bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
Waldameise hat geschrieben: "Adaptionswerte der Hochvoltbatterie neu initialisieren (ABL-DIT-AS6125_HVS3KAP)"

Kann da jemand was damit anfangen? :?:
Hört sich nach dem an, was bei mir auch gemacht wurde.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto
Anzeige

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1541
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Diese Funktion behebt wohl nicht das echte Problem. Es resetet die obere Ladegrenze und der Akku wird wieder voll geladen. Nach ein paar Zyklen ist er dann wieder niedriger. Es muss ein Software Problem sein das nun hoffentlich bald geloest wird.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
  • Waldameise
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02
  • Wohnort: 66780 Rehlingen
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Starmanager hat geschrieben:Diese Funktion behebt wohl nicht das echte Problem. Es resetet die obere Ladegrenze und der Akku wird wieder voll geladen. Nach ein paar Zyklen ist er dann wieder niedriger. Es muss ein Software Problem sein das nun hoffentlich bald geloest wird.
Ich befürchte auch, dass es wiederkommt.
Vor der Neuinitialisierung bei 17,6 SoC wechselte die Kapazitätsanzeige nach ca 1-2 km von 100 auf 99,5%.
Jetzt fahre ich ca 3,5 bis 5 km, bis das passiert. Das würde bei meiner 60 Ah Batterie einer Reichweite von 400 bis 500 km entsprechen!
Ich schließe daraus, dass die Volladegrenze durch die Initialisierung nach oben verschoben wurde. Sozusagen auf 102%.

Blöder Nebeneffekt ist, dass bei voller Batterie die Reichweite viel zu hoch eingeschätzt wird. Mit zunehmender Entladung reduziert sich die Reichweite deutlich, ohne dass ich den Fahrstiel ändere bzw bei gleicher Anzeige des Durchschnittsverbrauchs.
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

RegEnFan
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
  • Wohnort: Tölz
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wenn der Kapazitätsverlust schleichend gekommen wäre und weiter zunehmen würde wäre ich auch der Meinung, dass es sich um einen echten Kapazitätverlust handelt.
Aber der Kapazitätverlust kam schlagartig nach einer Reparatur des Range Extenders, bei dem vermutlich auch die Software aktualisiert wurde und hat sich seit dem nicht mehr verändert. Das "riecht" ja förmlich nach einem Softwarethema!
Wenn BMW sich sicher wäre, dass es sich um einen normalen Verschleiß handelt, hätten sie mir sicher keine Kostenübernahme zugesagt.
27qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 35,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex 140k km ab 03.2014
M3 ab 03.05.2019

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

jonny007
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Sa 17. Mai 2014, 20:47
  • Wohnort: Graz / Österreich
read
Ich war heute in der Werkstatt. Mit Anleitung (Danke nochmals sehr herzlich an fridgeS3! :-)) aus Berlin konnte die Werkstatt hier in Österreich die Schritte durchführen. Nach Aussage meines Kundendienstbetreuers war vor allem der Schritt "Zellmodule neu initialisieren" erfolgreich.
Von 17,3kWh auf 19,0 (nach seiner Aussage). Ich hatte heute 18,9 bzw. 18,8.
Immerhin, für einen Novembertag... - den Wert hatte ich schon lange nicht mehr, nicht mal im warmen Sommer heuer.
Software wurde keine neue aufgespielt - nun ist die Frage, ob das nachhaltig war.
Aber er hat mir von der neuen SW wegen des schlechteren Reku-Verhaltens abgeraten und da stimme ich ihm zu.

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
jonny007 hat geschrieben:Ich war heute in der Werkstatt. Mit Anleitung (Danke nochmals sehr herzlich an fridgeS3! :-)) aus Berlin konnte die Werkstatt hier in Österreich die Schritte durchführen. Nach Aussage meines Kundendienstbetreuers war vor allem der Schritt "Zellmodule neu initialisieren" erfolgreich.
Hey, das freut mich für Dich, prima.

Aber den Dank gebe ich gerne weiter, ist ja nicht mein Verdienst gewesen, sondern der der Techniker und Berater in der BMW Niederlassung Berlin-Kaiserdamm. Ich habe es nur weiter getratscht ;)
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
Morgen geht meiner zum Update und mal wieder Motorbefestigung "entknarzen"
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
  • Guido-BIB
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mo 18. Sep 2017, 15:05
  • Wohnort: Lüneburg
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hi,

meiner ist jetzt bei B&K in Hamburg, mal sehen ob sie es hin bekommen. Den Tipp mit Berlin haben sie auf jeden Fall. Zuletzt stand meiner bei 17,2kWh.

Beste Grüße
Guido
"Die Kunst des Autofahrens: so langsam wie möglich der Schnellste zu sein."
(Emerson Fittipaldi)

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

RegEnFan
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
  • Wohnort: Tölz
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ja, das mit dem "entknarzen" ist bei mir auch wieder fällig. Aber ich dachte das hätten nur die Rex Modelle.
Du hast ja aber einen BEV??
27qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 35,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex 140k km ab 03.2014
M3 ab 03.05.2019

Re: bmw i3 plötzlichmit 18,5 kwh kapazität

USER_AVATAR
read
Richtig BEV - kein Rex. Es war im Prinzip 2 Jahre ruhig. Seit dem alle 6 Monate entknarzen nötig. Ich bin mir aber nicht sicher ob da nur gereinigt und gefettet wurde oder ob auch Teile getauscht wurden - das erfährt man bei Kulanz/Garantie ja meist nicht.
Technikblog & Shop: http://www.elektrifiziert.net
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag