Seite 1 von 2

Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 14:34
von BMW i3
Hallo Zusammen,

nach nunmehr rund 8700km, meldet mir der Bordcomputer "demnächst Antriebseinheit überprüfen" bitte Servicetermin vereinbaren. Wer hatte dies auch schonmal und was bedeutet dies. Der REX ist bei mir schon ein paar 100km gelaufen, da ich
dank der Kollegen von der Bahn etliche Termin größer 300km hatte. Vielleicht mag er keine längeren Strecken :roll:

Grüße aus München

Richy

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 19:39
von endurance
alten SW Stand? dort kam die Meldung schon öfters mal als falscher Alarm. Online Pannenhilfe anrufen und klären.

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 19:50
von BMW i3
mal sehen, ich hab sofort einen Termin für Montag in der BMW NL bekommen. Sie rechnen mit zwei Tagen Aufenthalt in der Werkstatt. Werd ihn auch gleich mal wg. der verringerten Ladeleistung ansprechen KLE etc. Mal sehen, was die an der Quelle von BMW dazu sagen…. Ich schreib wie es ausgegangen ist….. :!:

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Fr 21. Nov 2014, 23:29
von BMWFan
Das hatte ich auch schon bei 20'000 km. Siehe unter "Termin in Werkstatt". Wahrscheinlich Tausch der Hinterachse und ein paar weitere Kleinigkeiten.

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 03:28
von JoySpell
BMWFan hat geschrieben:Das hatte ich auch schon bei 20'000 km. Siehe unter "Termin in Werkstatt". Wahrscheinlich Tausch der Hinterachse und ein paar weitere Kleinigkeiten.
Warum wird bei 20.000km schon die Hinterachse getauscht?

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 06:30
von DeJay58
Was soll ein Tausch der HA bedeuten?
Was wird getauscht.

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 08:10
von BMWFan
Es wurden am Anfang zumindest teilweise wenig haltbare Hinterachsen verbaut, deshalb stand auch im Sommer die Auslieferung eine Weile still. Steht alles hier im Forum.... Bei mir wurden ausserdem ein Ladekabel getauscht und an der Antenne etwas repariert.

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 11:09
von JuergenII
BMW i3 hat geschrieben:Hallo Zusammen,

nach nunmehr rund 8700km, meldet mir der Bordcomputer "demnächst Antriebseinheit überprüfen" bitte Servicetermin vereinbaren. Wer hatte dies auch schonmal und was bedeutet dies.
Ich hatte die Meldung auch. Bei mir war es schlussendlich der Generator am REX. Gibt also mehrere Gründe.

Juergen

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 11:46
von DeJay58
BMWFan hat geschrieben:Es wurden am Anfang zumindest teilweise wenig haltbare Hinterachsen verbaut, deshalb stand auch im Sommer die Auslieferung eine Weile still. Steht alles hier im Forum.... Bei mir wurden ausserdem ein Ladekabel getauscht und an der Antenne etwas repariert.
Wann wurde deiner produziert?

Re: Antriebseinheit überprüfen

Verfasst: Sa 22. Nov 2014, 11:59
von Schibulski
Unser Agent hat neulich angerufen und eine von BMWi veranlasste Einladung explizit zur Überprüfung des Rex (Nockenwelle) und ggfs Austausch mechanischer Teile überbracht.
2-3 Tage Dauer mit Ersatzwagen, viel Aufwand für eine Moped-Nockenwelle.

Hab ich hier im Forum noch nicht gelesen...bekommt oder hatte noch jemand eine "REX Überprüfung"?
Läuft das sonst vielleicht unter "Antriebseinheit überprüfen"?