Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7399
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 101 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 09:45
Moin,

Nun ist es gewiss....beifahrerseite klackern kommt vom ausgeschlagenen gummi im traggelenk. Rechter Reifen an der Seite schon abgefahren

Kann das nach 40000 km sein?

Ich habe zwei optionen....

A) neue komplette träger links/rechts...achsvermessung...um 560€

B) gummis auspressen...achsvermessung.. 300€

Was könnt ihr empfehlen? Rost sollte beim Träger ja noch nicht von belang sein.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern
Anzeige

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Henning1963
    Beiträge: 38
    Registriert: So 17. Jun 2018, 21:45
    Wohnort: Hagen
folder Di 24. Jul 2018, 11:19
Austauschen natürlich,

https://www.autoteiledirekt.de/automark ... elenk.html

was kostet denn da 560€? Solange du den Kiste nicht am Bordstein oder sonstwo krumm gefahren hast kannst du dir die Vermessung sparen.

Henning
Leaf ZE1 Acenta mit Winterpaket in Perlweiß. ( Bestellt am 15.06.2018)
( Geliefert am 29.10.2018 ) :D

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
TeamMTV
    Beiträge: 210
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:04
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 11:49
Bei ca. 170Tkm war bei mir auch das rechte Traggelenk ausgeschlagen.
Habe es um 50.- austauschen lassen....
Jeder der mich überholt, zahlt die Steuern, die ich nicht bezahlen muss!

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7399
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 101 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 12:31
Das ist ja wahnsinn....der preis bei nissan per telefon diagnose um 800€.

Es war wohl immer wieder der Bordstein bei unserem Parkplatz....6x am tag für 5 x 365 und dazu viel luftdruck auf den reifen.

Müssen die querlenker dazu ausgebaut werden zum wechsel des gelenks?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
folder Di 24. Jul 2018, 12:40
Wo wohnt den blue shadow?
Wie weit ist Landsberg a.L. entfernt?
Sonnige Grüße
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7399
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 101 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 12:54
Leider viel zu weit....für eine virtuelle abholung eines konas hatte ich mit ca 500 km gerechnet.

Bin etwa zwischen köln und Siegen am stromern.

Ich werde das gefühl nicht los...unwissende sind weihnachtsgänse
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
    Taxi-Stromer
    Beiträge: 1821
    Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
    Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ
    Hat sich bedankt: 82 Mal
    Danke erhalten: 89 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 13:46
Blue shadow hat geschrieben:Ich werde das gefühl nicht los...unwissende sind weihnachtsgänse
:lol:
Da kommst Du jetzt erst drauf? :P
Was glaubst Du was ich schon alles in verschiedenen Werkstätten erlebt habe, wenn ich mit einem meiner Galaxys wegen eines Problems dort aufgeschlagen bin.... :roll:
Ich habe mir dann die "Arbeit" angetan und mich im Fachforum (sgaf.de) eingelesen.
Das hat zwar seeehr viel Zeit gekostet, mir aber auch viel Wissen über meine Fahrzeuge gebracht!
Und heutzutage gehe ich in meine Stammwerkstatt und sage denen in vielen Fällen ganz genau, was zu machen ist.
Als ich diese Werkstatt vor Jahren das erste mal aufgesucht hatte und dem Inhaber neben dem zu erledigenden Problem auch gleich die Lösung dafür präsentiert habe - unbezahlbar, dessen Gesichtsausdruck! :lol:
Heute akzeptiert er mich als jemanden der fachlich nicht ganz unbeleckt ist und versucht gar nicht erst, mich als "Weihnachtsgans" zu behandeln.... ;)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 102.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 20.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7399
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 101 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 14:18
Hatte bislang nicht viel zeit in den werkstätten verbracht....nur einmal ging ein getriebe kaputt....fiat multipla cng...und da kam dann noch dies und daß dazu....naja lehrgeld

Montag... freie werkstatt wird gelenk gewechselt....90€...wenn es schneller geht auch günstiger
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
folder Di 24. Jul 2018, 17:58
So wird die (Weihnachts-) Gans zum (Spar-) Fuchs 8-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Traggelenk ausgeschlagen...wat nu?

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7399
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 101 Mal
folder Di 24. Jul 2018, 19:19
Ist auch die minimal lösung...keine achsvermessung und nur ein gelenk.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down