BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Benutzeravatar
folder Mo 4. Nov 2019, 14:33
Das kannst du in ABRP einstellen: Referenzgeschwindigkeit. Habe ich auf 85%.
Anzeige

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Graustein
    Beiträge: 782
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 170 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 14:46
Und dann solche Verbräuche? Kaum.
Also 120*0,85=102 km/h und dann knapp 20 kWh?
No way.

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Benutzeravatar
folder Mo 4. Nov 2019, 15:57
Hast mich falsch verstanden. Bei 120km/h Tempolimit wird ein Durchschnitt von 105 angenommen. Bei keinem Tempolimit dann 120. Der besagte Testautobahn Abschnitt ist überwiegen ohne Begrenzung.

Ich hab jetzt über 5000km ABRP mitlaufen lassen und verglichen.

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Benutzeravatar
    jodi2
    Beiträge: 443
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 22:16
    Hat sich bedankt: 156 Mal
    Danke erhalten: 86 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 16:06
>Ich nutze den i3 bzw mein auto zum pendeln. Da kann man nicht sehr schnell fahren bzw wenn man es auf paar km doch macht bringt es nix außer hohem Verbrauch.

Bei mir ist es auch in erster Linie Pendeln. Bei 50-57km je nach Strecke einfach und überwiegend AB und zum Glück außerhalb der Rush Hours (wenn ich dann fahren müsste, würde ich vermutlich gar nicht mit dem Auto fahren...) empfinde ich es genau andersrum, jeden Tag zweimal mit angezogener Handbremse auf freier gerader dreispuriger AB, da müsste ich die Zähne ins Lenkrad beißen, um da immer nur mit 110 o.ä. zu fahren und da sind 20-30km/h weniger Top Speed auch zeitlich deutlich spürbar. Ich fahre allerdings manchmal bei gaaaanz wenig Verkehr eine alternative Strecke mit weniger AB/mehr Landstraße zum Cruisen und Sparen...
Wenn wir dagegen mal am Weekend eine kleine Reise mache, ist mir das Tempo weniger wichtig, dann maximal 120 oder auch nur 110 ist ok, bin ja in Freizeit/Urlaub und nicht auf der Flucht...

>Bei dem Bild von Joyride muss ich dann doch mich wundern, selbst im Stadtverkehr braucht er um die 15 kWh/100km.
>Ich schaffe es auch auf 18 kWh wenn ich meine Tochter zum KiGa bringe, wenn ich an jeder Ampel vollstoff gebe. Lass ich das sind es halt nur noch 9 kWh ;)

Ich hab erst einmal unter 10 kWh geachafft, das war aus dem Mittelgebirge 10km Landstraße nach Haus 200-300Hm tiefer.
Aber generell sind Stau und viel Verkehr für BEV top, hab nie so wenig AB Verbauch wie Freitagnachmittag im Stau auf der AB, da komm ich mit 2/3 des normalen AB Verbauchs hin, trotz 50% mehr Fahrzeit. Die Angst mit einem BEV im Stau mit leerem Akku liegen zu bleiben ist ziemlich unbegründet, zumindest im Sommerhalbjahr...

>bei Minus 4 Grad und 120kmh Tempomat mein Verbrauch bei 23,7 kWh/100km

Da bin ich zuhaus! ;-)

>Wenn hier von 25 und mehr kWh geschrieben wird

Also für über 25 muss man sich auch beim i3s anstrengen... ;-)
i3s 120Ah seit 9/19

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Graustein
    Beiträge: 782
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 170 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 16:08
Joyride hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 15:57
Hast mich falsch verstanden. Bei 120km/h Tempolimit wird ein Durchschnitt von 105 angenommen. Bei keinem Tempolimit dann 120. Der besagte Testautobahn Abschnitt ist überwiegen ohne Begrenzung.

Ich hab jetzt über 5000km ABRP mitlaufen lassen und verglichen.
Achso. Ja dann kann es sein.
Wenn/wo ich fahre kommt man aber auch ohne Begrenzung keine 120 bei 120 fahren hin ;)

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Benutzeravatar
folder Di 5. Nov 2019, 02:54
Graustein hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 16:08
Wenn/wo ich fahre kommt man aber auch ohne Begrenzung keine 120 bei 120 fahren hin ;)
Nur ist der Geschwindigkeits-Durchschnitt leider für eine e-Auto nicht mit dem Verbrauch vergleichbar.

Nehmen wir das MX aus dem Blog-Beitrag von ABRP (Bild unten) mit der grünen Kurve.

Fahre ich 45min 130km/h und 15min 50km/h ergibt das im Durchschnitt: 110km/h.
Im Verbrauch aber: 26,25 + 2,25 = 28,5kWh.
Verbrauch bei 60min 110km/h: 24kWh.

Ich komm in gleicher Zeit gleich weit mit fast 20% Unterschied im Verbrauch.

Die Kurve dürfte beim I3 ähnlich aus sehen, wenn auch nach unten versetzt. Durch den überproportional steigenden Verbrauch gegenüber der Geschwindigkeit ist der Durchschnittsverbrauch und die nur linear berechnete Durchschnittsgeschwindigkeit nicht vergleichbar.

Die Stecke mit Vmax ist viel relevanter.

Bild
https://forum.abetterrouteplanner.com/b ... 05-teslas/

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Graustein
    Beiträge: 782
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 170 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 07:09
Du vergisst die rekuperation ;-)

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Celestar
    Beiträge: 135
    Registriert: Mi 22. Aug 2018, 16:14
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 09:49
Graustein hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 07:09
Du vergisst die rekuperation ;-)
Die auf der Autobahn quasi null ist.

Celestar

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Graustein
    Beiträge: 782
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 170 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 10:05
Bei Stau/Berufsverkehr/stockendem Verkehr und Baustelle?

Re: BMW i3s mit 120 Ah - Reichweite

menu
Benutzeravatar
    jodi2
    Beiträge: 443
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 22:16
    Hat sich bedankt: 156 Mal
    Danke erhalten: 86 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 12:19
Schweifen wir hier nicht gerade ziemlich ab? Generell ist die Rekuperation auf der AB sehr gering und Joyrides Verbrauch passt für i3S mittelflott auf der AB, wozu noch Erbsenzählen, gewinnen wir da was für das Thema das threads?


Ansonsten ist mir aufgefallen, dass die Angaben im Bordcomputer und die eDrive Info in der App recht stark abweichen und nicht konstant, sondern je nach Fahrweise/Verbrauch diese oder jene Angabe zu hoch ist. Wenn ich rase bzw. sehr flotte AB fahre, ist die eDrive Info 2-3 kWh/100km niedriger als das was ich laut Bordcomputer in % verbraucht habe, wenn ich verhalten fahre, ist sie rund 2 kWh/100km höher als laut verbrauchten %. Dabei rechne ich als 100% die reale netto kWh Größe, bei mir 39,8kWh.
Ist das bei Euch auch so?
i3s 120Ah seit 9/19
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag