94er Rex oder Wettrüsten?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • Micky65
  • Beiträge: 830
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
  • Wohnort: bei Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben:Sollte ja nur zwei Hochstromkontakte und einen Datenbus benötigen...
Leider verbraucht der REx Benzin, und keine Daten...
Deshalb braucht man einen Benzintank. Schwierig mit dem vorübergehend einbauen.

PS: habe in 2 Jahren i3 bislang 3 mal den Rex benutzt. Einmal im Frühjahr, einmal im Sommer, einmal im Herbst.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Bestellt: Model ☰ Deep Blue / LR / AWD / AP / FSD / Aero Rims / Black Interior / AHK
Anzeige

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
read
Deine Nutzung spricht absolut für den Mietrex :-) Und die Benzintechnische Seite seh ich problemlos - der Benzintank hängt natürlich auch am REX mit dran. Eine komplette Einheit. Das ganze sollte dann aber auch nicht im Kofferraum verbaut werden sondern unter diesem... Oder vorne statt Frunk...

Grüazi MaXx
Zuletzt geändert von Knobi am Mi 4. Jul 2018, 07:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Bei joinbonnet.com mit meinem Ref-Code 15 £ sparen und im erstem Monat für umgerechnet 21 ct/kWh laden: RZ9RB

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
BTW: Da in der Schweiz ja vieles teuer ist, aber dafür die Servicekosten für 10 Jahre im Preis mit drinn sind....kostet mich der Rex zumindest erst mal nix extra nach dem Kauf. Es bleibt zu hoffen, dass er nicht einen defekt nach der 3 jährigen Garantie hat.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

gohz
  • Beiträge: 2024
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
^tom^ hat geschrieben:Ich bin hier nicht vom Fach, doch ich kann mir nicht vorstellen das es der Umwelt eines besseren tut 30kWh mehr Akku zu produzieren, so man die nicht wirklich regelmässig/sehr oft auch so braucht.
Die 120Ah Zellen sind eine neue Generation, die mit einer neuen Zellchemie aufgebaut sind. DA wird nicht einfach mehr Akku produziert.

Die 120Ah Zellen sind anders aufgebaut. Es sind NCM 622. Bisher wurden von der Zellchemie Zellen NCM 111 verwendet.

Bedeutet, dass bei den neuen 120Ah wesentlich weniger wertvolles Kobalt verwendet muss. Insofern ist es besser die 120Ah Zellen zu produzieren als die 60Ah oder 94Ah Zellen.
Zuletzt geändert von gohz am Mi 4. Jul 2018, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
gohz hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
Die 120Ah Zellen sind anders aufgebaut (siehe auch file:///home/willi/Downloads/Brochure-High-Performance-Materials-for-Advanced-Lithium-Ion-Batteries.pdf). Es sind NCM 622. Bisher wurden von der Zellchemie Zellen NCM 111 verwendet.
file:///home/willi/Downloads/Brochure-High-Performance-Materials-for-Advanced-Lithium-Ion-Batteries.pdf <--- Das können wir hier im Forum nicht aufrufen :( Es ist wohl eine lokale Datei auf Deinem PC
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1546
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
hier ein interessantes Slide von BASF ueber NCM. Seite 7

https://www.energy.gov/sites/prod/files ... anel_0.pdf
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

MissionE
  • Beiträge: 6
  • Registriert: So 18. Dez 2016, 22:19
read
Der REX ist absolut beste Konzept für Langstrecken-BEV, die nur selten lange Strecken fahren müssen (was für die meisten Autofahrer git).
ALlemal besser als ein paralleler-Hybrid mit nur kleiner E-Maschiene, der für jede Art von Fahrspaß immer gleich den Verbrenner anschmeißt. Der REX fährt immer gleich potent, weil vollelektrisch.
Ich würde ein E-Auto im Moment als REX mit 150 - 200 km elektrischer Reichweite und einem 30l Tank für den 30-40 kW REX konzipieren. Passt fast auf den hier angesprochenen I3 94 Ah REX - bis auf die Tankgröße.
Warum ist die beim i3 so bescheiden bemessen? Gesetze?

p.s. mein i3 60 Ah hat keinen REX, reicht aber auch fast immer aus.

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
read
MissionE hat geschrieben:Warum ist die beim i3 so bescheiden bemessen? Gesetze?
Kalifornische Vorschriften:
https://www.autoblog.com/2013/10/28/why ... -gas-tank/
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

Forenfux78
  • Beiträge: 40
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 21:02
  • Wohnort: Frankfurt am Main
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben:Das ganze sollte dann aber auch nicht im Kofferraum verbaut werden sondern unter diesem... Oder vorne statt Frunk...

Grüazi MaXx
Oder BMW spendiert eine abnehmbare AHK, die nur für Fahrräder etc. zugelassen ist - und da kommt dann der mobile REX drauf... :) Tankeinfüllstutzen wäre dann auch kein Thema mehr...

Re: 94er Rex oder Wettrüsten?

USER_AVATAR
read
HubertB hat geschrieben:
MissionE hat geschrieben:Warum ist die beim i3 so bescheiden bemessen? Gesetze?
Kalifornische Vorschriften:
https://www.autoblog.com/2013/10/28/why ... -gas-tank/
Das bezog sich damals allerdings darauf, dass der 60Ah im REX-Betrieb nicht weiter kommen darf, als rein elektrisch. Theoretisch hätte dieser Logik nach der Tank mit dem größeren 94Ah-Akku auch um ca. 50%, also von 9 auf ca. 14 Liter, vergrößert werden dürfen.

Beim 120Ah REX (falls er denn doch kommen sollte) dann auf 18 Liter...? Das wäre dann Tesla-Reichweite!
BMW i3 60Ah REX - Laurusgrau/Suite, 11/2015, 112.500 km
BMW i3 60Ah BEV - Weiß/Lodge, 02/2015, 75.000 km
BMW i Wallbox Plus // PV-Anlage 8,84 kWp
BMW i Wallbox Connect // PV-Anlage 5,74 kWp
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag