Fremdhersteller Akku möglich?

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Cornu hat geschrieben: Auf Alibaba findet man z.B. auch von Hunan CTS komplette Packs, darunter CTS-N330100 mit 330V, 100AH und 270kg. Da ist man dann nicht auf NCM und Samsung SDI/BEV2 festgelegt...
Aber diese allibaby-Packs - das ist eine ganz andere Klasse .... Hast du Batteriemontagetechnik und BMW-Batterien verglichen?
Sie müssen die Struktur der Batterie aufrechterhalten, damit Ihre Integrität mit anderen Systemen, wie Diagnose, Reparierbarkeit usw., gewährleistet ist.
Selbst wenn Sie den CAN-Kommunikationsteil aufdecken, um die Batterie einzuschalten usw., haben Sie nicht alles, Notfallzustände, Diagnosezustände, Softwareaktualisierungen ....

Die Dinge sind nicht ganz so primitiv und einfach, wie sie scheinen ...

ZH
Anzeige

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Wer von euch hat das so gesehen, oder gar in der Hand gehabt?
IMG_20220219_102344.jpg
IMG_20220220_115622.jpg
IMG_20220220_121146.jpg
IMG_20220220_121153.jpg
IMG_20220220_132337.jpg
IMG_20220220_133809.jpg
Und wir reden nur davon, ein Paket zusammenzustellen.
Das heutige Ziel war herauszufinden, ob das Paket zerlegt und zusammengebaut werden kann und was die Kosten waren. Wenn es in einer Kleinserie wirklich echt ist.

Wenn wir die These akzeptieren, dass es sich bei der Schweißnaht um eine lösbare Verbindung handelt, dann braucht man zum Zusammenbau den schwarzen Kunststoffbruch, etwas Kleber, Folie ... und mehrere Montagelehren zusammenzubauen.
Es sieht nach einem erreichbaren Ziel aus ... nur der Preis :-)

Die erste schlechte Sache ist, dass es notwendig ist, das Batteriemodul zu „zerstören“, das an sich schon einen Wert hat und bereits ein beliebtes Format für die Photovoltaik ist, um das Teil zu erhalten. Der Verkauf von Altbatterien kann daher nicht in die Gesamtbilanz aufgenommen werden.

mno.. Also mal sehen was die Zeit bringt.

Havrla

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

burntime
  • Beiträge: 94
  • Registriert: So 9. Feb 2020, 14:51
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich kann mir vorstellen, dass es Samsung nach Auslauf des i3 ermöglicht wird, im Ersatzteilmarkt einsteigen zu dürfen. Ähnlich macht es ZF mit seiner Tochter ZF Trading.
Warten wir es mal ab, was die nächsten 12 Monate so bringen.

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

neop3dnow
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Sa 13. Jun 2020, 23:11
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Einzelner Zellentausch ist wohl nicht möglich da mehrere Zellen miteinander verklebt sind
siehe https://youtu.be/iiJsKza5CF4?t=61
Ich denke die einzige Möglichkeit ist das Gehäuse NEU zu beschaffen oder selbst neu zu bauen. Und dann selbst die neuen Zellen unterbringen und verkabeln.
Ich will Dir nicht zu Nahe treten @Havrla, aber ich glaube das ist nichts was man in kleiner Serie erledigen kann. Die Regularien für Li-Ion Akkus wurden kürzlich erst wieder verschärft. Wenn Du so einen Akku fertigst, bist Du dafür verantwortlich und muss einen UN38.3 Test durchführen lassen.
Und keine Ahnung was da noch auf Dich zukommt.

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Nichts von dem, was Sie geschrieben haben, ist etwas, was ich nicht wissen würde.
Ich weiß, wie das Modul aufgebaut ist, und das nicht nur aus dem Internetvideo, sondern ich habe es persönlich zerlegt, um herauszufinden, welche Möglichkeiten es gibt, es wieder zusammenzubauen.
Mehr braucht man nicht zu sagen.

:-) :-)

Die Kollegen in China werden unser Problem lösen.

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Wenn ich auf Leute hören würde, die mir sagen, dass etwas nicht geht, hätte ich dieses Foto nicht. :-) :-) ;-)
IMG_20220328_170946.jpg

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

neop3dnow
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Sa 13. Jun 2020, 23:11
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Die Kollegen in China werden unser Problem lösen.
OK :)

Ich möchte nicht sagen "was nicht geht" sondern nur darauf hinweisen was man rechtlich "darf". Die Lithium Verordnungen sind größtenteils richtig, aber teilweise eben Blödsinn ;)

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Nur für die gute Laune :-)
IMG_20220614_150938.jpg
IMG_20220614_150952.jpg

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3036
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 524 Mal
  • Danke erhalten: 673 Mal
read
Nich das ich Dir in vielem nich beipflichten, allerdings ein ADR Transport sieht anders aus.
Ich bin in einigem ein"Scheiss mir nix", allerdings bereits die Lagerung/Lagrrart im Hof ist Grenzwertig.

Mit so einem Stapel erwischt zu werden kostet mal schnell>25.000€ an Strafe und mehr.
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.

Re: Fremdhersteller Akku möglich?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Es ist interessant, wie sich manche Menschen um das Wohlergehen anderer sorgen :-)
Zum Beispiel können wir damit beginnen, russisches Öl und Gas nicht zu kaufen und Russland kein Geld für einen Krieg gegen die Ukraine zu geben. Es liegt an jedem von uns.

Glauben Sie, dass das Auto ein solches Gewicht tragen würde?
Seit wann wird ADR-Aluminium zum Transport benötigt? Ich bezweifle, dass ich für den Transport von Altmetall bestraft werde ... obwohl in Deutschland wohl alles möglich ist :D

Ich kann mir nicht vorstellen, wie ich das Auto beladen würde, wenn die Batterien voll wären :-) Das ist unrealistisch :-)

:D :D :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag