BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Havrla
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Hacky hat geschrieben:
Havrla hat geschrieben: 100kWh battery is Fake ... no real exist.
Not really fake - but also not really exists. It was a technology demonstration in 2018 by Lion Smart based on 18650 cells: https://www.elektroauto-news.net/2018/l ... reichweite
It is a paid article, advertisement, a whole bubble in order to increase the value of the company's shares.
There were only stickers on the car, and a 3D render, no real work.

As part of the project to upgrade to 120Ah, I had the opportunity to study in detail the complexity and functionality of the battery in the BMW I3. The batteries are not only somehow connected to the cells, but it is a lot of other electronics and the main control unit and communication with the car.
If you have a different battery layout, which they had, you must have another main control unit, but we are at the beginning, you do not have a complete communication protocol with the car. Yes, you can eavesdrop on CAN BUS, but that's not all. Only this development is well half the battery.
Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1466
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 802 Mal
read
Not a proof as well, but at least a bit more than just a car with stickers...
https://www.youtube.com/watch?v=kWDw8S2yqFg
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
https://www.press.bmwgroup.com/deutschl ... anguage=de

ein i3 mit 175 kW gab es, zu Forschungszwecken, der Akku hat damals 57 kWh
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

gohz
  • Beiträge: 2024
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
Ein i3 mit 175KW Ladeleistung und Akku mit 57 kWh und das als Forschungsfahrzeug von BMW, hört sich doch gut an. Den würde ich gleich bestellen. Mir würde auch 100KW Ladeleistung und 50 kWh Akku reichen.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Hy5
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 20:42
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
In Wien wird zur Zeit für den i3 mittels Plakat geworben.

Bild


Warum bewirbt man ein Auto, das vor dem Produktion aus steht? Wäre es nicht sinnvoller, das Geld in die Werbung des iX3 zu investieren? Gibt es doch noch eine Update für den i3?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

gohz
  • Beiträge: 2024
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
Mag sein, dass dies einfach eine Marketing-Kampagne ist. Man zeigt ein Auto, dass schon die Technik hat, aber alt ist und sich jeder fragt "Warum bewirbt BMW dieses Auto noch?". Hat also bei Dir geklappt. ;-)
Macht neugierig. Und zeigt, dass BMW schon damals modern war.

Eine oder zwei Wochen danach ist ein i4 zu sehen. Auf i3 folgt i4.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1466
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 802 Mal
read
Selbst wenn BMW noch vergleichweise gute Zahlen präsentiert, ändert es nichts daran, dass sie gerade den Anschluss verpassen. Zahlen sind nur ein Rückblick, das andere ist der Blick nach vorne - und der schien die letzten Jahren bei einigen doch recht vernebelt gewesen zu sein. Das ist nicht nur die Meinung einiger Forenten, sondern auch recht einhellig in der Presse und auf der Aktionärsversammlung.

Deswegen muss man allerdings trotzdem nicht persönlich beleidigend werden...
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Zahlen sind nur ein Rückblick, das andere ist der Blick nach vorne
Falsch - der Aktienkurs ist kein Rückblick sondern der Blick nach Vorne.

Und der ist für Corona-Zeiten schon extrem positiv.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1466
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 802 Mal
read
Hier war aber nicht vom Aktienkurs die Rede, sondern von der Entwicklung der Verkaufszahlen.

Betrachtet man die Entwicklung seit einem Jahr, sieht das natürlich bei den Aktien toll aus - und sogar bei den Verkaufszahlen. Das geht aber so ziemlich allen Werten so, seit dem Crash am Aktienmarkt vor etwas über einem Jahr...

Schaut man dann genauer hin, haben sich z.B. die Aktien von Volkswagen und Daimler seitdem wesentlich besser erholt.

Ist also immer eine Frage der Perspektive. Aber immerhin, sie sind noch nicht Pleite gegangen... ;-)
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Roland_i3
  • Beiträge: 9
  • Registriert: So 9. Sep 2018, 19:38
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Heute zufällig gesehen:
https://pushevs.com/2021/06/09/samsung- ... ery-cells/

Scheinbar werden schon neue Zellen/Akkus produziert, die beim i3 eine Reichweite von über 400km nach WLTP ermöglichen sollen.
Ob BMW die noch verbaut ist natürlich fraglich, aber wäre eine schöne Überraschung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag