BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Einfach den I3 so weiterbauen wie bisher...... Dank ausreichender Ladeinfrastruktur völlig ausreichend. In Zukunft immer mehr Stadtleben, somit das Auto für die Zukunft. Hauptsache kein Rückschritt zu alten klassischen Formen wie 1er oder 3er BMW aktuell. Das ist Auto von vorgestern und nicht mehr passend für das was kommt.

Komme ursprünglich aus ner Kohleregion. Das ist nix mehr, alle abgewandert, 10000e in Städte. Landleben fast nix mehr. Deshalb das Feingegliederte in Deutschland ist sowieso überholt. Soviele kleine Dörfer ist keine Zukunft. Nirgendwo anders auf der Welt ist solch Flickenteppich. Schrumpft ja schon im großen Maßstab in etlichen Regionen, unsere einzige Zukunft als Ganzes👍.

Deshalb Stadtautos wie der I3 mit kleinem Akku völlig ausreichend..... der Umwelt kommt es ebenfalls zu Gute👍.
I3 120Ah fluid-black
Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Celestar
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Mi 22. Aug 2018, 16:14
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
e-tron2017 hat geschrieben:

Deshalb Stadtautos wie der I3 mit kleinem Akku völlig ausreichend..... der Umwelt kommt es ebenfalls zu Gute👍.
Als leidenschaftlicher i3 Fahrer gesprochen: Nö.

Celestar

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Wenn man einen X1 mit Heckantrieb anbieten würde und den Frontraum als großen Frunk nutzen würde, könnte ein spannendes Fahrzeug bei rum kommen.
Sollte man so einen Murks machen, wie beim iX3, dann gute Nacht...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 804 Mal
read
Dirk1975 hat geschrieben: Using a unique battery self-heating technology, the battery is able to warm up 2°C/min without additional cost.
Klingt nach "free energy" / "perpetuum mobile"... :)
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Hacky hat geschrieben: Die Controller würden sicherlich nicht lange zögern, wenn die 150 Ah Zellen günstiger wären, als die bisherigen 120er.
Ne, weil der rechnen kann.
Und deswegen die Entwicklungs, Absicherungs- und Zulassungskosten sowie die Kosten die Entstehen, um das Fahrzeug Vorgaben mässig auf den aktuellen Stand zu bringen (neuer Akku, neue Homologation, aktuelle Gesetzte müssen eingehalten werden), kennt und einrechnet.

Und wenn er dann die 8 stellige Summe durch die paar verkauften i3 teilt - da müsste die 150er aber geschenkt sein.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Warum sollte man ein Fahrzeug, nur weil es einen anderen Akku und eventuell ein neues Ladegerät verbaut, neu homologisieren?
Macht auch kein anderer Hersteller und hat BMW bei den letzten Updates auch nicht gemacht.
Selbst die 52er Zoe läuft noch auf der 2012er Homologation...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Hacky hat geschrieben:
Dirk1975 hat geschrieben: Using a unique battery self-heating technology, the battery is able to warm up 2°C/min without additional cost.
Klingt nach "free energy" / "perpetuum mobile"... :)
Klingt für mich eher nicht so, nur so dass die Zellen sich intern mit einer speziellen Technik, ohne externe Beheizung aufheizen können.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben: Macht auch kein anderer Hersteller und hat BMW bei den letzten Updates auch nicht gemacht.
Doch, hat BMW. Du verwechselst da wohl was.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Da würde ich doch gerne mal die neue Homologation sehen, kann ich nur schwer glauben, aber egal.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 804 Mal
read
Dass der Wechsel zu einem Akku mit mehr Kapazität und ansonsten im Wesentlichen gleichen Eigenschaften noch mal einen einmaligen Overhead bedeutet, ist klar. Dass sich die Kosten dafür im 8-stelligen Bereich bewegen, mag ich aber dann doch nicht so recht glauben...

Jedenfalls müssten diese Kosten bei BMW recht gut bekannt sein, immerhin gab es davor schon zwei solche Wechsel.

EDIT:
Selbst wenn wir mal die Kosten für so einen Wechsel mit 10 Mio. € ansetzen, könnte BMW diese mit rund 4000 Fahrzeugen wieder reinholen. Gerechnet habe ich mit einem Preis von ca. 150 € pro kWh, den die Batteriegenerationen 2018 (da erschien der 120er) ungefähr kostete. Schaut man sich die Statistiken der Kilowattstunden-Preise an, kann man sagen, dass in drei Jahren (ein Generationswechsel bei den Batterien) die Kosten um ca. 40% fallen. Also würde die Kosten für 42 kWh (brutto) beim i3 mit neuer Zellengeneration um ca. 2.500 € niedriger sein. Sie könnten nun also entweder die gleiche Kapazität mit weniger Zellen um diesen Preis günstiger verbauen und sie hätten nach 4.000 Fahrzeugen die 10 Mio. wieder raus. Danach sparen sie bei jedem Fahrzeug auch netto. Diesen Effekt hätten sie bei Beibehaltung der 120er Zellen nicht, weil die Preise der "alten" Generationen nicht in dem Maße fallen (die Rohstoffpreise steigen ja eher noch).
Nun lässt sich allerdings die Anzahl der Zellen nicht so einfach reduzieren, da es ja eine 96S Konfiguration ist (96 Zellen in Serie). D.h. sie hätten dann bei gleicher Zellenzahl 25% mehr Kapazität und dementsprechend nicht 40% Ersparnis an der Batterie, sondern nur ca. 25%. Sie bräuchten also mehr verkaufte Fahrzeuge, um auch damit die 10 Mio reinzuholen. Die würden sich aber wegen der nun 25% größeren Kapazität auch entsprechend wieder besser verkaufen lassen.
Zuletzt geändert von Hacky am Mi 13. Jan 2021, 20:32, insgesamt 3-mal geändert.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag