ERFAHRUNG LEAF

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 8423
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

folder Do 8. Aug 2013, 08:56

eDEVIL hat geschrieben:Hmm... ob ich auswandern sollte...
:evil:
Und dann bekommst da auch noch den günstigen Überschuss-Strom aus 100% Wasserkraft erzeugt sozusagen hinterher geworfen. :mrgreen:
Ein Land zum Auswandern für uns. :D

Das macht aber auch wieder klar wieviel die deutsche Regierung bisher schon unterlassen hat um die E-Mobilität zu behindern.

Viele Grüße:

Klaus
Anzeige

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar

folder So 11. Aug 2013, 00:26

Hallo, habe Heute mehr als 169 KM gefahren mit einen Verbrauch von 13,10 KWh/100km :D
Habe auch erste mal schnell geladen von 30% auf 80% in weniger als 20 Minuten! ( Warum sind die Parkplätze so Kurz? :lol: )
Einfach tolles Fahrzeug!
10-8-13.jpg
snelladen.jpg
zijkant.jpg

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
elektro-mobil
    Beiträge: 107
    Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:12

folder So 11. Aug 2013, 17:48

Hey, vielen Dank für den Bericht.
Mit all den Steuerbegünstigungen, wieviel hat der neue Tekna denn effektiv gekostet?
Snorvlieger hat geschrieben:Hallo, habe Heute mehr als 169 KM gefahren mit einen Verbrauch von 13,10 KWh/100km :D
Das heißt, 169km mit einer Akkuladung? ;) Oder eben 169km an einem Tag, mit 1x CHAdeMO-Schnellladung zwischendurch? :)
Snorvlieger hat geschrieben:Habe auch erste mal schnell geladen von 30% auf 80% in weniger als 20 Minuten! ( Warum sind die Parkplätze so Kurz? :lol: )
Einfach tolles Fahrzeug!
Wo genau ist denn diese CHAdeMO dort im Foto? :)

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
elektro-mobil
    Beiträge: 107
    Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:12

folder So 11. Aug 2013, 17:54

Van der Valk Hotel Hengelo:
Snorvlieger hat geschrieben:Hallo, ist ja super, ohne Ladekarte einfach melden an Reception, aber nur wen man dort essen geht oder übernachtet!
Hier in Holland sind verschiedene Anbieter die Gratis Ladekarten ausgeben, die aber dan nicht so wie in D , in ganz Holland funktionieren! Nur der verbrauch wird dan abgerechnet! Schnelladen ist aber sehr teuer ( Ungefähr 8 euro ) :D
Hast Du das selbst schon ausprobiert dort? Das heißt wirklich, man kann umsonst den CHAdeMO beim Van der Valk Hotel Hengelo benutzen, wenn man dort essen geht? Ist es dort teuer? Kann man auch nur ein Stück Kuchen und Kaffee bekommen, und trotzdem kostenlos laden? ;) Das wäre sehr praktisch für Leaf-Fahrer aus Deutschland, denn eine niederländische Ladekarte werden wohl die wenigsten haben. :D

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar

folder So 11. Aug 2013, 21:34

elektro-mobil hat geschrieben:Hey, vielen Dank für den Bericht.
Mit all den Steuerbegünstigungen, wieviel hat der neue Tekna denn effektiv gekostet? Hallo, ungefähr 16000 Euronen!
Snorvlieger hat geschrieben:Hallo, habe Heute mehr als 169 KM gefahren mit einen Verbrauch von 13,10 KWh/100km :D
Das heißt, 169km mit einer Akkuladung? ;) Oder eben 169km an einem Tag, mit 1x CHAdeMO-Schnellladung zwischendurch? :)
An einem Tag, wolte erst Testen ob die Schnelladung auch klapt, weil ich habe noch kein Ladekabel führ andere Ladesäulen :cry:
Snorvlieger hat geschrieben:Habe auch erste mal schnell geladen von 30% auf 80% in weniger als 20 Minuten! ( Warum sind die Parkplätze so Kurz? :lol: )
Einfach tolles Fahrzeug!
Wo genau ist denn diese CHAdeMO dort im Foto? :)
Bei Van der Valk Hotel in Heerlen! Direct an die Autobahn!

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar

folder So 11. Aug 2013, 21:37

elektro-mobil hat geschrieben:Van der Valk Hotel Hengelo:
Snorvlieger hat geschrieben:Hallo, ist ja super, ohne Ladekarte einfach melden an Reception, aber nur wen man dort essen geht oder übernachtet!
Hier in Holland sind verschiedene Anbieter die Gratis Ladekarten ausgeben, die aber dan nicht so wie in D , in ganz Holland funktionieren! Nur der verbrauch wird dan abgerechnet! Schnelladen ist aber sehr teuer ( Ungefähr 8 euro ) :D
Hast Du das selbst schon ausprobiert dort? Das heißt wirklich, man kann umsonst den CHAdeMO beim Van der Valk Hotel Hengelo benutzen, wenn man dort essen geht? Ist es dort teuer? Kann man auch nur ein Stück Kuchen und Kaffee bekommen, und trotzdem kostenlos laden? ;) Das wäre sehr praktisch für Leaf-Fahrer aus Deutschland, denn eine niederländische Ladekarte werden wohl die wenigsten haben. :D
Hallo, nein, mus man bestimt bezahlen? Aber meine Karte von Holland ( Essent ) funktioniert auch in D bei RWE Ladesäulen! Vieleicht auch andersrum?!
Martin

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar
    eDEVIL
    Beiträge: 12135
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

folder Mo 12. Aug 2013, 11:56

Die Parkplätze sind ja wirklich sehr kurz :shock:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar

folder Sa 24. Aug 2013, 21:57

Habe Heute mal Langstreckentest gemacht, und von nähe Aachen bis nach Domburg in Zeeland gefahren und wieder zurück! 600km! :P
Habe meine Batterie Heute was zugemutet mit 4 Schnelladungen! :oops: Hat aber super geklapt! Nur die Batterie wurde nach der Letzte Schnelladung sehr warm, und ich muste wegens Zeitmangel sofort wieder losfahren! Da hatte ich Neun Striche auf der Temp Scala 130 km lang!! Die Batterie wird also nicht während des fahren gekühlt! Auch nicht mit Klima!! Die Wasserschläuche zum Wasserkühler wurden nur Handwarm, also der motor wird nicht sehr warm! Hat einer von Euch das auch schon mal bemerkt? Aber das schlimste war das bei einer normalen Ladesäule in Westkapelle mit Parkplatz für Elektroauto's ein Deutsches nicht elektro Fahrzeug stand, und ich auf dem Bürgersteig stehen muste!! Got sei dank hatte ich ein 6 Meter langes Kabel dabei!! :lol: :lol: :lol: Da meinte ein kleiner Junge, Papa schau mal, der Man da tankt ja mit einen sehr dünnen Benzinschlauch! Der mus bestimt lange warten bis der Benzintank vol ist! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Da hatte ich wieder gute Laune!!
IMG-20130824-WA0029.jpg
vuurtoren.jpg
temp.jpg

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar
    Efan
    Beiträge: 1021
    Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

folder Sa 24. Aug 2013, 22:10

Du mutest deinen Batterien aber einiges zu! Hohe Temperaturen gehen massiv auf die Haltbarkeit, manche Leaf-Fahrer in den Wüsten der U.S. können ein Lied davon singen.

Ich selber werde sicher auch die eine oder andere Grenzerfahrung machen, daher kann ich deinen Pioniergeist nur bewundern!

Und der kleine Junge hatte doch recht: Du mußt wirklich lange warten, bis der Tank voll wird ;-)
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google

Re: ERFAHRUNG LEAF

menu
Benutzeravatar

folder Sa 24. Aug 2013, 22:25

Efan hat geschrieben:Du mutest deinen Batterien aber einiges zu! Hohe Temperaturen gehen massiv auf die Haltbarkeit, manche Leaf-Fahrer in den Wüsten der U.S. können ein Lied davon singen.

Ich selber werde sicher auch die eine oder andere Grenzerfahrung machen, daher kann ich deinen Pioniergeist nur bewundern!

Und der kleine Junge hatte doch recht: Du mußt wirklich lange warten, bis der Tank voll wird ;-)

Hallo, komt ja normal nicht oft vor, das man so oft laden mus! War ja noch nicht im roten Bereich! Wen man eine Fahrt hin und am nächsten Tag wieder zurüch fährt oder so, aber ich hatte keine Zeit und meine Wiederhälfte und Tochter konten Heute auch nicht! Aber Testen mus man es trotzdem mal sonst weis man ja nicht ob es klapt wen es mal mus! :P
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag