendwann kommen.

Im Sinne der Nachhaltigkeit sollten eigentlich eher solche Projekte gefördert werden, statt immer nur alles wegschmeißen und neukaufen. Ist doch sinnvoller ich fahre meinen Leaf noch 15 Jahre als dass ich irgendwas neues kaufe.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
1lukas1
    Beiträge: 427
    Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:00
    Wohnort: 2340 Mödling
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 30. Dez 2018, 10:00
Ich hab zwar jetzt nicht alles gelesen, aber eine Nachrüstung eines Zusatzakkus funktioniert. Nicht nur beim Leaf. Beim Up gibt es bereits sowas.
Für den Leaf habe ich zuletzt ein Video entdeckt wo jemand einen 2ten Leaf Akku in den Kofferraum platziert hat. Soweit ich es im Kopf habe ist er in Summe rund 300 km weit gekommen. Ich würde hier keine 18650 Zellen verwenden sondern eher auf einen Gebrauchten Akku zurückgreifen . (Leaf /i8 /i3/ Zoe oder VW)
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---

Re: Projekt Leaf Zusatzakku für mehr Reichweite

menu
Helfried
    Beiträge: 10067
    Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 51 Mal
folder So 30. Dez 2018, 20:19
Reini1963 hat geschrieben:Hallo ich denke das ist halt gebastel nix
sieht man wie der anschluß an die vorhandene Batterie ist nicht klar
dann muss ich das auto nach Holland bringen
und ich Glaube halt das
kreisel nix macht frohe Weihnachten
Das war ein sehr hübsches Weihnachtsgedicht. ;)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag