94er Rex oder Wettrüsten?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • Micky65
  • Beiträge: 830
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
  • Wohnort: bei Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
midimal hat geschrieben:I3 120Ah mit REX wird es leider nicht geben. Das ist fix und direkt von BMW bestätigt!
Diese BMW Quelle würde ich mal gerne lesen...
Bislang hab ich nur Hörensagen gelesen a la „die Oma meines Neffen des Bruders von einem BMW Hausmeister hat das bestätigt“.

Ich glaube auch nicht an den 120Ah-REx (aus zulassungstechnischen Gründen), aber eine offizielle Bestätigung gibt es noch nicht - dabei würde diese die 94er REx Nachfrage noch weiter pushen.
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Bestellt: Model ☰ Deep Blue / LR / AWD / AP / FSD / Aero Rims / Black Interior / AHK
Anzeige

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Ich habe mich nun für den 94erRex entschieden welchen ich heute abgeholt habe.
Alle Optionen bis auf die Alarmanlage.....
Vor lauter Onlinediensten weiss ich nicht wo anfangen.....grrrrr
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

motoqtreiber
  • Beiträge: 1389
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 719 Mal
  • Danke erhalten: 613 Mal
read
Ich werde wohl aus den genannten Gründen einen i3 mit Rex und kleinem Akku gebraucht kaufen als Übergangslösung bis zum VW Neo.
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344
mehr auf meiner Homepage http://pottenstein-burgblick.de/https/- ... 393t-60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
^tom^ hat geschrieben:Vor lauter Onlinediensten weiss ich nicht wo anfangen.....grrrrr
Glückwunsch!
Am besten von Vorne :mrgreen:
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Ich greife diesen Beitrag wieder auf.
Neue Informationen geben genug Anlass hierfür, so denke ich es.
Das Konzept oder besser mit dem Konzept Hybrid wie es der i3 hat können wir 50% weniger Umweltbelastung bei der Herstellung des e-Autos einsparen (bei einem Vergleich 100kWh zu einem i3 REx mit 30kWh).
Bei dem Betrieb geht es klar zugunsten des e-Auto, doch das Wettrüsten mit dem Akkus tut uns nichts gutes.
Einen Akku herzumfahren, denn wir gar nicht brauchen macht also keinen Sinn und für die jährliche Urlaubsreise und die halbjährliche Fernfahrt (oder auch monatliche) geht es bestimmt gut mit dem REx.

Den Film der mich hiervon stark überzeugt:
https://www.youtube.com/watch?v=aS_xTJmzdgA

Mal eine andere Seite als das gejammer wegen Kindesarbeit in Minen.

Somit habe ich meine Pläne den i3 REx in ca. 12 Monaten durch den neuen KIA Soul zu ersetzen überholt und plane den i3 erst mal noch weitere 4 Jahre zu fahren.
Eines ist mir mit dem REx auf jeden Fall klar geworden. EIne Reichweitenangst etc. gibt es nicht und es ist genau gleich wie mit einem Benziner, nur das ich über 90% der Kilometer rein elektrisch absolvieren kann.

Das Wettrüsten muss aufhören und zwar nicht nur bei immer grösseren Fossilen SUV, sondern auch bei den e-Autos was kWh angeht und zwar sofort und heute.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • ZZTop
  • Beiträge: 144
  • Registriert: Mi 10. Jan 2018, 20:51
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Gibt es ein Wettrüsten? Ich finde nicht. Mir ist bislang kein größerer Akku als der 100kwh von Tesla bekannt.
Richtig ist: die Anzahl der E-Autos mit Akku > 50kwh steigt.

Ich denke aber auch, dass Akkus > 80kwh, auch in der Oberklasse, nicht zielführend sind.

Ich hoffe auch, dass zukünftig die Zelltechnilogie leichter, dichter, günstiger und sicherer wird.

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
ZZTop hat geschrieben: Gibt es ein Wettrüsten? Ich finde nicht. Mir ist bislang kein größerer Akku als der 100kwh von Tesla bekannt.

Mit dem Wettrüsten meine ich eher das persönliche Wettrüsten. Jeder will ja gleich so schnell wie möglich das AUto mit dem nächst grösseren Akku haben, damit er im Zweifelsfall bis in die Arktis und wieder zurück fahren kann ohne zu laden.

Ach ja, mit meinem REx war ich ja bis in die Algavre und zurück.
Das Problem war nicht der Akku, sondern die fehlende Ladeinfrastruktur UND zumindest in Spanien, der Preis der kWh Strom und die Umständlichkeit daran zu kommen.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Ich glaube das die Akkutechnologie noch sehr am Anfang steht. Wie lange wird daran bereits intensiv entwickelt und wie lang wurde dagegen bereits am Verbrenner entwickelt?
Da wird noch viel kommen. Ich denke die Akkus werden deutlich kleiner werden und auch effizienter. Das was wir jetzt haben ist ein Anfang.

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Ob am Anfang oder nicht, es geht mir um das Wettrüsten. Jeder soll einen Akku herumfahren wo er nicht braucht oder aus reiner bequemlichkeit zu einem oekologisch hohen Preis.
Selbst wenn der Akku in naher Zukunft nur die hälfte wiegt und die hälfte an Rohmaterial braucht ist es immer noch das gleiche Problem.
Doch Geld spielt ja keine Rolle, so sind wir. z.B. in der Schweiz bei Negativzinsen angelangt.

Ein Gedanken gang wie "ich brauche ja keine LED Zuhause, denn ich habe ja eine Solaranlage auf dem Dach" ist ja auch nicht durchgedacht, selbst dann nicht wenn es eine reine Inselanlage ist, denn die Solarpanels müssen erst mal hergstellt und angekarrt werden.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
read
Die Rechnung ist ganz einfach: mit einem halb so großen Akku kann man doppelt so viele Autos ausrüsten. Ganz unabhängig von der Technologie oder dem Preis. Das ist Mathematik der 1. Klasse...

Grüazi, MaXx
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag