BMW i3 mit 120Ah ab wann?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

umali
read
BMWi hat geschrieben:Deshalb ist der I3 auch so ein Erfolgsmodell und wurde nicht schon 2013 eingemottet und das waren noch weit schwierigere Zeiten.
Na zum Glück. Ansonsten hätte BMW in der Zwischenzeit (waren ja auch nich ganz dieselfehlerfrei) äußerst dämlich dagestanden.
Dennoch ist das Carbonzeitalter nach dem i3 vorerst beendet. Er ist und bleibt ein Großversuchsmuster und gilt so langsam als Auslaufmodell.
Die Erfahrungen gehen dann natürlich in die Blechkübel über. Ich find's gut, weil nachhaltiger.
VG U x I
Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

BMWi
read
Carbon lässt sich sehr gut recyclen nur ist das noch nicht so bekannt. Das einzige was mir etwas Kopfschmerzen dabei bereitet ist, was bei einem unfall mit den Carbonpartikeln passiert, wenn das life module kaputt geht. den Staub sollte man besser nicht einatmen.

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • eNico
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Do 30. Mai 2013, 02:18
  • Wohnort: Salzburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Wenn der Crash so heftig ist, daß die Zelle nicht nur zersplittert, sondern sogar größere Mengen Carbon-Staub auftreten, dann haben die Insassen wahrscheinlich bereits ganz andere Sorgen, als die Atemluft.
Ioniq vFL - mit 28kWh voll Fahrspaß unterwegs :mrgreen:

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

BMWi
read
Das muss nicht zwangsläufig so sein, bzw würde sogar frech behaupten das zerplittert, um möglichst die Insassen zu schonen.
Zuletzt geändert von Knobi am Mi 26. Sep 2018, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

umali
read
BMWi hat geschrieben:Carbon lässt sich sehr gut recyclen nur ist das noch nicht so bekannt. Das einzige was mir etwas Kopfschmerzen dabei bereitet ist, was bei einem unfall mit den Carbonpartikeln passiert, wenn das life module kaputt geht. den Staub sollte man besser nicht einatmen.
Carbonrecycling ist definitiv teurer als übliches Blechrecycling und das ist bei Massenfertigung ein gewichtiger Kostenfaktor. Ansonsten kann man nahezu alles recyclen.
VG U x I

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Na also
Offiziell... 120 Ah -> 42,2 kWh

http://rdir.de/r.html?uid=D.B.CAgG.LYS. ... CltG0-sZsA
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • EMOTION
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
  • Wohnort: Westküste Schweden
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Back to topic.

War das jetzt schon? Ich hatte wirklich keine Lust mehr, die letzten 500 Seiten zu lesen.

https://www.autoblog.com/2018/09/28/bmw ... -for-2019/
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Hier ist die Pressemeldung von BMW zum 120 er Akku.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

Karl8901
  • Beiträge: 444
  • Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:39
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
42,2 kWh (brutto) bei 11kW AC und 50kW DC

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
NotReallyMe hat geschrieben:Hier ist die Pressemeldung von BMW zum 120 er Akku.
Und der Preis? Ist er schon raus?
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag