bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

AntwortenAntworten Options Options Arrow

bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Bild
Bild

Nivea bei mir im Schnitt immer noch bei knapp 2 kWh mehr als vorher
Hab jetzt mehr effektive Reichweite als im Sommer, und das mit WR
Anzeige

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
Danke ans Forum für die tollen Infos hier !
Mein Neuerwerb i3 REx mit 146.000 km auf der Uhr zeigte nach dem Kauf eine max Kapa. von 14,6 kwh bei 100% Ladestand und die Reichweite lag bei nur 80-90 km. Ich hatte schon befürchtet das das vermeintliche super Schnäppchen ein Griff ins Klo war.
Nach der Initialisierung gestern Abend zeigt er heute Morgen wieder 18,6 kwh bei 100% Ladestand an und die Reichweite ist deutlich gestiegen.

Herzlichen Dank !!

Gruß Harald

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

marfuh
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Es ist leider schon ein Problem diese Software downzuloaden. Das Megadowbloadtoll macht das nicht ohne Anmeldung...

Wie funktioniert das?

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
Es Geht ohne Anmeldung
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

marfuh
  • Beiträge: 806
  • Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
ok...habe die Software hinbekommen...morgen kommt das Kabel….. :D
dann werde ich reseten oder stilllegen.... :lol:

Danke nochmal an alle beteiligten soweit....für die Geduld auch für Laien :roll:

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
  • Waldameise
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02
  • Wohnort: 66780 Rehlingen
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
endurance hat geschrieben:Die Strafe für Übereifrige :)
Wer weiss evtl. hängt das noch von der Temperatur ab... Ich würde es in jedem Fall sparsam einsetzen. Ich mach das erst wieder wenn unter deutlich 18 wenn es wieder recht linear abfällt dann in ~10-12 Monaten
Puh, gerade noch mal Glück gehabt. Nach dem zweiten Laden war ich wieder bei 19,3 kWh SoC max.
Aber du hast schon recht, ich war etwas übereifrig. Werde ich so sicher nicht mehr machen.
Dennoch stellt sich natürlich schon die Frage, was da passiert. Die Sprünge von 18,9 auf 18,1 nach Batterietuning (was ja total unlogisch ist) und dann erst nach dem zweiten Ladevorgang nach dem Tuning wieder auf 19,3.
Wie soll man sich das erklären?
Was passiert da?
Ich hatte auch nicht den Eindruck, dass die Reichweite im Verhältnis 18,9 zu 18,1 zurückging. Und der Reichweitengewinn von 18,1 bis 19,3 war auch nicht so krass. Tendenziell in beide Richtungen schon merklich aber eben nicht so deutlich.
Ich glaube, der Rechenwert SoC max wirkt sich nur teilweise auf die zur Verfügung gestellte Reichweite bzw Batteriekapazität aus. Ich habe festgestellt, dass beim Entladen auf einen niedrigen SoC in der Phase, als ich 19,4 SoC max hatte, die verfügbare Restreichweite unter ca 40 % Ladekapazität in viel höherem Maße nach unten angepasst wurde, als das z.B. bei SoC max 16,7 kWh der Fall war. Konkret: Bei 19,4 wurde nach dem Vollladen 165 km Reichweite angezeigt. Das würde einem durchschnittlichen Verbrauch von 11,76 kWh/100 km entsprechen. In der Realität bin ich bei einem angezeigten Durchschnittsverbrauch von 15 kWh/100 km aber nur 120 km weit gekommen. Das entspricht einem tatsächlichen SoC max von 18 kWh. Allerdings bin ich vor dem Batterietunung bei angezeigtem SoC max von 16,7 und einem angezeigten Durchschnittsverbrauch von 15 kWh/100 km auch nur 105 km weit gekommen.

Also, die Tendenz passt, das Tuning bringt was, aber nicht so viel, wie der neue höhere SoC max suggeriert.
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

dorenthe
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Leider bekomme ich bei dem Vehicle Test eine Fehlermeldung, jemand eine Idee?
Dateianhänge
18A0AB07-D3F7-4E15-AAC5-B5E9167D7901.jpeg

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

dorenthe
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Und beim starten des Programms folgende Meldung
Dateianhänge
857D6468-05A6-4F59-8453-B1221EC5BCDD.jpeg

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
dorenthe hat geschrieben:Leider bekomme ich bei dem Vehicle Test eine Fehlermeldung, jemand eine Idee?
Du hast kein ista p, daher die Meldung. Ist "normal"
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

dorenthe
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:14
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Leider habe ich nachdem Test keine Möglichkeit unter Vehicle Management bzw. Service Technics was auszuwählen, das ganze Fenster ist leer.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag