12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

E-Mobil-Foo
  • Beiträge: 1024
  • Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Er berichtet in seinen YouTube-Kanal mehrfach von Entladungen der 12V-Batterie. Tatsächlich hab ich in diesem Forum nur von anderen BeVs die 12V-Entladeszene über Jahre gelesen.
Gibt es denn hier Betroffene oder sollte man den Björn-Nyland-Hype in die Kiste tun, aus der er im Grauen Markt von Asien seine "Info" von vermurksten, verbastelten I3 her hat ?
Anzeige

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

Nichtraucher
  • Beiträge: 1997
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Wir hatten mal eine Ausstellung hier im Ort. Da hat ein regionaler Energieversorger ein paar junge Leute mit einem i3 hingeschickt. Die hingen dann auch schon mal im Auto herum und hörten Musik, anstatt die Besucher zu bespassen. Am Ende des zweiten Tages war der i3 tot. In dieser Situation auch verschlossen und niemand hatte eine Idee was man mit dem Auto machen soll.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11523
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 916 Mal
read
Ich denke dieser Beitrag hier war gemeint ?
Naja, da hatte jemand halt mal eine platte 12V-Batterie, die ist auch nicht gerade groß dimensioniert, soll überall querbeet schonmal vereinzelt vorgekommen sein.

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
  • SU-N_i3
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 21:35
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Also meiner Meinung nach muss man das schon provozieren. Die 12V-Batterie wird vermutlich nur bei eingeschalteter Zündung geladen.

Zumindest der i3 120Ah schaltet die 12-Verbraucher bei starker Entladung dann auch ab. So war es bei meinem, als er ganztägig in der Fahrzeugaufbereitung eine Lackversiegelung bekommen und vermutlich die Halle gerockt hat. Außer das der Mitarbeiter am Ende des Tages meine Musiksammlung auf der Platte kannte, habe ich davon aber nichts bemerkt und konnte ganz normal heimfahren : - )

Gemerkt habe ich es später nur über den Logeintrag in den Telemetrie-Daten, siehe Beispiel unten.
Dateianhänge
BatteryGuard.PNG

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
read
bm3 hat geschrieben: Ich denke dieser Beitrag hier war gemeint ?
Es ist wohl eher dieses Video: Trick to avoid low 12 V battery on your EV
Beim Anschauen überkommt einem ein hohes Maß an Fremdscham. Die Spannungslage von Bleiakkus ist halt nicht proportional zu verbleibenden Kapazität und daher ist es völlig unerhelblich, wenn nach dem Hochfahren die Spannung von 13,0V auf 12,8V sinkt...

Björn sollte mehr Videos folgender Art machen
https://youtu.be/jhGUzoaHEAg?t=689
da kriegt man sein Gelaber nicht so mit
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1513
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Die 12V Batterie wird waehrend der Ladung oder beim Vorklimatisieren immer geladen. Von daher ist es fast nicht moeglich die Batterie wenn sie gesund ist zu entleeren. Es gibt aber auch immer wieder Spezialisten die Fremdgeraete an die Batterie direkt anklemmen, die dann die Batterie leeren.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11523
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 916 Mal
read
mweisEl hat geschrieben:
Es ist wohl eher dieses Video: Trick to avoid low 12 V battery on your EV
...
Schön dass du den Link dann doch noch gepostet und uns nicht länger raten lassen hast.

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
read
Zumindest das Statement, dass beim MG die 12-Volt-Batterie während des Ladens der Hochvoltbatterie nicht mitgeladen wird, halte ich für sehr fraglich. Während der Ladung ist so einiges an Elektronik an, welche ja an 12 V hängt. Würde man hier nicht automatisch nachladen, wäre die 12-V-Batterie nach einer langen, langsamen Ladung wohl tot.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

USER_AVATAR
  • R240Pe
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:59
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Bei immer nur kurzzeitigen Fahrten bei kalten Temperaturen - mit Heizgebläse, Heckscheiben-/Spiegel-/Sitzheizung kann es vorkommen, dass die 12 V Batterie im Winter nicht genügend geladen wird. Die von den EV-Herstellern spendierten Blei-Batterien brauchen halt längere Zeit, um wieder genügend geladen zu werden.
Beim ZOE kommt bei solchen speziellen Fahrtbedingungen regelmäßig die ELEC-System-Fehlermeldung, wenn die 12 V Batterie dadurch wieder mal den festgelegten Wert unterschritten hat.
Es hilft, den ZOE wiederholt zu wecken oder die Zeit beim nächsten Ladevorgang.
Mit einen USB-Ladegerät in der 12 V Steckdose, das die Spannung anzeigt, kann man das leicht überwachen.
Das Bessere ist der Feind des Guten ... :idea: ZOE R240 10/2015 - 11/2017 ... bis der Q90 ZE40 (D-Ausführung) 11/2017 geliefert wurde ...
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :?

Re: 12V-Batterie - sind das Fake-News von Björn Nyland ?

Helfried
read

R240Pe hat geschrieben:Bei immer nur kurzzeitigen Fahrten bei kalten Temperaturen - mit Heizgebläse, Heckscheiben-/Spiegel-/Sitzheizung kann es vorkommen, dass die 12 V Batterie im Winter nicht genügend geladen wird.
Kommt der Strom für diese Verbraucher nicht direkt vom DC/DC-Wandler?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag