AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Mola
    Beiträge: 189
    Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder So 3. Feb 2019, 14:09
gohz hat geschrieben:
So 3. Feb 2019, 00:03
Wie gesagt: BMW macht es beim 225xe so. Wenn das gefährlich wäre, würde BMW noch den 225xe verkaufen? Warum also nicht den Platz beim i3 nutzen?

BMW würde sicherlich auch mit einer Spannungserhöhung um 20% zurechtkommen. Man muss halt die Wandler anpassen. Der e-Tron läuft auch mit 396 Volt. Um schneller laden zu können, ist es sogar gut die Spannung zu erhöhen. Wir wollen ja auch, dass der i3 schneller als mit 50 kWh laden kann.

Aber vielleicht braucht man das alles überhaupt nicht und man bleibt bei 50 kWh Ladegeschwindigkeit. Wenn BMW Zellen nimmt, die zwar größer sind, aber auch mehr Kapazität haben, kann man ohne Spannungerhöhung diese im Auto anders verteilen. Bei einem Facelift gibt es viele Möglichkeiten.
Der 225xe hat den Akku meines Wissens unter der Rücksitzbank, also nicht vergleichbar.

Ja klar, alles ganz easy mit höherer Nennspannung und verteiltem Akku. Muss ja nur die ganze Lade und Leistungselektronik und der Motor drauf ausgelegt werden. Das geht ja im Handumdrehen.
Du solltest bei BMW als Entwickler einsteigen. Vorher aber bitte noch a bissl mit den Einheiten üben
Anzeige

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9749
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 385 Mal
folder So 3. Feb 2019, 16:12
gohz hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 23:04
Beim 225xe hat BMW als seriöser Autohersteller auch den Akku nach hinten in der Hauptaufprallzone verlegt. Warum sollte BMW das nicht beim i3 machen?

Man muss die Zellen ja nicht in Reihe schalten.
Diese Behauptung von dir ist definitiv falsch, der Traktionsakku befindet sich unter der Rücksitzbank

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 978
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danke erhalten: 118 Mal
folder So 3. Feb 2019, 20:43
Also Facelift bedeutet halt auch, dass man an der Kernkonstruktion des i3 nicht groß was ändern kann. Also vielleicht kommen neue Räder, andere Plastikplanken (vielleicht auch durchgefärbter Kunststoff?!), also alles was unter "Anbauteil" fallen kann. Vielleicht ein wetterfester oder größerer Frunk, ein anderes Drive-Modul ohne REX-Option oder vielleicht eine andere Art REX als Variante (LPG/CNG?) oder das ganze anders dimensioniert damit man den Kofferraum größer bekommt. Man könnte den Bildschirm von iDrive näher zum Fahrer bringen und Touch ermöglichen, ein Head-Up-Display integrieren, unvernünftige Sitze anbieten...

Auch mit dem 120Ah-Akku könnte man das Ladegerät größer dimensionieren um 22kW-AC und 100kW DC zu ermöglichen. Das wäre auch eine ähnliche Laderate wie beim 60Ah-Modell. Dazu aufgefrischte Assistenzsysteme (Spurhalten und Radar-ACC fehlen noch). BMW könnte aber auch ein Zeichen setzen und Hardware für höhere Automatisierungsstufen einbauen. BMW könnte damit ein dickes Ausrufezeichen in Sachen "autonomes Parken" setzen, Car2X-Connectivity/5G und die darauf basierenden Assistenzsysteme könnte auch ein Thema sein.

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Benutzeravatar
    midimal
    Beiträge: 6727
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
    Wohnort: Hamburgo
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 01:46
Wenn es auch beim 150Ah I3 bei den 8 Akku-Modulen bleibt, hoffe ich doch dass man sowohl 60Ah als auch 94Ah auf 150Ah updaten können wird?l Der 150Ah wird allerdings wohl eine andere Kühlung brauchen (hörte ich mal)
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Hiasibua
    Beiträge: 24
    Registriert: Do 4. Okt 2018, 08:08
    Wohnort: Bavaria
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 09:50
bm3 hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 18:10
Nach dem was die Auto Bild zeigt wird der jetzt Vorne ganz schrecklich werden, [...]
AAAHH! Da bin ich vor Schreck kurz weggesprungen!
Und bis 30 km/h kommen so Grunzgeräusche raus, damit Fußgänger sich darauf einstellen können, was sich ihnen da gerade nähert. :mrgreen:

Prosit
Hiasibua
Das Leben ist zu kurz für Vorwiderstände!

BMW i3 BEV 60Ah seit 07.09.2018

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
wasserkocher
    Beiträge: 1161
    Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
    Wohnort: Oberfranken
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 10:19
Das ist eindeutig Verkaufsverhinderungsdesign. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der i3 so entstellt wird.
Wobei, so sicher bin ich mir nach der Vorstellung des X8 nicht mehr.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Kabelbaum
    Beiträge: 359
    Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
    Hat sich bedankt: 75 Mal
    Danke erhalten: 63 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 11:28
Es ist doch "nur" eine (schlecht gemachte) Computergrafik, entliehen vom künftigen BMW i4, und der wiederum gefällt mir sehr gut.
Da wird sich beim i3 designtechnisch noch einiges ändern und wird somit sicherlich optisch noch deutlich gefälliger.
"Freude am Fahren" | BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 9749
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 385 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 11:59
Ist aber eigentlich eine gute Möglichkeit für einen Hersteller. Wenn er sich erschreckt darüber dass ein Modell sich trotz seines Konstruktions-Alters in jedem Jahr immer noch besser verkauft obwohl er eigentlich gar nicht soviel davon verkaufen kann oder will, so bringt er einfach ein Facelift mit verunstaltetem Design heraus, dann legt sich die Nachfrage danach schon schnell wieder. :lol:

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Benutzeravatar
folder Mo 4. Feb 2019, 13:05
Der ist gut...
Das massive auftreten der Kia-Niere könnte aber auch die Aktionäre verschrecken.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: AB kündigt BMW i3 Facelift mit 500 km Reichweite an

menu
Benutzeravatar
    fabbec
    Beiträge: 1690
    Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 13:57
Also ich hab heute denn neuen x5 gesehen big die Nieren sind echt schlimm

mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag