BMW i3 mit 120Ah ab wann?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

John.Robie
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Do 19. Okt 2017, 13:38
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
EMV hat geschrieben: Die Mütter mit den SUV wollen nur leider auch nicht 2h an einem Schnelllader stehen, die wollen ihre Kinder in den Kindergarten bringen.
Die Reichweiten sind jetzt bei den 40kWh Leaf und beim Opel Ampera mit 60kWh auch nicht so umwerfend.
Der einzige Grund warum die Hersteller wieder auf diese SUV aufspringen ist, weil sich damit die meiste Kohle machen lässt weil viele drauf stehen. Nur stossen sie spätestens beim Laden an die Akzeptanzgrenze.
Bin gespannt wie das mit dem Jaguar ausgeht, die müssen einen dicken Akku drin haben, haben aber nicht die Lader die Tesla längst installiert hat, die aber nötig sind.
Das hat Tesla richtig gemacht. Grosse Akkus braucht grosse Lader.
Wegen der 30 min, also ich weiss nicht bei welcher Schmerzgrenze Ironie bemerkt wird, aber wenn wir uns drauf einigen könnten, dass die Standzeiten bei Benzintankstellen geringer sind wäre ich schon glücklich. Bis die 50kW-Lader sich amortisiert haben, wirds dauern oder seh ich das falsch?
Bei 150kWh wirds noch länger dauern bei mehreren diesen Typs vermutlich auch. Dann würde ich mich auch mal von einem Experten beraten lassen, was da für ne Zuleitung nötig ist.
Fahren die Muttis alle in die nächste Stadt zum Kindergarten? Und wieso zwei Stunden laden für ne durchschnittliche Strecke von 30km am Tag? Das ist hier eine Elektroauto Forum. Da braucht man nicht solche Phrasen zu dreschen. 1000km Reichweite haben wollen und die zu brauchen, sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Ich fahre viel Auto. Mein i3 erforderte ein wenig die Gewohnheiten umzustellen, aber das war's dann auch und nun funktioniert es bestens. Alle Strecken bis 200km am Stück sind kein Problem und das Warten am Schnelllader beschränkt sich auf Kaffee holen und zur Toilette gehen. Vielleicht kann man einfach mal akzeptieren, dass Benziner und Diesel technisch bedingt einen Vorteil bei der Reichweite und der Geschwindigkeit des Tankvorgangs haben und E-Autos bei der Dynamik, den Fahrgeräuschen und der Umweltbilanz. Wir ändern nichts, wenn wir nicht unsere Einstellung ändern.
Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Man-i3
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
  • Wohnort: Da wos schee is
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
John.Robie for President :D

Ich 'tanke' meinen i3 in 1 min. 30sec abends anstecken - 30 sec morgen abstecken..... manchmal sogar schneller

Edit: den 120 Ah auch.... um topic zu bleiben
Model 3 LR RWD
i3 REx 60Ah von 04/16 - 04/19
Kona Premium von 01/19 - 04/19
Cube Reaction Hybrid Race 500

Canceled: Model3, IPace, Polestar 2

https://ts.la/manfred16247

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • JuergenII
  • Beiträge: 2411
  • Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
  • Wohnort: z Minga
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Ja um Himmelswillen, wie willst Du denn den 120 Ah laden wo er doch nach EMV reine Spekulation ist? Also etwas mehr Sachlichkeit hätte ich hier schon erwartet. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Knobi am So 17. Jun 2018, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 REX 120 Ah - einziger i3 mit vernünftiger Reichweite und ohne Ladestress

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Ich habe diese Woche einen Bericht gelesen in dem es eigentlich um induktives Laden von EVs ging.
Der interviewte Manager von Continental sprach bei dem Beispiel für die Ladezeit des i3 von einem 40 kWh Akku.
Kommt also mit dem 120 Ah Akku vielleicht auch induktives Laden?
Die Zeitung liegt leider in der Arbeit sonst könnte ich euch einen Ausschnitt posten.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 Kofferraumerweiterung / trunk extension und die BMW i3 Frunkdichtung / frunk sealing gibt es hier:

WOKEBY

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
John.Robie hat geschrieben: Vielleicht kann man einfach mal akzeptieren, dass Benziner und Diesel technisch bedingt einen Vorteil bei der Reichweite und der Geschwindigkeit des Tankvorgangs haben
Viellecht kann man auch einfach mal akzeptieren, dass man auch größere Akkus in E-Autos verbauen kann, so dass dieser Nachteil sich ziemlich relativiert.
Siehe Tesla Model 3 mit gut 500km EPA, was ein deutlich realistischerer Zyklus ist als der olle NEFZ. Dazu rund 120kW Ladeleistung an den aktuellen Superchargern (möglicherweise könnte das Auto auch mehr, aber die Säule ist da am Ende).
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

John.Robie
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Do 19. Okt 2017, 13:38
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
500km ist ja nicht mehr so das Problem, aber sieht man ja selbst hier, es kommen dann die Sprüche, solange es nicht 1000 sind wie beim Diesel, ist es keine Alternativen und in 10 Minuten muss der Akku voll sein :D

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Bitte beim Thema bleiben.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

i-Patrick
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 18. Okt 2016, 19:16
read
Also die 120 Ah Variante wird nun ab November produziert.

Der REX wird es dann nicht mehr geben.

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sicher? Quelle?
(Schade, wäre der ideale Nachfolger für den derzeitigen)

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
i-Patrick hat geschrieben:Also die 120 Ah Variante wird nun ab November produziert.

Der REX wird es dann nicht mehr geben.
Wie groß wird die Preisdiff zw. dem I3 90Ah und dem I3 120Ah werden? wieder mal 1.500???
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag