120 Ah Upgrade durchgeführt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

USER_AVATAR
  • ZZTop
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Mi 10. Jan 2018, 20:51
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Coole Sache! Gut gemacht.
Anzeige

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
kmfrank hat geschrieben: Hallo Max, hallo Zusammen,

kann ich Deinen alten Akku kaufen, Teilen und aus meinem 60ger einen 90er machen?
Das wäre für mich eine optimale Lösung
Hä? Wie soll denn das gehen?
Eineinhalb 60er ergibt ein 90er oder wie!?

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

ntruchsess
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 429 Mal
read
kmfrank hat geschrieben: kann ich Deinen alten Akku kaufen, Teilen und aus meinem 60ger einen 90er machen?
Nein, in 2 mal 30Ah teilen und dann zusätzlich im i3 verbauen geht nicht. Die halbe Batterie hätte auch nur die halbe Spannung, die Zellen sind alle in Serie geschaltet.
(Die Sinnhaftigkeit mal dahingestellt: Wenn man auf Kofferraum und/oder hintere Sitze verzichten würde wäre ein Upgrade auf 120Ah durch parallelschalten des gesammten Stacks prinzipiell denkbar...)

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Da müsste man eher den Akku eines PHEV nehmen, i8 zum Beispiel.
Aber selbst dafür fehlt Bauraum, temperaturmanagement, crashsicheres Gehäuse, BMS das sich ins Fahrzeug einbinden lässt etc....

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

USER_AVATAR
  • Solarpower
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Do 16. Okt 2014, 07:42
  • Wohnort: Berlin
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Mich würde als 60Ah i3 Fahrer mit Range Extender interessieren ob es irgendwelche Hinderungsgründe gibt, dass dieses Upgrade beim Rex klappt? Ich denke da an andere Generatorspannung oder so etwas.

Wäre über eine Info darüber sehr dankbar.


Cool, dass in dem Bereich etwas passiert 👍⚡️
ID.3 Tour, Stonewashed Blue, WP, 20“

Bild

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

umali
read
Kann ich mir nicht vorstellen.
Wenn überhaupt, wären die Spannungsunterschiede extrem gering. Leider ist das alte Datenblatt der 60Ah-Zelle verschwunden. Damit wäre der Abgleich einfach.

Wer arbeitet bei BMW und kann die Datenblätter der Samsung SDI's für 60, 94 und 120Ah organisieren?

Beim Rex hätte ich nur Sorge bezüglich Gewicht. Das könnte zulassungstechnisch problematisch werden, weil die neueren Module etwas schwerer sind.

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

USER_AVATAR
  • Solarpower
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Do 16. Okt 2014, 07:42
  • Wohnort: Berlin
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Bezüglich Gewicht hätte ich keine Sorge. In den USA gibt es den 120Ah ja auch als Rex. Denke nicht, dass Sie extra ein neues Fahrwerk für den gebaut haben.

Wenn jemand die anderen Punkte beantworten könnte wäre das wirklich cool


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ID.3 Tour, Stonewashed Blue, WP, 20“

Bild

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

USER_AVATAR
  • MaxPaul
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Ich kann Dir zumindest gesichert sagen, dass die Spannungen bei 60 Ah, 94 und 120 Ah gleich geblieben sind.
- i3 60 Ah seit 20.11.2019 jetzt mit Akkuupgrade auf 120 Ah
- M3 von 03.04.2019 bis seit 08.10.2019
- M3 reserviert am 31.03.2016
- e-Golf von 10.02.2015 bis 30.01.2019

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

kmfrank
  • Beiträge: 627
  • Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
  • Wohnort: bei Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
ntruchsess hat geschrieben:
kmfrank hat geschrieben: kann ich Deinen alten Akku kaufen, Teilen und aus meinem 60ger einen 90er machen?
Nein, in 2 mal 30Ah teilen und dann zusätzlich im i3 verbauen geht nicht. Die halbe Batterie hätte auch nur die halbe Spannung, die Zellen sind alle in Serie geschaltet.
(Die Sinnhaftigkeit mal dahingestellt: Wenn man auf Kofferraum und/oder hintere Sitze verzichten würde wäre ein Upgrade auf 120Ah durch parallelschalten des gesammten Stacks prinzipiell denkbar...)
Kann ich die zusätzlichen Zellen nicht parallel dazu schalten somit verändert sich die Spannung nicht?

Passen diese zusätzlichen 30Ah Zellen nicht in den vorhandenen Bauraum? Es passen doch sogar 120Ah dort rein oder sind die 60Ah Zellen erheblich größer gegenüber den 120ern?
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, I001-20-03-530
eGolf 300 Bj. 2020

Re: 120 Ah Upgrade durchgeführt

ntruchsess
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 429 Mal
read
In den vorhandenen Bauraum passt nichts zusätzlich rein. Die 120er Zellen haben die gleichen Abmessungen wie die 60er. Die sind halt einfach eine Generation weiter.
Beim Parallelschalten muss pro vorhandener Zelle genau eine parallel geschaltet sein um insgesammt auf die gleiche Spannung zu kommen. Da kann man nicht einfach die Hälfte weglassen. Und eine 60Ah Zelle in zwei 30Ah Zellen durchschneiden geht gleich mal gar nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag