Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

Re: Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
burntime hat geschrieben: mal noch ne Frage, kann es sein, dass der aktuelle i3 nicht 2-phasig laden kann?
Ich habe jetzt eine Sicherung einer Phase mal rausgenommen, da geht die Ladeleistung auf 3,6kW zurück....
Hab das auch mal probiert - selbes Ergebnis, der i3 lädt dann nur auf 1 Phase.
Anzeige

Re: Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

NeoElectric
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 00:31
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Xentres hat geschrieben: @SU-N_i3

Anders ist das in der Antriebstechnik bei elektrischen Antrieben mit vorgelagerter Leistungselektronik und ohne geerdeten Sternpunkt (z.B. Stromrichterantrieb mit B6-Brückenumrichter und Synchronmaschine. Dort wird beispielsweise so geschaltet/bestromt, dass der Strom über eine Phase hinein und über eine andere Phase herausfließt. Die Spannung wiederum bemisst sich als Spannung von einer Phase zur anderen Phase.

Das ist natürlich nur ein Beispiel von sehr sehr vielen, denn es gibt zahlreiche Ansteuerungen und Beschaltungen für elektrische Antriebe.
Wenn zwischen 2 Phasen geladen wird, dann müsste die Ladeleistung bei 16A aber aufgrund der 400V Phasendifferenz 6,37kW betragen. Die angezeigten 3,68kW deuten dann auf den Neutralleiter als Bezugspunkt hin.

Re: Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

NeoElectric
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 00:31
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich habe nochmals darüber nachgedacht. Natürlich kann es sich nicht um eine Doppel H-Brücke handeln, wenn gegen den Neutralleiter gleichgerichtet wird, Ist denn die Gleichrichterschaltung beim I3 bekannt, bzw, gibt es irgendwo im Netz Unterlagen dazu?

Re: Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

USER_AVATAR
read
Mola hat geschrieben: Hab das auch mal probiert - selbes Ergebnis, der i3 lädt dann nur auf 1 Phase.
Unabhängig welche der 3 Phasen abgeschaltet wird? Technisch gibt es eigentlich keinen Grund. Evtl. in der Software nicht vorgesehen?!?

Re: Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

USER_AVATAR
read
Unabhängig welche der 3 Phasen abgeschaltet wird? Technisch gibt es eigentlich keinen Grund.
Doch. Wenn keine 3 Phasen anliegen, werden 2 Wandler zusammengeschaltet, damit der i3 auf einer Phase mit 32A laden kann. Die Wechsel-Schaltung der Schütze dazu ist meines Wissen hartverdahtet. Der dritte Wandler kam später "dazu".

Re: Einphasig oder dreiphasig aufzuladen?

The_Pope
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Mi 12. Aug 2020, 17:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
.....lt. Blockschaltbild schließt dann der S4 ( zum S1) zusätzlich und versorgt den zweiten Gleichrichter parallel, wenn eben 32A 1-phasig anliegen, d.h. das ist eigentlich so, wie wenn man 2-phasig mit je 16A laden würde.

Beim 3-phasigen Laden ( sofern Ausstattung, also dritter Gleichrichter vorhanden) sind S1, S2 und S3 geschlossen und S4 offen.
Das Blockschaltbild gibt es hier gleich nebenan und sicher für jeden leicht im Forum zu finden ;-) !
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag