BMW i3 mit 120Ah ab wann?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Nicht ganz ;)

33 kWh derzeit 300 km nach NEFZ real 200 km (Ok einige Fahrer haben 230 km geschafft)


42 kWh somit 380 km nach NEFZ real 255 km ? (User ~ 290 km)
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/
Anzeige

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Wie weit kommt man mit Tempo 130? Alle wieviel Km ein Ladestopp auf der Autobahn?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Soweit das Horst Lüning getestet hat waren es 20 kWh / 100 km.

Also sollten real 200 km drin sein.

Wien - Linz
Wien - Graz
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
redvienna hat geschrieben:Nicht ganz ;)

33 kWh derzeit 300 km nach NEFZ real 200 km (Ok einige Fahrer haben 230 km geschafft)


42 kWh somit 380 km nach NEFZ real 255 km ? (User ~ 290 km)
Es waren aber bisher 27 kWh netto Angabe, effektiv 30 kWh netto und 33 kWh brutto:
Macht also bei 42 kWh brutto eine netto Angabe von 39 kWh +/-.

Und da man bisher so mit um die 12-14 kWh / 100 km rechnen konnte (je nachdem wo und wie man fährt) würde ich ihm die 300 km schon zumuten :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
redvienna hat geschrieben:Soweit das Horst Lüning getestet hat waren es 20 kWh / 100 km.

Also sollten real 200 km drin sein.

Wien - Linz
Wien - Graz
Das würde ich auch so sehen.
der cW Wert ist leider ausschlaggebend bei hohen Geschwindigkeiten (und die Stirnfläche).
Das niedrige Gewicht bringt dem i3 dann nicht mehr soviel.

Also würde ich das auch so sehen.
+/- 200 km

Vermutlich eher 160 km konstant bevor man sich langsam wieder nach einem Lader umschaut.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Wie geschrieben wird es User geben die 290 km oder auch 300 km schaffen. ;)

Interessant wird die Autobahnreichweite sein.
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Das würde ich auch so sehen.
der cW Wert ist leider ausschlaggebend bei hohen Geschwindigkeiten (und die Stirnfläche).
Das niedrige Gewicht bringt dem i3 dann nicht mehr soviel.
Doch - 120Km/h gehen schon mit Abstandstempomat hinter einem breiten Wohnwagen (mit sportlichem Fahrer)
Dann ist der CW nicht mehr so wichtig :)
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

BMWi
read
Jetzt werden wieder die alten Themen ausgepackt. "Generell" kann man bei E-Autos gar nichts sagen. Ich sehe nicht all zu oft 120km/h fahrende Wohnwagen und zum Anderen mit der Windkompnente zu rechnen ist - vorsichtig ausgedrückt - mühsam.
Lasst es am Besten weg. das muss derjenige "erfahren" der es wissen will.
Dh I3 ausleihen und die Strecke abfahren. Alles Andere macht keinen Sinn, weil es zu sehr von den gegebenheiten abhängig ist, aber auch vom Fahrer selbst. Beim Verbrenner ist das nur nicht so aufgefallen. Des Weiteren sollte man mal die Energiebilanz ausrechnen, falls man sich gedanken über einen I3-Kauf macht und vorher schon weiss, dass man schnell auf der AB unterwegs sein muss. Da kann ein guter Hybride von der Bilanz her besser sein.

BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Eigentlich ist es ja ganz einfach: Als 94 Ah-Fahrer nimmt man seine nach Erfahrungswerten bestimmte Reichweite und rechnet nach dem Dreisatz die Reichweite aus, die man mit 120 Ah hätte. Dabei ist natürlich die Annahme, dass der „Kopfraum“ und der „Fußraum“, den das BMS in die Kapazität einplant, prozentuale und keine absoluten Werte sind. Sofern es absolute Werte sind, hätte man wohl etwas mehr zur Verfügung, als der Dreisatz ergibt, aber das dürfte nicht viel ausmachen.
Ich komme da nach meinen Erfahrungen auf etwa 240 km bei konstant 120 km/h, trockener Straße und hügeliger Landschaft ohne nennenswerten Höhenunterschied am Zielpunkt, für einen 120 Ah Akku. Bei Annahme eines absoluten Abschlags von 3,5 kWh auf die Bruttokapazität wären es ca. 250 km.

Re: BMW i3 mit 120Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Solange die Leute solcher Meinungen sind.......
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... eitrag.rdf

Wenn mich jemand fragt wie lang man laden muss....20 Minuten für 100 Kilometer und daran wird der 120Ah eben auch kaum was ändern. So verstehe ich eigentlich nicht das hier erfahrene EV Besitzer es so auf einen um wenige% grösseren Akku abgesehen haben. Wer noch keinen i3 hat, der mag völlig richtig liegen, doch für alle anderen ist das wohl eher viel graue Energie erzeugt als ein wirklicher Vorteil.
Vielleicht wäre ein Thema wann 100kW laden eher angebracht, als wann 120Ah. Wobei ersteres ja kein Problem sein würde, wenn das nicht die Kühlleistung her muss und vielleicht dennoch der Akku leiden muss.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag