"Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
112,9 klingt schon arg wenig, aber bei 114 Ah war ich auch schon.
Ein MINI Cooper SE hat neu knapp 100 Ah, da ist man ja nicht mehr weit weg :-)

Nach Softwareupdate gings bei mir ja wieder nach oben bis 120Ah. Jetzt bin ich wohl temperaturbedingt wieder bei recht konstanten 117Ah.
Übrigens inzwischen 60 tkm drauf.

Daher wiederhole ich doch noch mal meine Empfehlung eines Softwareupdates:-)
Anzeige

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1420
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 775 Mal
read
Auch ich kann die Empfehlung nur wiederholen. Seit dem Update im Juli bei mir eine klare Erhöhung und Stabilisierung - nicht nur jahreszeitlich- oder temperatur-bedingt:
SoCmax.JPG
Wenn Du auch mal Probleme mit der Nullpunkt-Lage Deiner Servolenkung und ein Zur-Seite-Ziehen hattest, gibt es gute Gründe für ein Update im Rahmen der Gewährleistung.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

USER_AVATAR
read
Update ist gerade wegen Euren Erfahrungen schon länger im Hinterkopf, aber reicht auch noch nächstes Jahr, wenn eh mal was dazu kommt oder BMW einen großzügigen Tag hat...
i3s 120Ah seit 9/19

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

hydrou
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:51
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Ich habe mal eine Frage: Meine Werte sind 122 Ah und SoH 96%. Wie passt das denn zusammen?

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

USER_AVATAR
read
Theoretisch ermittelt das BMS mindestens zu Fahrtbeginn Deine Akkukapazität und den Ladestand. Der SoH ist eine längerfristige Schätzung zur kalendarischen und zyklischen Alterung Deines Akkus.

In der Praxis sind aber beide Werte durch Dein Fahr- und Ladeverhalten beeinflußbar und reversibel. Insbesondere, wenn Du akkuschonend lädst und Vollladungen vermeidest, verläuft sich das BMS mit seiner Schätzung bei diesen Werten stärker.

Insgesamt ist die Schätzleistung des BMS recht gut - die Akkustandanzeige und die Restreichweite sind ja erstaunlich genau.

Nur auf die Parameter zum Gesundheitsstand des Akkus sollte man nicht allzuviel geben. Das sind m.E. berechnete Hilfsgrößen, die bei vergleichsweise neuen und gesunden Akkus schon mal unplausibel schwanken können.

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

hydrou
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:51
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Danke, bin jetzt bei 1 Jahre und knapp 5 tkm. Bisher nur 1x DC, sonst nur AC und nur knapp 5 Volladungen, sonst nur bis 80%. Deshalb hatte mich ein SoH von 96% etwas überrascht.

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1420
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 775 Mal
read
Ich würde auf den Wert nicht viel geben, inbesondere, weil Du ja bis jetzt so batterieschonend geladen hast. Aus meiner Sicht wird der Wagen mit einem unrealistisch hohen socMax ausgeliefert, der sich dann nach einigen Monaten auf einen realistischeren Wert einpendelt. Wenn aber der initiale Bezugspunkt die 100% SoH war, dann ergibt sich daraus der zunächst mal recht schnell erscheinende Abfall. Beobachte es mal über die weiteren Monate...
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: "Batt.Kapa.max" beim i3s(120Ah) lässt nach

Mola
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
hydrou hat geschrieben: Ich habe mal eine Frage: Meine Werte sind 122 Ah und SoH 96%. Wie passt das denn zusammen?
Meiner zeigteim Sommer auch 95% SOH bei 120 Ah.

Die Akkus haben nominell vermutlich weniger Kapa als real im Auslieferungszustand. Verlassen das Niveau aber auch bald wieder. Inwiefern das jetzt wirklich real oder Berechnung ist kann man kaum sagen.
Hab mal einen MINI SE mit knapp 3000 km ausgelesen, der zeigte 99Ah bei 100% SoH.
Nominell / lt. technische Daten hat der grade mal 93Ah.

i3 120Ah SOC max. 34,8kWh

Rockhopper
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 11:10
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich lese in unregelmäßigen Abständen den Batt. Kapa. max meines i3 120Ah EZ 04/2019 aus:

11.07.19: 39,1kWh 9.000km
04.07.20: 36,7kWh 37.200km
26.12.20: 35,7kWh 52.800km
18.06.21: 35,7kWh 62.450km
22.02.22: 34,8kWh 78.142km

Somit habe ich in knapp drei Jahren rund 12% Kapazität verloren. Geladen wird fast nur 11kW, meistens von 10% auf 90%.

Re: i3 120Ah SOC max. 34,8kWh

USER_AVATAR
  • i3sPio
  • Beiträge: 127
  • Registriert: So 8. Dez 2019, 10:47
  • Wohnort: Raum Bodensee/Oberschwaben
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Geht mir ganz ähnlich und macht mir Sorgen: SOCmax bei 35,1 kWh nach fast 3 Jahren. Würde aber noch bis Sommer mit der nächsten Anzeige warten, denn da ist der SOCmax meist höher. Ist das noch der Softwarestand nach Kauf? Angeblich soll ja ein Softwareupdate den Kapaverlust bremsen: viewtopic.php?f=71&t=39500&p=1717288

EDIT: Ok, gerade Deinen Eintrag in der Hall of Fame gesehen. Softwarestand ist noch von 2018.
i3s 120 Ah, Erstwagen seit 06/2019, ABL eMH1 Wallbox 11 kW
Polestar 2 LRDM bestellt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag