Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
dorenthe
    Beiträge: 75
    Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 08:33
Hallo zusammen,
da ich mein Akkuproblem durch die Neu-Initialisierung lösen werde komme ich eigentlich zum hauptproblem.

Mein Verbrauch ist viel zu hoch:

100 km gefahrene KM mit Sitzheitzung (Stufe 2 und Klimaanlage auf Stufe 1 im Automodus) habe ich einen Verbrauch von 16-17kWh bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 72 kmh und eine maximale Endgeschwindkeit von 100kmh.

48 km gefahrene KM ohne Sitzheizung und ohne Klima einen Verbrauch von durchschn. 14,4 kWh bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 72 kmh und eine maximale Endgeschwindkeit von 100kmh. - siehe Bilder

das kann doch nicht oder?
Dateianhänge
Verbrauch 1.jpg
Anzeige

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 08:47
Winterreifen, Streckentopologie, Außentemperatur, Wind....????

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
dorenthe
    Beiträge: 75
    Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 08:54
Winterreifen sind drauf aber das Problem mit dem erhöhten Verbrauch hatte ich vor den Winterreifen sprich letzte Woche auch schon.

Aussentemp: 12 Grad heute morgen

Wind: mässig bis zu 19kmh
Dateianhänge
verbrauch 3.png

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
AgV8DdmU
folder Do 25. Okt 2018, 09:11
Reifenlabel, Reifenluftdruck und Größe der Reifen?

Straße Nass oder Trocken ?

https://ecalc.ch/evcalc.php

Der i3s 94Ah kommt mit Reifenlabel C auf 16,8kWh/100km... bei 90km/h

Steigung hat nur einen sehr geringen Einfluss.
10km/h Gegenwind sind ca. 1,5-2,0kWh/100km Mehrverbrauch bei 70-100km/h Fahrgeschwindigkeit.
Zuletzt geändert von Knobi am Do 25. Okt 2018, 16:53, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
BMW EV
    Beiträge: 407
    Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
    Wohnort: Triebischtal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 10:04
Steigung hat nur einen sehr geringen Einfluss.
10km/h Gegenwind sind ca. 1,5-2,0kWh/100km Mehrverbrauch bei 70-1000km/h Fahrgeschwindigkeit.

Der neue i3ssss oder :D

Grüße , Frank
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
Karl8901
    Beiträge: 371
    Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:39
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 10:13
dorenthe hat geschrieben:
100 km gefahrene KM mit Sitzheitzung (Stufe 2 und Klimaanlage auf Stufe 1 im Automodus) habe ich einen Verbrauch von 16-17kWh bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 72 kmh und eine maximale Endgeschwindkeit von 100kmh.

48 km gefahrene KM ohne Sitzheizung und ohne Klima einen Verbrauch von durchschn. 14,4 kWh bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 72 kmh und eine maximale Endgeschwindkeit von 100kmh. - siehe Bilder

das kann doch nicht oder?
Hast Du ne Wärmepumpe verbaut? Ist eigentlich das Drücken der AC so schlimm? Denn für die Akkuklimatisierung und den E Motor läuft die AC doch eh permanent. Zumindest laut BMW.

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
dorenthe
    Beiträge: 75
    Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 11:40
eine Wärmepumpe habe ich am Board

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
Changer
    Beiträge: 10
    Registriert: Fr 28. Sep 2018, 18:19
    Wohnort: Wolfenbüttel
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 11:40
Sind deine Bremsen freigängig? ( Felgentemperatur )

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
Benutzeravatar
    Starmanager
    Beiträge: 1485
    Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
    Wohnort: D- Kuessaberg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 13:43
Ganz normaler Verbrauch. Es geht Richtung Winter. Ab 10° Aussentemperatur braucht das Auto mind. 10% mehr Energie auch ohne Heizung. Je mehr die Temperatur nach unten geht umso mehr wirst Du brauchen. Im Winter bei der Geschwindigkeit wird es sich dann bei 18 - 20KWh/100km einpendeln.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: Verbrauch zu hoch? - Woran könnte es liegen?

menu
dorenthe
    Beiträge: 75
    Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Do 25. Okt 2018, 14:07
Changer hat geschrieben:Sind deine Bremsen freigängig? ( Felgentemperatur )
das kann ich nicht sagen! Kann ich das irgendwie testen? Die Bremsen benutze ich eigentlich die ganze Fahrt nicht...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag