Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Weil man mehr fürs Geld bekommt aber vor allem:
Der Wertverlust dann empfindlich höher sein könnte...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Wenn man auf den unbezahlbaren Spass am i3 Fahren verzichten kann und will .....
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >50.000 km,Juicebooster 2 , FZM Pedelec 32kmh , Photovoltaikanlage 27 kWp 30000 kWh Ertrag/Jahr seit 2012 , Daimler E 300 d e Hybrid 2021

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • Algo
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Weil man mehr fürs Geld bekommt aber vor allem:
Der Wertverlust dann empfindlich höher sein könnte...
Dann dürfte ich mir gar nix neues mehr kaufen, weder eine CPU oder Grafikkarte für meinen PC noch jemals ein neues Auto(Verbrenner) weil alle paar Jahre ein neues Modell raus kommt und die alten Modelle dann nicht mehr so gefragt sind auch als Gebrauchte.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Naja beim E-Auto ist ein wirklich großer Sprung nach unten möglich wenn die Batterien günstiger werden.

Kann nicht so wirklich mit PC oder so verglichen werden.
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • Algo
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
redvienna hat geschrieben:Naja beim E-Auto ist ein wirklich großer Sprung nach unten möglich wenn die Batterien günstiger werden.

Kann nicht so wirklich mit PC oder so verglichen werden.
Naja wir werden sehen falls tatsächlich mal ein i3 mit größerer Batterie kommt. Ich glaube nicht dass das mehr ausmacht als eh schon ... wenn du mit einem Neuwagen vom Hof des Händlers fährst hast du praktisch schon 30% Wertverlust. Ob da eine kleinere Batterie (Die man eventuell dann aber auch noch upgraden könnte falls BMW sowas anbietet) wirklich noch was ausmacht wird man sehen müssen. Aber da sind so viele Aber und Falls und Wenn drin ... ich weiß nicht ob ich mir über ungelegte Eier Sorgen machen würde.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
gestern leider zusehen müssen wie ein (fremder) Mensch einfach umgekippt ist. Einfach so weggekippt und offline. Wie es nach dem Abtransport durch den Rettungsdienst weiterging weiss ich nicht.

Aber:

Das bestätigt mal meine Einstellung:
nicht zu lange warten - das Leben ist viel zu kurz...
wer dauernd zögert und überlegt verpasst vielleicht etwas.

Die noch 3 Tage bis zur Übergabe meines i3 sind Wartezeit genug. :(
Und wenn in 2016 eine größere Batterie kommt und ich die brauche - na dann wird halt getauscht.
Aber eigentlich sollte die aktuelle Batterie ausreichen. - Und Spass macht die Kiste auf jeden Fall.
Hyundai Kona 64kWh
Mein kleiner Umweltkrimi: Akku 2.0 - Energie für die Menschheit - https://www.bastel-bastel.de/blog/?p=2914

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • BGL-I3
  • Beiträge: 80
  • Registriert: So 29. Jun 2014, 15:02
  • Wohnort: Berchtesgadener Land
read
Anfang 2014 hab ich auch noch gezögert, weil "es könnte ja" und "wer weiß schon ob das richtig ist" usw. Damals war noch ein halbes Jahr Wartezeit, das waren dann die schier unendlichsten 6 Monate meines Lebens... (jetzt sind's wohl noch ca. 2 Monate)

Ich möchte auch keinen Tag ohne i3 mehr missen... In ein paar Tagen geht der 15-tausendste Kilometer über die Uhr (nach knapp 14 Monaten). *juhuuu* 8-)
BMW i3 BEV 6/2014, BMW i Wallbox pure 4,6kW Typ2, 3 PV-Anlagen mit 94, 28 & 11kWp, BMW R nineT

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • JuergenII
  • Beiträge: 2411
  • Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
  • Wohnort: z Minga
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Algo hat geschrieben: Dann dürfte ich mir gar nix neues mehr kaufen, weder eine CPU oder Grafikkarte für meinen PC noch jemals ein neues Auto(Verbrenner) weil alle paar Jahre ein neues Modell raus kommt und die alten Modelle dann nicht mehr so gefragt sind auch als Gebrauchte.
Ganz so stimmt das nicht bei den EV's. Bei sämtlichen - außer bei einem - ist die Reichweite vor allem im Winter lausig. Mittlerweile pfeifen es ja schon die Spatzen von den Dächern, das man spätestens Ende 2017 mit deutlich mehr Reichweite bei den EV's rechnen kann. Da würde ich dann auch bei einem Invest von um die 45.000 Euro hellhörig werden, zumindest dann, wenn noch ein zuverlässiges Fahrzeug vorhanden ist und man damit die lächerlichen 24 Monate auch noch überbrücken kann.

Mein bestes Rechenbeispiel ist immer noch der neue Kia Akku mit 200w/kg. Damit würden in den i3 mehr als die doppelte Energiemenge passen, ohne ein Gramm Mehrgewicht. Da lässt es sich doch schon mal gerne warten.

Auch ist dann klar, wie das Model III aussehen wird, welche Leistungsdaten man wirklich bekommt und wo sich der Preis ein pendelt. Ich vermute mal für einen gut ausgestatteten i3 dürfe man ähnlich in die Tasche greifen, hat dann aber noch kein SC Netz Europaweit zur Verfügung.

Juergen
i3 REX 120 Ah - einziger i3 mit vernünftiger Reichweite und ohne Ladestress

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
jetzt warten auf mehr Reichweite, dann auf eine Kombiversion,dann auf eine Allradversion, dann auf eine Cabrioversion usw und wenn er nicht gestorben ist wartet er noch weiter..
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >50.000 km,Juicebooster 2 , FZM Pedelec 32kmh , Photovoltaikanlage 27 kWp 30000 kWh Ertrag/Jahr seit 2012 , Daimler E 300 d e Hybrid 2021

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • lk77
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
  • Wohnort: Graz-Andritz
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Lindum Thalia hat geschrieben:jetzt warten auf mehr Reichweite, dann auf eine Kombiversion,dann auf eine Allradversion, dann auf eine Cabrioversion usw und wenn er nicht gestorben ist wartet er noch weiter..
wie wahr, wie wahr :lol:
aber leider genau das, was die masse macht :roll:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag