BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Das passt gar nicht. Beim 120er war bekannt, dass BMW von Anfang an mit einer Verdoppelung der Reichweite geplant hat. Selbst die Möglichkeit der Abschaffung des Rex wurde schon damals im Zusammenhang mit der Verdoppelung bis 2020 erwähnt. Es hieß "Verdoppelung bis 2020 in zwei Stufen". Das ein 120 Ah Akku von BMW getestet wurde war dann auch lange vorher bekannt. Der Thread hat nicht auf Spekulationen aufgrund der Messe-Verfügbarkeit der Samsungzelle beruht. Eine Einführung eines neuen Akkus dauert Jahre und ich habe von einem 160Ah bei bmw noch nie was gehört.

Sofern er nicht eingestellt wird sind weitere der Akkuentwicklung folgende Erhöhungen denkbar, aber das kommt nicht aus dem nichts...
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
0?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken
Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • saugbaer
  • Beiträge: 125
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 21:00
  • Wohnort: 21220 Ramelsloh
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
...mich würde interessieren...wer hier die Drogen verteilt :shock: :lol: :shock:
BMW i3 94Ah BEV 08/17 ...aktuell 23949 km soc:28.98 socMax:28.9909soc_hv_percent:91.1
I001-17-07-500

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Super-E hat geschrieben:Das passt gar nicht. Beim 120er war bekannt, dass BMW von Anfang an mit einer Verdoppelung der Reichweite geplant hat. Selbst die Möglichkeit der Abschaffung des Rex wurde schon damals im Zusammenhang mit der Verdoppelung bis 2020 erwähnt. Es hieß "Verdoppelung bis 2020 in zwei Stufen". Das ein 120 Ah Akku von BMW getestet wurde war dann auch lange vorher bekannt. Der Thread hat nicht auf Spekulationen aufgrund der Messe-Verfügbarkeit der Samsungzelle beruht. Eine Einführung eines neuen Akkus dauert Jahre und ich habe von einem 160Ah bei bmw noch nie was gehört.

Sofern er nicht eingestellt wird sind weitere der Akkuentwicklung folgende Erhöhungen denkbar, aber das kommt nicht aus dem nichts...
Hört jetzt BMW auf einmal mit der Akkuentwicklung / Forschung auf? Würde mich wundern.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • ngier
  • Beiträge: 514
  • Registriert: Mi 29. Aug 2018, 14:42
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:Je größer der Akku desto mehr interessieren sich dafür. Und mit 260km Reichweite ist das Auto noch nicht üppig bestückt. Die 160AH Version mit 320km macht sich besser.
Eigentlich langen die 120 für Stadt und Umgebung vollends. Wenn überhaupt eine Vergrößerung, dann nur optional. (wie beim NEO)
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

harlem24
  • Beiträge: 7781
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 244 Mal
  • Danke erhalten: 549 Mal
read
Eigentlich glaube ich an gar kein Update mehr.
Der Wagen ist mittlerweile 5 Jahre alt, hat seine MoPf zur Halbzeit bekommen und wird, wenn sich BMW an das hält, was sie bei den anderen Modellreihen machen, seinen finalen Zustand erreicht und wird so bis zum Ende des Modellzyklus gebaut.
Die Akkuupgrades würde ich jetzt mit den unterschiedlichen Motoren gleich setzen, die in einem Zyklus verändert werden.
Von daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Zopf ab ist.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wieviele Threads wollen wir aufmachen?
Ab wann 200 Ah??? Ab wann 240 Ah????

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • ngier
  • Beiträge: 514
  • Registriert: Mi 29. Aug 2018, 14:42
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Schwarzwald-Stromer hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass der i3 2020, dann nach 7 Jahren Produktion, in dieser Form weitergebaut oder ein Upgrade erhalten wird.
Aber man könnte doch die äußeren Kunststoffteile um die Carbonzelle herum verändern. Das gebe ein neues äußeres und Platz für einen dicken Akku wäre auch da. Wenn allein durch die Anbauten der CW Wert günstiger würde, dann wäre es auch etwas für die Langstrecke.

Hey, ihr verantwortlichen Leute von BMW,
ich habe da gerade eine Idee,
verändert die Hülle zum Aufblasen vorne,
und hinten bekommt er den ausfahrbaren Dorn,
das geht etwa wie bei der Concord,
auf der Autobahn fährt dieser dem Tesla fort,
für die Stadt ist der dann wieder kurz,
allerdings gib es beim Luft ablassen einen Furz.
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
das würde ein gigantisches bashing auslösen
ID.3 Pro Performance 1st, BMW i3 60Ah Rex, go-eCharger, Eigenstrom

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

motion
read
Der Thread gefällt mir, wollte auch so einen aufmachen. :)
160 Ah sind doch 60 Kilowattstunden oder?

BMW muss das bringen, aber dann sollte auch die Ladeleistung gesteigert werden.
Man-i3 hat geschrieben:Gar nicht. Für ein Stadtauto reichen 42 kWh. Oder wollt Ihr nen Kleinwagen ala Kona mit 1,8 to ??
Warum 2 Autos wenn beides in einem haben kann?

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
motion hat geschrieben:Der Thread gefällt mir, wollte auch so einen aufmachen. :)
160 Ah sind doch 60 Kilowattstunden oder?

BMW muss das bringen, aber dann sollte auch die Ladeleistung gesteigert werden.
Man-i3 hat geschrieben:Gar nicht. Für ein Stadtauto reichen 42 kWh. Oder wollt Ihr nen Kleinwagen ala Kona mit 1,8 to ??
Warum 2 Autos wenn beides in einem haben kann?
Nein 160ah sind keine 60kwH (bei den jetzigen AKku Abmessungen ) es sind um die 52kWh (Brutto)
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag