Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • JuergenII
  • Beiträge: 2411
  • Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
  • Wohnort: z Minga
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Tideldirn hat geschrieben:Ich würde mal behaupten, wenn im Herbst auf der IAA kein i3 mit großem Akku zu sehen ist, dann frühestens im Herbst 2016.
Vorher kommt der auch nicht.

Juergen
i3 REX 120 Ah - einziger i3 mit vernünftiger Reichweite und ohne Ladestress
Anzeige

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • Mikele416
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
  • Wohnort: Marktoberdorf
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@ Tho, Jürgen & Dieter: dank euch für die Aufklärung!
Viele Grüße, Michael

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Ja sehe ich auch so für die IAA ist es viel zu spät.
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
:?: Ich glaube auch nicht, dass etwas zur IAA kommt. Aber was soll "zu spät" sein?

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • volker
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:53
read
Nissan hat eine größere Batterie für den 2016er LEAF angekündigt. Die gibt es aber nur im Kombination mit den teuren Ausstattungs-Paketen. Damit kann man schlecht ausrechnen, was die größere Batterie allein kostet.

BMW hat doch auch kein Problem, lange Optionenlisten in den Konfigurator zu packen. Warum nicht eine größere Batterie?

Die Frage ist konkret: wann, wieviel mehr kWh, was kostet es. Hoffentlich bringt die IAA mehr Informationen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Die gibt es bei Acenta und Tekna soweit man weiß?
Und unter Acenta sollte man den Leaf eh nicht nehmen, denn Visia oder Visia+ sind ja nun wirklich recht kastriert.
Ich glaub kein Carwings bzw. jetzt Nissan Connect EV Touchscreen und kein CHAdeMO (wtf?).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • Desti
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Do 23. Aug 2012, 02:31
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Die gibt es bei Acenta und Tekna soweit man weiß?
Und unter Acenta sollte man den Leaf eh nicht nehmen, denn Visia oder Visia+ sind ja nun wirklich recht kastriert.
Ich glaub kein Carwings bzw. jetzt Nissan Connect EV Touchscreen und kein CHAdeMO (wtf?).

CHAdeMO gibts auch im Visia für 490 € Aufpreis. Dann nochmals 790 € Aufpreis für Connect und man ist eh fast schon beim gleichen Preis, wie der Accenta, nur halt immer noch ohne B-Modus und ohne Wärmepumpe.

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • Desti
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Do 23. Aug 2012, 02:31
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
BMW hat derzeit kein Interesse an mehr Elektroauto:

https://www.boerse-stuttgart.de/de/boer ... 8f6d67e071

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Desti hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Die gibt es bei Acenta und Tekna soweit man weiß?
Und unter Acenta sollte man den Leaf eh nicht nehmen, denn Visia oder Visia+ sind ja nun wirklich recht kastriert.
Ich glaub kein Carwings bzw. jetzt Nissan Connect EV Touchscreen und kein CHAdeMO (wtf?).

CHAdeMO gibts auch im Visia für 490 € Aufpreis. Dann nochmals 790 € Aufpreis für Connect und man ist eh fast schon beim gleichen Preis, wie der Accenta, nur halt immer noch ohne B-Modus und ohne Wärmepumpe.
Danke. Ja also unter ACENTA würde ich nie gehen.
Der B Modus - den ich ja beim 2012er Modelljahr nicht habe - ist sicher toll. Schade, dass man den nicht nachpatchen kann als ECO Modus mit verstärkter Reku denn in D da rekuperiert er ja garnix bis wenig.
Desti hat geschrieben:BMW hat derzeit kein Interesse an mehr Elektroauto:

https://www.boerse-stuttgart.de/de/boer ... 8f6d67e071
Tja dann werden wir ja sehen was herauskommt.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Desti hat geschrieben:BMW hat derzeit kein Interesse an mehr Elektroauto:
Wie man mit Hinweis auf den Artikel zu so einem Schluss kommt, wird wohl Dein Geheimnis bleiben. Aber das Sinnverdrehen von Artikeln ist von manchen Foristen ja Usus. :evil:

Graefe

PS: Und die Diskussion über Leaf-Ausstattungslinien gehört hier nicht hin.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag