METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
l4x
    Beiträge: 12
    Registriert: So 11. Nov 2018, 20:51
folder
Hallo zusammen,
ich bekomme im Januar meinen i3s 120ah und habe zum laden bereits jeweils eine rote CCE Steckdosen an meiner Garage und neben dem Hoftor angebracht.

Eigentlich hatte ich vor, mir den nrgkick zum laden zu kaufen. Das einzige, was mir daran nicht gefällt, ist der große "Ziegel" am Kabel. Bei meiner weiteren Recherche bin ich auf ein CEE/Typ 2 Ladekabel gestoßen, das einen Micro EVSE 2 in den Typ 2 Stecker integriert hat. Das gefällt mir optisch viel besser und lässt sich auch bestimmt leichter im Auto verstauen.

Kennt jemand das Produkt oder den slowenischen Hersteller und gibt es Erfahrungen dazu?
Hier der Link: https://eauto.si/metron-shop/product/ty ... a-3-phase/

Wenn es keiner kennt, kann ich es ja auch einfach mal testen. Was meint Ihr?

Danke vielmals für eure Erfahrungen und Meinungen.

Viele Grüße l4x
BMW i3s 120ah seit Januar 2019
Anzeige

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
USER_AVATAR
    E-lmo
    Beiträge: 1898
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 106 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder
Es ist erstaunlich, dass in dem Steckergehäuse die Ladesteuerung und ein dreiphasiges Schütz untergebracht werden kann.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
USER_AVATAR
    JoDa
    Beiträge: 1012
    Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
    Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 126 Mal
    Danke erhalten: 131 Mal
folder
Willkommen im Forum! :tanzen:

Danke für die Info.
Hab den "Metron Shop" zum Wiki-Artikel für mobile Ladelösungen hinzugefügt.

Das Kabel kannst du testen. Homepage und Produktdokumentation sieht recht ordentlich aus. Der laut Norm vorgeschriebene RCD in einem Mode2-Ladekabel fehlt zwar aus Platzgründen, aber da dir jeder Elektriker sowieso einen RCD (30mA RCD TypA) bei der Neuinstallation einer CEE16Rot-Steckdose im Verteilerkasten einbaut ist das kein Problem.
(Wenn dus ganz genau wissen möchtest siehe den Wiki-Artikel Normgerechtes errichten von Ladeinfrastruktur. )

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
l4x
    Beiträge: 12
    Registriert: So 11. Nov 2018, 20:51
folder
Danke schon einmal für das Feedback.

Einen einen RCD (30mA RCD TypA) hat der Elektriker natürlich im Verteiler verbaut. Wenn ich das Kabel an meiner eigenen Installation mit RCD verwende, sollte eigentlich kein Sicherheitsrisiko bestehen, oder?
BMW i3s 120ah seit Januar 2019

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
iu380
    Beiträge: 1
    Registriert: So 2. Dez 2018, 18:53
folder
Ich habe Anfang Dezember so ein Kabel (PC05 3x16A) gekauft. Lieferzeit aus Slowenien waren nur 4 Tage.
Dieses Kabel st die perfekte Lösung wenn man schon eine CEE-Steckdose nahe dem Stellplatz hat. Ich hatte mit Andrej, einem der Firmengründer, noch eine sehr nette Mailkorrespondenz wegen verschiedener technischer Details und habe daraus den Eindruck, dass hier sehr sorgfältige Ingenieure am Werk sind. U.a. setzen sie wegen Eigenheiten des Bordladers des Renault Zoe für den integrierten Schaltschütz eine Variante mit speziell beschichteten Kontakten ein, die höhere Spitzenströme verträgt. Ich fahre selbst einen Zoe (Q210 02/15 Frankreich-Import) und bin mit dem Ladekabel absolut zufrieden. (Dito meine Frau, die einen extra grauen Kasten an der Hauswand nicht soo hübsch gefunden hätte ;-).) Zudem kann man das Kabel im Gegensatz zur Wallbox auch einfach mitnehmen und dann an Zeltplätzen etc. laden. Ach so, ein FI-Schalter ist aber nicht drin, er muss installationsseitig vorhanden sein. Was aber bei einer ordnungsgemäß installierten Drehstrom-Steckdose, wie auch eine der Nennleistung entsprechende Absicherung, ohnehin gegeben sein sollte

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
USER_AVATAR
    bm3
    Beiträge: 11080
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 56 Mal
    Danke erhalten: 804 Mal
folder
Ein schönes Teil und nicht überteuert. Es lässt sich damit auch nur einphasig laden und die Ladeleistung dann weiter reduzieren.

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
l4x
    Beiträge: 12
    Registriert: So 11. Nov 2018, 20:51
folder
Ich habe das Kabel jetzt seit ca. 4 Wochen und es läd einen Tesla mit 11kw. Ist die ideale Lösung wenn man eine CEE-Dose hat und keinen sperrigen Ladeziegel daran hängen haben möchte.

Ich habe mir zusätzlich noch Adapter für CEE 16 drephasig, CEE 16 einphasig und schuko gekauft. Funktioniert mit allen Adaptern wie erhofft. Ich würde nur empfehlen, bei der Schuko-Ladung, die Stromstärke unter 16A zu reduzieren. Man kann zum Beispiel 10A einstellen
BMW i3s 120ah seit Januar 2019

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
remy911
    Beiträge: 143
    Registriert: So 16. Sep 2018, 17:11
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
hallo zusammen, wie ist das mit der einstellung der Stromsärke, einfach zu handeln?
und wenn man mal vergisst was man eingestellt hat, einfach wieder neu einstellen?
geht das auch während dem laden?

wäre eigentlich auch interessiert, aber mit den Adaptern die ich benötige und noch ein Typ2 / Typ2 Kabel zum mitnehmen, kann ich mir schon für 400.- mehr einen juice booster kaufen.....

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

menu
USER_AVATAR
folder
Ich bin seit einem Jahr mit Juice Booster 2 unterwegs mit Typ 2 Adapter u den restlichen Adaptern , mehr braucht es nicht und Ich kann immer u überall laden u kann immer die gewünschte Ladeleistung problemlos einstellen.
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >25000 km,Juicebooster 2 ,MATE Bike,

Re: METRON TYP 2 mobile Charger ohne Ladeziegel

remy911
    Beiträge: 143
    Registriert: So 16. Sep 2018, 17:11
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
ich bin eben noch etwas hin und her gerissen.
würde mir einen satz zusammenstellen, jedoch nicht wirklich sicher, ob ich den wirklich mal richtig brauchen kann, ausser bei der Arbeit.
und dann haben sie mir bei juice tech. bestätigt, dass 2019 ein neues model mit app etc. kommen soll.
ob man das unterwegs braucht ist fraglich, jedoch kann ich mir vorstellen, dass dir preise für den aktuellen etwas sinken dürften.
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 31. Dez 2018, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag